African Dreamtravel hat 4,93 von 5 Sternen | 90 Bewertungen auf ProvenExpert.com

14 Tage Mietwagenreise „Die Gardenroute erleben“

Südafrika

Jetzt anfragen »
Reisecode: SFSA033 ab € 1.890,-

Erleben Sie die schönsten Küstenabschnitte Südafrikas

Erleben Sie bei dieser Südafrika Selbstfahrerreise in 14 Tagen die schönsten malariafreien Nationalparks mit ihrem unvergleichlichen Tierreichtum. Bei dieser Selbstfahrerreise erleben Sie die Highlights der berühmten Garden Route, dem Naturparadies, das sich entlang des indischen Ozeans erstreckt. Ihre Reise beginnt in der „Mother City“ Kapstadt. Der Tafelberg, das Naturreservat und weitere Hotspots erwarten Sie, bevor es weiter geht nach Knysna, dem Herzen der Garden Route. Erleben Sie weitere Höhepunkte der malariafreien Garden Route, wie den Tsitsikamma Nationalpark und die Cango Caves. Gehen Sie anschließend auf die Suche nach den „Big 5“. Lassen Sie sich von Südafrikas schönsten Seiten, langen Sandstränden, seichten Bergen, dichten Wäldern, artenreichem Tiervorkommen und malerischen Steilküsten verzaubern. Eines der Highlights bei dieser Tour sind die 2 Nächte im Kariega Game Reserve. Hier sind alle Leistungen inklusive - Vollpension sowie 2 Gamedrives am Tag.

Dieser Reiseverlauf kann problemlos an Ihre Wünsche im Bezug auf Dauer, Budget oder Reisezeit angepasst werden.Teilen Sie unseren Reiseberatern Ihre Wünsche mit. Sie erreichen unserer Reisespezialisten telefonisch unter 02842-2199470 oder per Mail unter info@african-dreamtravel.de.

Highlights

  • Kapstadt
  • Garden Route
  • Oudshoorn
  • Hermanus
  • Knysna
  • Addo Nationalpark
  • Tsitsikama Nationalpark
  • Plettenberg Bay
  • Kariega Game Reserve mit all inkl. Unterkunft

Beratung

Harald Braun

Harald Braun
harald@african-dreamtravel.de
+49 2842 - 21994 - 70

Wir helfen Ihnen mit der Planung Ihrer Traumreise! Kontaktieren Sie uns jetzt und unsere Reiseexperten werden sich innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen melden.

Karte

Ankunft am Flughafen und Kapstadt erleben

Heute beginnt Ihre Reise. Nach der Landung nehmen Sie am Flughafen Ihren Mietwagen entgegen. Fahren Sie zu Ihrer Unterkunft und entspannen Sie am Pool oder besichtigen Sie die ersten interessanten Highlights in Kapstadt. Sie können Ihren Mietwagen am besten in Ihrer Unterkunft stehen lassen und mit den UBER Taxis durch die Stadt fahren. Diese sind sicher und günstig.

Unterkunft: Cactusberry Lodge

Cactusberry Lodge bietet den Charme eines alten viktorianischen Stadthauses mit modernem Komfort. Die Pension liegt nur einen Spaziergang vom Trubel der Stadt entfernt, ebenso wie von Restaurants und Geschäften. Die Lodge befindet sich...

Verpflegung: Frühstück
» Unterkunft ansehen

Tag 2 Kapstadt erleben

Heute können Sie zu Fuß Kapstadt erleben. Besuchen Sie die Häuser des Kap-Malayen Viertels BoKap, erkunden Sie den Company Garden, die grüne Lunge Kapstadts oder besuchen das Castle, das erste Gebäude am Kap. Am Nachmittag können Sie mit dem Auto den Signal Hill hinauffahren und eine wundervolle Aussicht geniessen. Abends lädt die Kloof Street zum verweilen ein.

Unterkunft: Cactusberry Lodge

Cactusberry Lodge bietet den Charme eines alten viktorianischen Stadthauses mit modernem Komfort. Die Pension liegt nur einen Spaziergang vom Trubel der Stadt entfernt, ebenso wie von Restaurants und Geschäften. Die Lodge befindet sich...

