Versteinerter Wald

ca. 30 km westlich von Khorixas befindet sich der Petrified Forest, (versteinerte Wald). Die versteinerten Bäume ( ca. 55 bis 60 Stck.) liegen auf einer Fläche von 300 x 800 Metern. Sie sind zwischen 240 und 300 Millionen Jahre alt. Der längste Stamm ist ca. 30 Meter lang und hat einen Umfang von ca. 6 Meter.

Durch luftdichten Abschluss infolge der Abdeckung durch Sedimente sowie das Eindringen von Kieselsäure sind die Holzstücke im Laufe von Jahrmillionen versteinert. Im Laufe der Jahrmillionen sind sie durch Erosion wieder ans Tageslicht gelangt

Die Wissenschaftler nehmen an das es sich um Treibholz handelt welches durch eine große Flut aus Angola angeschwemmt worden ist. Die Annahme ist begründet da die Stämme keine Wurzeln aufweisen. Die Bäume sind in zig Tausend Teile zerbrochen aber man erkennt an vielen Stücken noch die Jahresringe.

Vereinzelt findet man zwischen den Baumstämmen die äußerst langsam wachsenden Welwitschia mirabilis

Das Gebiet des Versteinerten Waldes wurde 1950 zum Nationalen Denkmal in Namibia erklärt. Es sollte 1994 unter Naturschutz gestellt werden, doch ist dies bis heute nicht realisiert worden. Das Gebiet darf nur durch einen Führer betreten werden. Die Führer findet man am Eingangsbereich des Geländes. Bitte nehmen Sie sich ausreichend Sonnenschutz und Getränke mit.