Beim Wandern auf La Reunion die Natur erkunden

Beim Wandern auf La Reunion erleben Sie eine facettenreiche Insel mit traumhaften Stränden, einem aktiven Vulkan und zahlreichen Sehenswürdigkeiten.

Insbesondere die einzigartige Natur ist eines der absoluten Highlights der Insel. Ideale Möglichkeiten zur Erkundung der wunderbaren Naturschönheiten bieten die zahlreichen Wanderwege der Insel. Abwechslungsreich und vielseitig bieten sie für jedes Niveau die passende Route.

Blutige Anfänger und alte Wanderhasen finden auf der kleinen Insel im Indischen Ozean gleichermaßen ansprechende Wandermöglichkeiten. Bietet die lediglich rund 2.500 km² große Insel doch markierte Wanderstrecken mit einer Länge von insgesamt 90 km! Im östlichen Teil der Insel durchqueren Sie dichte Tropenwälder und im Westen passieren Sie die bekannten Zuckerrohrfelder. Die überwältigende Schönheit und der Facettenreichtum der Insel werden durch die pittoresken Landschaften aus erstarrter Lava in der Nähe des Vulkans und die malerischen Strände an der Küste perfekt abgerundet. Die eindrucksvolle und wilde Schönheit der Insel veranlasste die UNESCO dazu, die Landschaft im Jahr 2010 zum Weltnaturerbe zu erklären.

Begeben Sie sich beim Wandern auf La Reunion auf eine abenteuerliche Reise und erkunden Sie den majestätischen Piton de la Fournaise. Der aktive Vulkan verursacht jährlich bei rund 400.000 Besuchern wohligen Nervenkitzel und bietet ein eindrucksvolles Bild von der Macht der Natur. Er prägt das charakteristische Landschaftsbild und sorgt durch seine Ausbrüche Jahr für Jahr dafür, dass die Insel sich weiter ausdehnt. Durchqueren Sie ein braun-rotes Schlackefeld, erkunden Sie die Mondlandschaft der Region La Plaine des Sables und genießen Sie den Ausblick vom Aussichtspunkt Pas de Bellecombe. Das 2014 eröffnete Vulkanmuseum Cité du Volcan in der Hochebene La Plaine des Cafres bietet Ihnen faszinierende Einblicke in die Entstehungsgeschichte des Vulkans.

Auf La Réunion gibt es insgesamt drei ausgezeichnete GR-Fernwanderwege, die von der französischen Wandervereinigung (FFRP) zertifiziert wurden. Rund um den Piton des Neiges windet sich der insgesamt 60 km lange Wanderweg GR R1, der durch die Talkessel Salazie, Mafate und Cilaos führt. Mit 130 km ist der Wanderweg GR R2 eine deutlich größere Herausforderung. Er führt von Norden nach Süden und durchquert die gesamte Insel. Dabei überwindet er von der flachen Küste bis zu den Gipfeln von Piton des Neiges und Piton de la Fournaise eindrucksvolle Höhenunterschiede. Der Wanderweg GR R3 ist 38 km lang und befindet sich im Talkessel Mafate. Bei dieser vergleichsweise kurzen Wandertour können Sie die abwechslungsreiche Natur erkunden und den freundlichen Einwohnern der Îlets begegnen.

Thematische Wandertouren auf La Reunion für jedes Niveau

Spaziergänger, Wandergruppen, Nachtwanderer – für jedes Niveau und jedes Aktivitätsinteresse gibt es auf La Réunion eine Vielzahl unterschiedlicher Wanderpfade. Auch Wanderungen am Strand, Ausflüge mit der ganzen Familie und sogar anspruchsvolle Bergwanderungen für Wanderprofis sind hier problemlos möglich. Wanderungen auf eigene Faust oder geführte Touren bieten unterschiedliche Erlebnisse, die Ihnen Natur, kulturelle Vielfalt und die einzigartige Gastfreundschaft der Einheimischen näherbringen.

Ein Urlaub auf La Réunion ist ein besonderes Erlebnis. Erkunden Sie die kreolische Kultur, entdecken Sie wunderschöne Wanderwege und lassen Sie sich von dem eindrucksvollen Naturschauspiel des aktiven Vulkans faszinieren. Nutzen Sie Ihre Reise auf die französische Urlaubsinsel und verbinden Sie den Aufenthalt doch einfach mit einem unvergesslichen Urlaub auf Mauritius!