Zirkuslöwen aus Südamerika gerettet

Mietwagenreise Namibia und Botswana

33 ehemalige Zirkuslöwen aus Südamerika haben in Südafrika ein neues Zuhause gefunden.

Die Löwen sind letze Woche im Emoya Big Cat Sanctuary in der nördlichen Provinz Limpopoin in Südafrika eingetroffen. Die Löwen wurden aus Zirkussen in Südamerika gerettet und sind teilweise schwer misshandelt worden. Den Tieren wurden teilweise die Krallen entfernt, einige sind fast blind. Durch die Hilfe der US amerikanischen Organisation  Animal Defenders International (ADI) können die Löwen jetzt ein artgerechtes Leben führen. Das Flugzeug mit den Löwen war am Abend des 30.04.2016 in Johannesburg gelandet.

Hut ab und ein großes Lob an die Tierschützer !!!

© copyright von allen Bildern liegt bei Animal Defenders International

 

Comments

Leave a Reply