16 Tage Kleingruppen Reise durch Malawi und Sambia

Malawi · Sambia

Jetzt anfragen »
Reisecode: KLSSZMA16 ab € 2.840,-

Erleben Sie Malawi und Sambia in einer kleinen Gruppe

Eine spannende Safari, die das vielfältige aber weniger bereiste südliche Ostafrika erkundet, maßgeschneidert für Menschen mit Lust auf Abenteuer. Diese Tour ist nichts für Zartbesaitete und erfordert einiges an Geduld. Das Reisen kann langsam vonstattengehen, einige Unterkünften sind sehr einfach. Die Beteiligung der Gäste ist für diese Safari wesentlich. Vom Tragen des eigenen Gepäcks über das Putzen der Scheiben bis hin zum Packen des Fahrzeugs am Morgen, es ist alles Teil des Abenteuers. Für die längeren Reisetage wird die Hilfe und Unterstützung von allen erwartet, damit alles problemlos abläuft. An Tagen, an denen sich die Reiseleiter um die Mahlzeiten kümmern, wird Hilfe (in Rotation) wie z.B. beim Abwasch erwünscht. Dafür bietet diese Reise fantastische Höhepunkte und ein erstaunliches Landschaftsbild, das für die langen Reisetage entlohnt. Wir raten zur Malaria Prophylaxe.

Highlights

  • Viktoriafälle
  • Unterer Sambesi
  • Sambesi
  • Wildbeobachtung zu Fuß
  • South Luangwa National Park
  • Malawi See
  • Liwonde – Boots - und Pirschfahrt

Beratung

Caroline van der Linde

Caroline van der Linde
caroline@african-dreamtravel.de
+49 2842 - 21994 - 70

Wir helfen Ihnen mit der Planung Ihrer Traumreise! Kontaktieren Sie uns jetzt und unsere Reiseexperten werden sich innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen melden.

Karte

Karte ansehen

Ankunft in Livingstone

Die Reisegruppe trifft sich um 14:00 Uhr in Livingstone (Sambia). Nachmittags erkunden wir die Viktoriafälle, ein einzigartiges Naturwunder.

Unterkunft: Maramba River Lodge

Ideale Lage nur 4 km von den Victoriafällen und etwas außerhalb von Livingstone, Sambia. Die Maramba River Lodge bietet das ganze Jahr über eine sehr attraktive Unterkunftsbasis in einem schattigen Waldgebiet. Die Lodge lieg...

Verpflegung: Frühstück
» Unterkunft ansehen

Von Livingstone zum Kafue Fluss

Eine lange Fahrt bringt uns über die bewaldeten Miombo Hügel des südlichen Sambia hinunter ins Tiefland und zu unserer Unterkunft am Ufer des Kafue Flusses. Dieser durchfließt Sambia von Norden nach Süden, durchquert dabei den Kafue-Nationalpark und mündet in den Sambesi. Wir übernachten an seinem Ufer und genießen den Sonnenuntergang vom erhöhten Deck der Lodge.

Unterkunft: Gwabi River Lodge

Die Gwabi River Lodge ist nur 145 km von Sambias Hauptstadt Lusaka entfernt. Es liegt an den ruhigen Ufern des Kafue-Flusses, ungestört von vorbeifahrenden Booten. Eingebettet in üppig grüne Rasenflächen mit herrlichem B...

Verpflegung: Frühstück / Lunch
» Unterkunft ansehen

Ausflug nach Sambesi

Wir paddeln flussabwärts entlang des mächtigen Sambesi Flusses und zelten wild auf einer menschenleeren Insel. Erleben Sie eine Zweitages-Kanutour auf dem Strom. Vielleicht begegnen Sie dabei „Nyami Nyami“, einer Göttergestalt, welche die Einheimischen ehrfurchtsvoll verehren. Am nächsten Morgen geht es auf Kanus weiter Fluss abwärts, wo wir Elefanten, Flusspferde und andere Wildtiere sehen werden. Wir werden von einem Motorboot abgeholt und zu unserem Startpunkt flussaufwärts zurück gefahren.