Verpflegung: Frühstück
» Unterkunft ansehen

Tag 3 Kapstadt erleben

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Kaphalbinsel. Über Sea Point und Camps Bay fahren Sie, immer am Atlantik entlang, nach Hout Bay. Hier können Sie entweder frischen Fisch direkt am Waser genießen oder eine Bootstour zu den Seerobben unternehmen. Hier beginnt auch der bekannte Cahpman´s Peak Drive- eine der schönsten Küstenstrassen der Welt Folgen Sie dem Strassenverlauf und erreichen Sie das berühmte Kap der Guten Hoffnung. Viele Picknickplätze innerhalb des Parks laden zum verweilen ein, aber nehmen Sie sich vor den Affen in Acht! Anschließend fahren Sie weiter nach Simons Town. Besuchen Sie Boulders Beach und beobachten Sie unzählige Brillenpinguine in Ihrem natürlichen Lebensraum. Auf dem Rückweg können Sie in Camps Bay halten und dort den Sonnenuntergang bei köstlichem Fisch geniessen.

Unterkunft: Cactusberry Lodge

Cactusberry Lodge bietet den Charme eines alten viktorianischen Stadthauses mit modernem Komfort. Die Pension liegt nur einen Spaziergang vom Trubel der Stadt entfernt, ebenso wie von Restaurants und Geschäften. Die Lodge befindet sich...

Verpflegung: Frühstück
» Unterkunft ansehen

Tag 4 Kapstadt erleben

Fahren Sie in das nahegelegene Weinanbaugebiet Stellenbosch vor den Toren von Kapstadt. Hier befinden sich einige der ältesten Weinberge Südafrikas. Herrenhäuser und wunderschönen Gärten beeindrucken. Besuchen Sie ausserdem den historischen Ort Franschhoek, unter Feinschmeckern für delikates Essen und guten Wein bekannt. Das Städtchen wurde 1688 von französischen Hugenotten gegründet und beherbergt einige der renommiertesten Weingüter Südafrikas. Besuchen Sie einige Weingüter und nehmen Sie an einer Weinprobe oder Weinkeller-Besichtigung teil.

Unterkunft: Cactusberry Lodge

Cactusberry Lodge bietet den Charme eines alten viktorianischen Stadthauses mit modernem Komfort. Die Pension liegt nur einen Spaziergang vom Trubel der Stadt entfernt, ebenso wie von Restaurants und Geschäften. Die Lodge befindet sich...

Verpflegung: Frühstück
» Unterkunft ansehen

Von Kapstadt nach Hermanus

Heute fahren Sie in den bekannten Ort Hermanus. Hermanus ist für die Walbeobachtungen von Land aus bekannt. Es gibt eine Reihe von Geschäften und Restaurants sowie Bars, Märkte, Boutiquen und Galerien in der Stadt. Besuchen Sie die umliegenden Naturreservaten und genießen Sie die Landschaft.Eine große Attraktion sind die – besonders zwischen Juli und Dezember -zu beobachtenden Wale die Sie vom Land oder bei einer Bootstour wahrscheinlich zu Gesicht bekommen.

Unterkunft: Misty Waves Boutique Hotel

Absolut atemberaubender Meerblick von Ihrem luxuriösen Schlafzimmer aus sorgt für eine perfekte Walbeobachtung während der Saison. Geräumige Suiten, einige mit vier Himmelbetten, verfügen über Spa-Bäder, L...

Verpflegung: Frühstück
» Unterkunft ansehen

Von Hermanus nach Oudshoorn

Heute fahren Sie weiter ins Landesinnere in die Kleine Karoo, eine trockenen Halbwüste, welche sich nördlich der Garden Route erstreckt. Erleben Sie eine ganz andere Seite von Afrika! Fahren Sie über die berühmte Route 62. Die vielen Aussichtspunkte, mit Blick auf die umliegenden Berge, laden zum Anhalten und Genießen ein. Oudtshoorn ist die größte Stadt in der Kleine Karoo und Hochburg der Straußenzucht in Südafrika. Besuchen Sie eine der vielen Straußenfarmen oder die berühmten Cango Caves. Die Cango Caves gehören zu den größten und ausgedehntesten Tropfsteinhöhlen-Systemen der Welt.

