Die Wildpferde von Aus

Aus, Namibia, Namibia

Die Wildpferde von Aus in Namibia

Die Wildpferde von Aus findet man in der Nähe der Ortschaft Aus, im Süden Namibias.

Der kleine Ort Aus liegt rund 120 Kilometer östlich von Lüderitz an der Nationalstraße B4, die Lüderitz mit Keetmanshoop verbindet und zu den landschaftlich schönsten Strecken im Süden Namibias zählt. Westlich von Aus beginnt die Dünen-Namib, und hier kann man meist eine Herde von Wildpferden sehen. Bei der Wasserstelle Garub wurde ein überdachter Beobachtungsstand eingerichtet, wo man – geschützt vor der prallen Sonne – die außergewöhnlichen Tiere, die sich an die extremen Lebensbedingungen in der Wüste angepasst haben, aus der Nähe beobachten kann.

Niemand wußte bisher ganz genau, woher die Wildpferde stammen. Es wurde vermutet, dass es sich um die Nachkommen der Reittiere der deutschen Schutztruppe handelt. Eine andere These besagte, dass sie aus der einstigen Pferdezucht des Barons Hansheinrich von Wolf von der Farm Duwisib südlich von Maltahöhe stammen. Neuere Untersuchungen haben allerdings ergeben, dass die Pferde aus der südafrikanischen Kavallerie entstammen, die – im Kampf gegen die Deutsche Schutztruppe – 1915 hier mit 1700 Tieren lagerte. Durch einen deutschen Fliegerangriff wurden die in Panik flüchtenden Pferde in die Wüste vertrieben und konnten nicht wieder eingefangen werden.

Garup war einst eine kleine Bahnstation an der Eisenbahnlinie von Aus nach Lüderitz, 1906 fertiggestellt. Da Lüderitz über kein Trinkwasser verfügt, wurde das Wasser in Fässern per Eisenbahn von Garub an die Küste transportiert, eine Reise von 120 Kilometern. Lüderitz bekam später eine Wasserleitung. 1990 wurde die Bahnstation Garub stillgelegt. Das kleine Bahnhäuschen und Reste der Bahngleise sowie den Wasserspeicher für die Dampflok kann man heute noch besichtigen.

Unsere Reisen in Namibia

Botsuana · Namibia

20 Tage Camping – Lodge Mietwagenreise in die schönsten Nationalparks Botswanas

Tour-Code: SFBO140   2 bis 4 Teilnehmer   Selbstfahrerreise

  • Abenteuer Reise im Dachzelt und in Lodges
  • Maun
  • Makgadikgadi Salzpfannen
  • Moremi Game Reserve
  • Khwai
  • Chobe Nationalpark
  • Victoria Falls
  • Caprivi
ab € 4.090,-
Details & Anfrage
Namibia

NAMIBIA AUTARK 14 Tage Rundreise in festen Unterkünften

Tour-Code: SFN080   1 bis 4 Teilnehmer   Selbstfahrerreise

  • Mariental
  • Sossusvlei
  • Swakopmund
  • Damaraland
  • Etosha National Park
  • Waterberg
ab € 1.850,-
Details & Anfrage
Namibia

NAMIBIA AUTARK 14 Tage Rundreise Camping & Lodge gemischt

Tour-Code: SFN090   1 bis 4 Teilnehmer   Selbstfahrerreise

  • Mariental
  • Sossusvlei
  • Swakopmund
  • Damaraland
  • Etosha National Park
  • Waterberg
ab € 1.690,-
Details & Anfrage
Top Angebot
12 Tage Kleingruppenreise mit 7 Personen zu den Highlights in Namibia
Karte anzeigen
Namibia

12 Tage Kleingruppenreise mit 7 Personen zu den Highlights in Namibia

Tour-Code: KLGPG012   4 bis 7 Teilnehmer   Gruppenreise

  • Kleingruppe mit max. 7 Personen
  • Garantierter Fensterplatz
  • Fahrt im Safarifahrzeug mit Hubdach für gute Sicht
  • Windhoek
  • Kalahari
  • Sossusvlei
  • Swakopmund
  • Damaraland
ab € 2.490,-
Details & Anfrage
Top Angebot
12 Tage Kleingruppenreise von Windhoek bis Victoria Falls mit 7 Personen
Karte anzeigen
Botsuana · Namibia · Simbabwe

12 Tage Kleingruppenreise von Windhoek bis Victoria Falls mit 7 Personen

Tour-Code: KLGPG013   4 bis 6 Teilnehmer   Gruppenreise

  • Kleingruppe mit max. 7 Personen
  • Garantierter Fensterplatz
  • Fahrt im Safarifahrzeug mit Hubdach für gute Sicht
  • Windhoek
  • Etosha Nationalpark
  • Zentraler Caprivi
  • Östlicher Caprivi
  • Chobe Nationalpark in Botswana
ab € 3.499,-
Details & Anfrage
© Copyright 2008-2019 African Dreamtravel, Germany, Am Drehmannshof 25, 47475 Kamp Lintfort - Website made in Germany · powered by Typisch Touristik GmbH