Unterkunft: Gwabi River Lodge

Die Gwabi River Lodge ist nur 145 km von Sambias Hauptstadt Lusaka entfernt. Es liegt an den ruhigen Ufern des Kafue-Flusses, ungestört von vorbeifahrenden Booten. Eingebettet in üppig grüne Rasenflächen mit herrlichem B...

Verpflegung: Frühstück / Lunch / Abendessen
» Unterkunft ansehen

Von Sambesi zur Great East Road

Weiter geht es Richtung Norden nach Lusaka, der Hauptstadt Sambias, wo wir unsere Vorräte auf Märkten und in Geschäften auffrischen. Den Nachmittag verbringen wir auf der Great East Road. Wir fahren an Dörfern und kleinen Märkten vorbei, bis wir am Luangwa Fluss ankommen.

Unterkunft: Camping bei Lusaka

Verpflegung: Frühstück / Lunch
» Unterkunft ansehen

Von der Great East Road zum South Luangwa Nationalpark

Süd Luangwa ist bekannt für seine hohe Konzentrationen an Wildtieren. Besonders am Fluss sind viele Flusspferde, Krokodile und Elefanten zu finden. Wir erkunden die vielfältigen Lebensräume der Baumwälder, Graslandschaften und Flusswälder auf Pirschfahrten im offenen Allradfahrzeugen und auch zu Fuß, auf unseren aufregenden Pirschwanderungen. Oft sehen wir von der Zelt-Lodge aus, wie Elefanten zum Sonnenuntergang den Fluss überqueren. (In der Regenzeit , Dez – Apr, können Wanderungen manchmal nicht durchgeführt werden. Diese werden dann durch Pirschfahrten ersetzt).

Unterkunft: Wildlife Camp Chalet

Das Wildlife Camp gliedert sich in drei Hauptteile - das Hauptlager (bestehend aus drei verschiedenen Dauerunterkünften), das Bushcamp und den Campingplatz. Jeder hat seinen eigenen Reiz, mit seiner eigenen einzigartigen Atmosphär...

Verpflegung: Frühstück / Lunch / Abendessen
» Unterkunft ansehen

Vom South Luangwa Nationalpark nach Kuti Wildlife Reserve

Wir überqueren die Grenze nach Malawi bei Chipata und machen uns auf den Weg zur Hauptstadt Lilongwe, wo wir unsere Vorräte aufstocken, bevor wir zum Kuti Wildtierreservat fahren. Dieses Reservat beherbergt eine breite Auswahl an großen Säugetierarten wie Giraffen, Gnus und Zebras. Die Herden der Rappenantilope sind der ganze Stolz von Kuti. Da es ihnen in dieser Umgebung gut geht, besteht eine Herde manchmal aus über 100 Tieren.

Unterkunft: Camping Platz bei Kuti

Verpflegung: Frühstück / Lunch / Abendessen
» Unterkunft ansehen

Vom Kuti Wildlife Reserve zum Mulanje Massiv

Wir besichtigen eine der berühmten Teeplantagen Malawis in der Thyolo Region, bevor wir uns auf den Weg zu unserer Lodge in Mulanje machen. Mount Mulanje‘s Felsen türmen sich auf fast 3002 Meter, und lassen so alles in der Umgebung winzig wirken. Die Höhe dieses Massifs beeinflusst das Wolkenmuster in der Umgebung so sehr, dass es eine wichtige Regenquelle für fast jeden Fluss in diesem Teil von Süd-Malawi ist. Entstanden ist das Massif vor etwa 130 Millionen Jahren. Der erste Europäer, der es entdeckt hat, war David Livingstone, im Jahr 1859. Archäologische Untersuchungen zeigen menschliche Aktivität seit der Steinzeit. Wir machen einen Tagesausflug zu Fuß, um Bäche, Wasserfälle und hohe Gipfel zu erkunden.