Unterkunft: Mooiplaas Guest House

Hier können Sie sich in unserer stilvollen und luxuriösen 4-Sterne-Unterkunft entspannen, entspannen und genießen und etwas anderes erleben, einen authentischen und einzigartigen Bauernhofaufenthalt. Genießen Sie die f...

Verpflegung: Frühstück
» Unterkunft ansehen

Von Oudshoorn nach Plettenberg Bay

Ihre heutige Etappe führt Sie weiter nach Plettenberg. Besuchen Sie das Gebiet ‚The Crags’, wo Sie Monkeyland finden werden. Hier haben Sie die Möglichkeit auf Affensafari zu gehen. Nicht weit entfernt finden Sie das sogenannte ‘Elephant Sanctuary’. Hier können Sie die Dickhäuter hautnah erleben. Oder besuchen Sie die größte Vogel-Freiflugkuppel der Welt ‘Birds of Eden‘. Erkunden Sie das Knysna Naturreservat oder besuchen Sie den Tsitsikamma Nationalpark. Unternehmen Sie eine Wanderung oder machen Sie sich mit dem Kajak auf die Suche nach den Riesen des Meeres. Die Möglichkeiten sind vielfältig.

Unterkunft: La Vista Lodge

Ihre Urlaubsfantasien werden während Ihres Aufenthaltes bei uns verwirklicht, mit extravagantem Frühstück, außergewöhnlichem Gästeservice und -pflege, Liebe zum Detail und der Aussicht selbst…es gibt ei...

Verpflegung: Frühstück
» Unterkunft ansehen

Von Plettenberg Bay in den Addo Nationalpark

Heute fahren Sie zu Ihrer nächsten Unterkunft. Besuchen Sie den Addo Elephant Park. Der Park zählt zu den kleineren staatlichen Safarireservaten Südafrikas. Er lässt ‚Out of Afrika Feeling‘ aufkommen und bietet die seltene Gelegenheit, eine Safari in einem malariafreien Gebiet zu machen und Großwild zu beobachten. Seit Oktober 2003 sind hier wieder die ‘Big 5’ zu Hause. Der Park wurde 1931 gegründet und bietet zur Zeit etwa 350 Elefanten, Büffeln, verschiedenen Antilopenarten und anderen Tieren einen sicheren Lebensraum.

Unterkunft: Elephant House

The Elephant House ist ein weitläufiges koloniales Bauernhaus mit Strohdächern und tiefen Veranden, gefüllt mit bequemen Sofas, Perserteppichen und einer privaten Kunstsammlung, die um Innenhöfe und üppige Gärt...

Verpflegung: Frühstück
» Unterkunft ansehen

Vom Addo Nationalpark in das Kariega Game Reserve

Das Kariega Wildreservat bietet das Beste an luxuriösen Safari-Lodges, die sich durch authentisches Design auszeichnen. Hinzu kommt die Vertrautheit mit dem Busch, der erstklassige Service und eine feine Küche. Mit den 5 unterschiedlichen Lodges ist für jeden Bedarf etwas dabei. Kariega Main Lodge und The Homestead sind ideal für Gruppen von Freunden und Familien. Sie sind für jüngere Kinder ausgerichtet, aber auch für die Ungestörtheit der anderen Gäste ist gesorgt.

Settlers Drift, Ukhozi Lodge und River Lodge bieten absolute Exklusivität und Privatsphäre für Paare. Kinder unter 12 Jahren sind nicht erlaubt. Alle Lodges schaffen eine ruhige Atmosphäre und helfen Ihnen, sich in Harmonie mit dem afrikanischen Busch zu entspannen in, während unsere Mitarbeiter sich um alles kümmern, was Sie benötigen. Sie werden nicht enttäuscht sein, welche Luxus Lodge Sie auch immer wählen.

Unterkunft: Kariega Main Lodge

Die Kariega Main Lodge bietet Familien, Freunden und Paaren eine erholsame und freundliche Umgebung, um den afrikanischen Busch zu geniessen. Alle Holz-Chalets verfügen über Klimaanlage, eigene Badezimmer und grosse eigene Aussich...

Verpflegung: Frühstück / Lunch / Abendessen
» Unterkunft ansehen

Rückreise

Ihre Traumreise durch Südafrika ist leider zu Ende. Sie fahren zum Flughafen nach Port Elizabeth und geben Ihren Mietwagen ab. Wenn Sie möchten, haben Sie die Möglichkeit, eine Badeverlängerung auf Mauritius oder einer Reise Richtung Krüger Nationalpark mit Panorama Route zu buchen.

Hinweis: Die im Reiseverlauf angegebenen Unterkünfte verstehen sich vorbehaltlich der Verfügbarkeit (außer bei Zugreisen).

StartEndePreisEZ-ZuschlagHinweis
01.01.201931.12.2019€ 1.890,- auf Anfrage Der angegebene Preis bezieht sich pro Person auf die Nebensaison sowie 2 Personen im Fahrzeug Anfragen
Termin und Preisehinweise

Das Angebot ist für mobilitätseingeschränkte Personen allgemein nicht geeignet, bitte sprechen Sie uns für weitere Infos an.

Diese Tour kann problemlos an Ihre Bedürfnisse in Routenführung und Dauer angepasst werden.

Sollte diese Reise nicht Ihren Vorstellungen entsprechen das schauen Sie nach unseren weiteren Namibia Mietwagenreisen.

Inklusivleistungen
  • Übernachtung und Verpflegung wie angegeben
  • Mietfahrzeug (z.B. Nissan Almera ohne Selbstbeteiligung)
  • Reiseführer Südafrika
  • umfangreiches Reisepaket mit Tourbeschreibung und Karte
  • 24 Stunden Hotline vor Ort
  • Reisesicherungsschein
Exklusiveistungen
  • Flüge
  • Getränke
  • Eintrittsgebühren Nationalparks
  • Verbrauchskosten Fahrzeug
  • Optionale Ausflugsaktivitäten vor Ort
  • Reise/ Krankenversicherungen
  • Trinkgelder
  • Visum Kosten
Hinweise

  • Bitte beachten Sie die landesspezifischen Hinweise zum Reiseland sowie die Gesundheits und Visavorschriften.
  • Eine Malaria Prophylaxe wird empfohlen.
  • Die Reiseroute ist von den Wetterbedingungen vor Ort abhängig und daher flexibel.
  • Entfernungen und Zeitangaben sind circa Werte uns strecken – bzw. witterungsabhängig
  • Das Angebot ist für mobilitätseingeschränkte Personen allgemein nicht geeignet, bitte sprechen Sie uns für weitere Infos an.

Einreisebestimmungen Südafrika

Reisedokumente
Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich:

Reisepass: Ja

Vorläufiger Reisepass: Ja

Personalausweis: Nein

Vorläufiger Personalausweis: Nein

Kinderreisepass: Ja (Ausnahme: Kinderreisepass mit Verlängerungs- oder Aktualisierungsetikett)

Anmerkungen:
Reisedokumente müssen maschinenlesbar (Ausnahme gilt für bei Verlust/Diebstahl ausgestellte Ersatzdokumente) sowie mindestens 30 Tage über die Reise hinaus gültig sein und müssen auch bei Ausreise noch über mindestens zwei freie Seiten für Visastempel verfügen. Auch bei Weiterreise von Südafrika in andere Länder mit anschließender Rückkehr nach Südafrika sollten Reisende daher darauf achten, für alle Ein- und Ausreisestempel noch freie Seiten im Pass zu haben.

