Die Welwitschia Route

ist eine ca. 50 km lange Piste südöstlich Swakopmunds, gelegen in der Namibwüste im Westen von Namibia.

Entlang dieser Piste sind viele Welwitschia-Pflanzen unterschiedlichsten Alters und Größe zu sehen. Am Ende der Piste, auf der Welwitschia-Fläche, befindet sich die älteste Welwitschia der Welt, deren Alter auf etwa 1500 Jahre geschätzt wird. Die Route führt von der Hauptstraße C28 Richtung Osten in die Namib. Entlang der Piste, schon bevor der eigentliche Welwitschia-Trail beginnt, sind 13 Wegmarkierungen aufgestellt, die auf Besonderheiten hinweisen. An einer Kreuzung geht es nach Norden durch das Tal des Swakop-Rivier, vorbei an einem Rastplatz, zur Welwitschia-Fläche.
Eine faszinierende Fahrt durch die Namib, welche die vielfältigen Eigenheiten dieser einmaligen Wüste entdecken läßt.

Besonders beeindruckend ist die Mondlandschaft, gebildet durch die Täler des Swakop-River. Die Welwischia Pflanze die ständig in den Wüstenflächen steht gibt in Verbindung mit der kargen Gegend zahlreiche Motive
Bitte denkt daran das Permit zu erwerben.
Das Permit für den Namib-Naukluft-Park kostet 50N$ p.P. sowie 10N$ pro Fahrzeug und wird im Ministerium für Umwelt und Tourismus in der Ritterburg in Swakopmund ausgestellt. Aus der anderen Richtung kommt, kann man die Genehmigung entweder im Sesriem-Büro oder in Windhuk erwerben.

 

Dies ist ein teilweise Auszug aus dem Artikel Welwitschia-Drive der freien Enzyklopädie Wikipedia. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar