Mkhaya Game Reserve

Mkhaya Game Reserve, Swasiland

Mkhaya Game Reserve in Swasiland

Das Mkhaya Game Reserve ist ein Stück unberührte Wildnis im Südosten Swasilands. Das Reservat beheimatet das Reilly’s Rehabilitation Projekt, das sich um gefährdete Tierarten kümmert. Breit- und Spitzmaulnashörner, Roan-, Säbel und Tsessebe Antilopen, Elefanten und viele andere gefährdete Tierarten ziehen hier durch die Natur und können auf Pirschfahrten und Buschwanderungen beobachtet werden. Das Camp selbst liegt in einem Wald am Ufer eines ausgetrocknetes Fluss und wird immer wieder von kleineren Tieren wie Warzenschweinen besucht.

Das Stone Camp, wegen den Steinen, die die Gebäude formen, so genannt, besteht aus 12 halboffenen Steincottages mit Strohdächern. Die Cottages liegen in einem üppigen Wald am Fluss und bieten Privatsphäre und Komfort in wunderschöner Lage. Die Cottages verfügen über großzügige Schlafzimmer, En-Suite Badezimmer mit Außendusche sowie private Veranda, die sich in den unberührten Busch öffnet. Über erhöhte Holzwege gelangen Sie ins Haupthaus. Bitte beachten Sie, dass es keinen Strom im Camp gibt. Das mag manche Gäste abschrecken, aber unserer Meinung macht dies den Reiz einer Safari erst aus.

Unsere Reisen in Swasiland

Mosambik · Swasiland · Südafrika

16 Tage Drei Länder Selbstfahrer – Abenteuerreise

Tour-Code: SFMO216   Selbstfahrerreise

  • Safari im Krüger Nationalpark
  • Baden an Mosambiks Küste
  • Machampane Game Reserve
  • Nhambavale See
  • Dunes de Dovela
  • Maputo
  • Swasiland
ab € 1.790,-
Details & Anfrage
© Copyright 2008-2019 African Dreamtravel, Germany, Am Drehmannshof 25, 47475 Kamp Lintfort - Website made in Germany · powered by Typisch Touristik GmbH