• Juni

    12

    2020
  • 211
  • 0
Social Distancing Urlaub- warum viele Länder in Afrika nun das ideale Reiseziel sind

Social Distancing Urlaub- warum viele Länder in Afrika nun das ideale Reiseziel sind

Bis vor einiger Zeit, hier ist die Versuchung groß auf das Wort “ früher“ zurückzugreifen, auch wenn früher erst ein paar Monate her ist,war es Gang und Gebe das die Reisenden ihre Reiseziele zum Beispiel vorrangig nach den Preisen auswählten, nun werden jedoch bei der Planung des nächsten Reiseziels mit Sicherheit viele zusätzliche Faktoren ins Spiel kommen. COVID  19-sichere Reiseziele und Social Distancing , welches in Ländern wie Namibia problemlos möglich ist, werden definitiv eine große Rolle spielen,hier hat (und hatten) viele Länder Afrikas schon immer große Wettbewerbsvorteile.

Dieser Wettbewerbsvorteil ist Platz, und davon gibt es eine Menge.Das neue Normal werden Reiseziele sein, an denen die soziale Distanzierung oder auf englisch “Social Distancing“ einfach ist und an denen das Gefühl der Sicherheit an erster Stelle steht, denn seien wir ehrlich: Niemand will Urlaub machen und gleichzeitig die ganze Zeit auf seine Gesundheit achten müssen.

Die Zeiten, in denen sich Massen von Touristen an den Stränden rund um das Mittelmeer dicht an dicht in der Sonne aalen, oder sich in den Innenstädten vor den Touristenaktraktionen drängeln sind mit Sicherheit vorbei.

alt="social distancing"Da einige Länder ihre Grenzen langsam wieder öffnen und sich mit Innlandstourismus wie Namibia auf den internationalen vorbereiten und später weitere Schritt planen, dort hofft man in erster Linie auf die Wiederbelebung des dringend notwendigen internationalen Tourismus, der durch den beispiellosen Zustand, in dem sich wir uns befinden, fast komplett brach liegt. In jedem Fall wird interessant sein zu sehen, wie sich Reisen und Tourismus in einer Welt nach dem Ende des COVID – 19 verändern werden!

Unbeabsichtigterweise kann Covid-19 ein Modell für verantwortungsvolleres und nachhaltigeres Reisen werden, nach Alternativen suchen und die Freude entdecken, abseits der ausgetretenen Pfade zu reisen.

alt="Matobo Hills"Bei den Hotels und Lodges hat die Gesundheit und Sicherheit aller Gäste und Mitarbeiter höchste Priorität. Um den Hygienestandards und den Social Distancing Regeln zu entsprechen, wurden diese angepasst, sodass bei Interaktionen zwischen Gästen und Mitarbeitern sowie in ihren Unterkünften alle erforderlichen Maßnahmen gegen die Verbreitung von Viren eingehalten werden.Für Botswana sind diese Regelungen als Beispiel hier nachzulesen.

Namibia zum Beispiel ist eines der wenigen Länder weltweit mit weniger als 50 COVID- 19 Fällen, genießen Sie also Unbeschwert den Luxus der Weite.Mit einer Bevölkerung von rund 2,5 Millionen Menschen (das entspricht 0,03% der gesamten Weltbevölkerung) ist Namibia bekannt dafür, eines der am wenigsten dicht besiedelten Länder zu sein.

Platz und Social Distancing ist allerdings bei weitem nicht das einzige Verkaufsargument Afrikas. Viele haben sicherlich haben die einzigartigen Naturwunder, die wunderschönen Landschaften und die faszinierende Tierwelt zumindest im Fernsehen schon mal gesehen, die diese Länder zu bieten haben. Zeit sich alles einmal in Natur anzusehen.

alt="social distancing"Was ist es das viele Reisende  immer wieder dazu bringt, tief in das Okavango Delta in Botswana zu reisen,oder in die Namib die älteste Wüste der Welt, vorzudringen? es ist dieses Gefühl des Ortes. Die Erfahrung, der Blick auf einige der malerischsten Landschaften dieser Erde mit seinen Tieren zu werfen, es hat eine heilende Kraft wie keine andere, die in diesen Zeiten, in denen wir leben, dringend benötigt wird.

Das Reisen, hat Millionen von Menschen aus der Armut befreit, ist eine Kraft für positive Veränderungen in der Welt, und in Zukunft werden die Reisenden motiviert sein, ihr Geld so auszugeben, damit sie den größtmöglichen Einfluss auf die Gemeinschaften an den von ihnen geliebten Orten haben“,langfristig werden mehr Reisende dazu tendieren, ökologisch und sozial verantwortlich zu Reisen.


Und, ist es wieder en vogue die nächste Reise zu Hause oder mit Ihrem Reiseberater zu planen? Ja sicher, vergessen Sie die Menschenmassen und entscheiden Sie sich lieber für die Weite Afrikas wo Social Distancing kein Problem ist, genießen und erleben sie die schier endlos scheinenden Landschaften , ob in der Namib, der Maasai Mara oder dem Sambesi Streifen, Afrika kann es es kaum erwarten, Sie willkommen zu heißen, wenn die Zeit reif ist, wieder zu reisen.

alt="social distancing"

Neueste Beiträge
© Copyright 2008-2019 African Dreamtravel, Germany, Am Drehmannshof 25, 47475 Kamp Lintfort - Website made in Germany · powered by Typisch Touristik GmbH
Datenschutz
African Dreamtravel, Besitzer: Annemarie Braun (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
African Dreamtravel, Besitzer: Annemarie Braun (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.