Unterkunft: Kara O'Mula Country Lodge

Die "Kara O'Mula Country Lodge befindet sich an einem unberührten Ort am Fuße des herrlichen Mulanje Berges. Die Hauptstruktur ist ein 1905 renoviertes Kolonialgebäude, das die Residenz des Bezirkskommissars wa...

Verpflegung: Frühstück / Lunch / Abendessen
» Unterkunft ansehen

Vom Mulanje Massiv nach Livonde

Alte Baobab-Bäume und hohe Palmen bieten eine prächtige Kulisse für dieses südliche Malawi Reservat. Es liegt am Shire-Fluss am Fuße des nördlichen Endes des Shire-Hochlandes und hat eine Fläche von 548 km². Der Liwonde-Nationalpark beherbergt Malawis größte verbleibende Elefantenpopulation und das gefährdete Spitzmaulnashorn. Wir genießen eine Bootssafari auf dem Shire Fluss und unternehmen eine Pirschfahrt in unserem Tourfahrzeug durch diese Grasund Waldlandschaft, auf der Suche nach Leoparden, Elefanten, Flusspferden, Antilopen und den seltenen Lilian‘s Lovebirds.

Unterkunft: Mvuu Camp

Mvuuu Camp hat einen spektakulären Aussichtspunkt entlang des Shire River, der alle Arten von Fauna an seine Ufer zieht. Das Lager, bestehend aus 12 Einheiten sowie einem nahegelegenen Campingplatz, ist eine geschickte Mischung aus ger...

Verpflegung: Frühstück / Lunch / Abendessen
» Unterkunft ansehen

Von Livonde zum Lake Malawi

Der Malawisee ist das Kronjuwel Malawis und einer der Seen des Großen afrikanischen Grabenbruchs. Wir fahren zum Lake Malawi Nationalpark, wo wir mit einem Boot auf die abgelegene tropische Mumbo Insel in der Nähe von Cape Maclear fahren. Die rustikale Lodge ist ein idyllisches Paradies. Kajaks und Schnorchelausrüstung sind verfügbar, um die Insel zu erkunden und mit den endemischen Buntbarschen zu schnorcheln. Seine freundlichen Menschen machen Malawi zum „warmen Herzen Afrikas“.

Unterkunft: Mumbo Island

Das kleine Lager bietet Platz für nur vierzehn Personen (fünf Doppelzelte und eine Vierbett-Familieneinheit). Die Zelte sind geschmackvoll eingerichtet mit schattigen Terrassen, Hängematten, heißen Eimerduschen und &Oum...

Verpflegung: Frühstück / Lunch / Abendessen
» Unterkunft ansehen

Rückreise

Heute verlassen wir, erholt und von der Sonnen gebräunt, die Ufer des Malawisees und fahren nach Lilongwe. Die Tour endet um 11:00 Uhr.

Hinweis: Die im Reiseverlauf angegebenen Unterkünfte verstehen sich vorbehaltlich der Verfügbarkeit (außer bei Zugreisen).

