Der Name Vulkan Erta Ale bedeutet übersetzt: “Der Berg, der raucht”

Vulkan Erta AleEs handelt sich bei dem Vulkan Erta Ale um einen basaltischen Schildvulkan, der sich im Afar-Dreieck befindet. Er steigt bis auf eine Höhe von 613 Metern an. Der Vulkan ist auf dem Bodes eines ehemaligen Meeres entstanden. Das Meer ist trockengefallen, als das Rote Meer vom Afar-Dreieck getrennt wurde. Der Vulkan selbst weist eine seltene Besonderheit auf: Er gehört zu den weltweit sechs einzigen Vulkanen, die einen aktiven Lavasee in der Caldera besitzen. Der Krater des Vulkans ist rund 85 Meter tief und 50 Meter im Durchmesser breit.

Die sich auf halber Höhe befindliche Terrasse besteht aus erstarrter Lava. Die Oberfläche des Sees bietet ein beeindruckendes Schauspiel: Die Lava ist oberflächlich erstarrt, zerbricht jedoch teilweise in einzelne, dünne Platten. Die Platten treiben anschließend über den Lavasee und es entsteht ein interessanter farblicher Kontrast. Die Region um den Vulkan ist perfekt für Wanderausflüge geeignet. Ausgebildete Bergführer bieten zudem Aufstiegstouren auf den Vulkan an, sodass Sie ihn in Teilen erklimmen können und der Spitze ein gutes Stück näher kommen.


loading map - please wait...

Erta Ale Vulkan 13.606915, 40.661694 Erta Ale Vulkan