Hinweise für die Einreise von Minderjährigen
Personen unter 18 Jahren müssen bei der Ein- und Ausreise eine Geburtsurkunde im Original oder als beglaubigte Kopie vorweisen.
Diese können nach Auskünften des südafrikanischen Innenministeriums auch in anderen Sprachen als Englisch abgefasst sein. Kurzfristige Änderungen der Bestimmungen oder abweichende Auslegungen durch einzelne Dienststellen können jedoch nicht ausgeschlossen werden.
Um Schwierigkeiten bei der Ein- und Ausreise zu vermeiden, wird daher bis auf Weiteres empfohlen, internationale Geburtsurkunden bzw. gegebenenfalls beglaubigte englische Übersetzungen mitzuführen.
Reist ein Minderjähriger nicht in Begleitung beider sorgeberechtigter Elternteile, muss außerdem nachgewiesen werden, dass der nicht anwesende Elternteil entweder mit der Reise einverstanden ist (eidesstattliche Versicherung („affidavit“), mit beglaubigter Passkopie und Kontaktdaten des nicht anwesenden Elternteils) bzw. dass die Einverständniserklärung nicht erforderlich ist (gerichtlicher Beschluss über alleiniges Sorgerecht oder Sterbeurkunde oder Negativbescheinigung des deutschen Jugendamts, wenn die minderjährige Person in Deutschland wohnhaft ist).
Personen, die mit Minderjährigen reisen, welche nicht ihre eigenen Kinder sind, müssen ein Original oder eine beglaubigte Kopie der vollständigen Geburtsurkunde des Kindes, sowie eidesstattliche Versicherungen („affidavit“), beglaubigte Passkopien und die Kontaktdaten beider sorgeberechtigter Eltern bzw. des gesetzlichen Vertreters des Kindes vorlegen.
Allein reisende Minderjährige müssen darüber hinaus bei Einreise ein Bestätigungsschreiben sowie die Kontaktdaten und eine beglaubigte Passkopie derjenigen Person vorlegen, zu welcher der Minderjährige in Südafrika reisen soll. Beglaubigte Kopien müssen von einem Notar oder der Behörde, welche die Urkunde ausgestellt hat, stammen. Eidesstattliche Versicherungen („affidavits“) bedürfen der Beglaubigung durch einen Notar oder eine südafrikanische Auslandsvertretung.
Es wird dringend empfohlen, englischsprachige Erklärungen, Urkunden bzw. Übersetzungen vorzulegen. Fragen in diesem Zusammenhang können nur das Department of Home Affairs bzw. die südafrikanischen Auslandsvertretungen verbindlich beantworten.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten
17 Tage Kleingruppen Tansania Reise - Vom Kilimanjaro zum Tanganyika-See
Tansania

17 Tage Kleingruppen Tansania Reise – Vom Kilimanjaro zum Tanganyika-See

Erleben Sie bei unserer 17 Tage Kleingruppen Tansania Reise das unentdecktes Zentral- und Westtansania

Gehen Sie auf eine abenteuerliche Safari in die entlegenen Wildschutzgebiete im zentralen und südwestlichen Tansania u...

ab € 0,-
  • 2 bis 7 Teilnehmer
  • Gruppenreise
  • Tour-Code: TAWIFDSCSW
17 Tage privat geführte Tansania Reise - Vom Kilimanjaro zum Tanganyika-See (Privatreise)
Tansania

17 Tage privat geführte Tansania Reise – Vom Kilimanjaro zum Tanganyika-See (Privatreise)

Erleben Sie eine privat geführte Tansania Reise im unentdeckten Zentral- und Westtansania

Gehen Sie auf eine abenteuerliche Safari in die entlegenen Wildschutzgebiete im zentralen und südwestlichen Tansania u...

ab € 0,-
  • Privatreise
  • Tour-Code: TAWIFPSCSW
Reisebaustein 3 Nächte Naankuse Lodge
Namibia

Reisebaustein 3 Nächte Naankuse Lodge

Erleben Sie 4 Tage Safari auf der Naankuse Lodge am Anfang oder als Abschluss Ihrer Namibia Reise

Eingebettet in die atemberaubende afrikanische Savanne liegt die preisgekrönte, wunderschöne N/a'an ku sê (Na...

ab € 630,-
  • Baustein
  • Tour-Code: NABS160
© Copyright 2008-2019 African Dreamtravel, Germany, Am Drehmannshof 25, 47475 Kamp Lintfort - Website made in Germany · powered by Typisch Touristik GmbH