  • Start
  • Ende
  • Preis
  • EZ-Zuschlag
  • Hinweis
  • Start 12.09.2020
  • Ende 27.09.2020
  • Preis € 2.840,-
  • EZ-Zuschlag € 290,-
  • Hinweis
    pro Person im Doppelzimmer (Garantierte Durchführung) Anfragen
  • Start 26.09.2020
  • Ende 11.10.2020
  • Preis € 2.840,-
  • EZ-Zuschlag € 290,-
  • Hinweis
    pro Person im Doppelzimmer (deutschsprachig) Anfragen
  • Start 10.10.2020
  • Ende 25.10.2020
  • Preis € 2.840,-
  • EZ-Zuschlag € 290,-
  • Hinweis
    pro Person im Doppelzimmer (Garantierte Durchführung) Anfragen
  • Start 24.10.2020
  • Ende 08.11.2020
  • Preis € 2.840,-
  • EZ-Zuschlag € 290,-
  • Hinweis
    pro Person im Doppelzimmer Anfragen
  • Start 07.11.2020
  • Ende 22.11.2020
  • Preis € 2.840,-
  • EZ-Zuschlag € 290,-
  • Hinweis
    pro Person im Doppelzimmer (deutschsprachig) Anfragen
  • Start 21.11.2020
  • Ende 06.12.2020
  • Preis € 2.840,-
  • EZ-Zuschlag € 290,-
  • Hinweis
    pro Person im Doppelzimmer Anfragen
  • Start 27.03.2021
  • Ende 11.04.2021
  • Preis € 2.840,-
  • EZ-Zuschlag auf Anfrage
  • Hinweis
  • Start 10.04.2021
  • Ende 25.04.2021
  • Preis € 2.840,-
  • EZ-Zuschlag auf Anfrage
  • Hinweis
    pro Person im Doppelzimmer (deutschsprachig) Anfragen
  • Start 29.05.2021
  • Ende 13.06.2021
  • Preis € 2.840,-
  • EZ-Zuschlag auf Anfrage
  • Hinweis
  • Start 19.06.2021
  • Ende 04.07.2021
  • Preis € 2.840,-
  • EZ-Zuschlag auf Anfrage
  • Hinweis
  • Start 03.07.2021
  • Ende 18.07.2021
  • Preis € 2.840,-
  • EZ-Zuschlag auf Anfrage
  • Hinweis
    pro Person im Doppelzimmer (deutschsprachig) Anfragen
  • Start 17.07.2021
  • Ende 01.08.2021
  • Preis € 2.840,-
  • EZ-Zuschlag auf Anfrage
  • Hinweis
    pro Person im Doppelzimmer (garantierte Durchführung) Anfragen
  • Start 31.07.2021
  • Ende 15.08.2021
  • Preis € 2.840,-
  • EZ-Zuschlag auf Anfrage
  • Hinweis
  • Start 28.08.2021
  • Ende 12.09.2021
  • Preis € 2.840,-
  • EZ-Zuschlag auf Anfrage
  • Hinweis
  • Start 11.09.2021
  • Ende 26.09.2021
  • Preis € 2.840,-
  • EZ-Zuschlag auf Anfrage
  • Hinweis
    pro Person im Doppelzimmer (deutschsprachig) Anfragen
  • Start 25.09.2021
  • Ende 10.10.2021
  • Preis € 2.840,-
  • EZ-Zuschlag auf Anfrage
  • Hinweis
    pro Person im Doppelzimmer (garantierte Durchführung) Anfragen
  • Start 09.10.2021
  • Ende 24.10.2021
  • Preis € 2.840,-
  • EZ-Zuschlag auf Anfrage
  • Hinweis
  • Start 23.10.2021
  • Ende 07.11.2021
  • Preis € 2.840,-
  • EZ-Zuschlag auf Anfrage
  • Hinweis
    pro Person im Doppelzimmer (deutschsprachig) Anfragen
  • Start 06.11.2021
  • Ende 21.11.2021
  • Preis € 2.840,-
  • EZ-Zuschlag auf Anfrage
  • Hinweis
  • Start 20.11.2021
  • Ende 05.12.2021
  • Preis € 2.840,-
  • EZ-Zuschlag auf Anfrage
  • Hinweis
Termin und Preishinweise

Tabelle Hinweise:

Alle Preise verstehen sich pro Person im Doppelzimmer

Deutschsprachig: Diese Tour wird von einem englischsprachigen Expeditionsleiter mit Übersetzter begleitet oder von einem örtl. deutschsprechendem Expeditionsleiter

Garantierte Durchführung : Diese Tour ist garantiert und hat keine Mindestteilnehmerzahl. Die anderen Touren finden ab 4 Personen statt

 

 


Preishinweis : Der Preis versteht sich zzgl. einer Vort Ort Zahlung von 300,- USD für Trinkgelder usw.

Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Inklusivleistungen
Exklusivleistungen
  • Internationale Flüge
  • Alkoholische Getränke
  • Optionale Ausflugsaktivitäten vor Ort
  • Reise/ Krankenversicherungen
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Visakosten
Hinweise

  • Bitte beachten Sie die landesspezifischen Hinweise zum Reiseland sowie die Gesundheitshinweise und Visavorschriften.
  • Eine Malaria Prophylaxe wir dringend empfohlen
  • Die Reiseroute ist von den Wetterbedingungen vor Ort abhängig und daher flexibel.
  • Ein Vor und Nachprogramm sowie Flüge buchen wir gerne zu Ihrer Reise dazu.
  • Bei der Zubereitung der Mahlzeiten ist teilweise die Mithilfe der Mitreisenden erforderlich
  • Das Angebot ist für mobilitätseingeschränkte Personen allgemein nicht geeignet, bitte sprechen Sie uns für weitere Infos an
  • Die Leistungen werden in der Gruppe erbracht. Ungefähre Guppengröße: 10 Personen.
  • Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen, außer bei garantierten Abfahrten

Wir haben jahrelange Safari-Erfahrung in das Design der Safaris-Trucks eingebracht. Die Trucks werden nach den neuesten südafrikanischen Transport- und Sicherheitsvorschriften gebaut. Für Ihren Komfort sorgen Einzelsitze (mit Sicherheitsgurten), große Beinfreiheit und große vertikale Schiebefenster für ungehinderte Sicht und Fotografie.

Es gibt Dachluken für hervorragende "offene" Sicht und einen integrierten Fahrer- und Fahrgastraum, so dass der Kontakt mit dem Fahrer einfach ist. Jeder LKW hat auch große Packfächer, eine eingebaute Küche, Gefrierschrank, Trinkwassertank, Innenbeleuchtung und einen Gasherd (um den Holzverbrauch und die Zerstörung von Waldflächen zu minimieren). Außerdem gibt es einen Auszugssatz mit Stufen in den Fahrgastraum, der den Zugang für die Kunden erleichtert.
Wir benutzen auch Kleinbusse für einige Kleingruppensafaris. Alle unsere Fahrzeuge werden neu gekauft und von Mercedes- und Toyota-Vertretern gewartet, was eine problemlose Tournee mit Backup-Support in praktisch jeder Stadt im südlichen Afrika

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten
Botsuana · Simbabwe

14 Tage Privat geführte Reise durch Zimbabwe mit Tierbeobachtung in Botswana – eine sehr beliebte Safari

Tour-Code: PRZIM10   4 bis 8 Teilnehmer  

  • Harare
  • Nyanga
  • Vumba
  • Great Zimbabwe
  • Matopos
  • Hwange
  • Victoria Falls
  • Chobe
ab € 4.900,-
Details & Anfrage
Botsuana · Namibia

20 Tage Camping – Lodge Mietwagenreise in die schönsten Nationalparks Botswanas

Tour-Code: SFBO140   2 bis 4 Teilnehmer  

  • Abenteuer Reise im Dachzelt und in Lodges
  • Maun
  • Makgadikgadi Salzpfannen
  • Moremi Game Reserve
  • Khwai
  • Chobe Nationalpark
  • Victoria Falls
  • Caprivi
ab € 4.090,-
Details & Anfrage
Botsuana

19 Tage Botswana Camping Reise mit dem Makgadikgadi Pans National Park & Central Kalahari Game Reserve

Tour-Code: SFBO160   1 bis 4 Teilnehmer  

  • Abenteuer Reise vorwiegend im Dachzelt
  • Maun
  • Makgadikgadi Pan National Park
  • Central Kalahari Game Reserve
  • Moremi Game Reserve
  • Khwai Region
  • Savuti Region
  • Chobe Nationalpark
ab € 3.730,-
Details & Anfrage
© Copyright 2008-2019 African Dreamtravel, Germany, Am Drehmannshof 25, 47475 Kamp Lintfort - Website made in Germany · powered by Typisch Touristik GmbH