African Dreamtravel hat 4,94 von 5 Sternen | 92 Bewertungen auf ProvenExpert.com

14 Tage Kleingruppenreise von Ost nach West durch Simbabwe

Simbabwe

Jetzt anfragen »
Reisecode: KLSISB14 ab € 3.290,-

Entdecken Sie Simbabwe auf dieser Kleingruppenreise vom Osten bis in den Westen

Während unserer Kleingruppenreise mit 2-4 Personen durch Simbabwe werden Sie zahlreiche Nationalparks besuchen und somit die Flora und Fauna dieses wunderbaren Landes kennenlernen. Besonders beeindruckend ist die Vielfalt der Tiere, die Sie in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Dies ist ganz sicher ein Erlebnis der besonderen Art, welches Sie nicht so schnell vergessen werden. Zudem bietet der Besuch der Viktoria Wasserfälle sowie der Felsmalereien im Matobo- Gebirge einen weiteren Höhepunkt dieser Reise. Ihre wundervollen Unterkünfte unterstreichen mit ihrer traumhaften Kulisse die Schönheit Simbabwes. Das Angebot ist für mobilitätseingeschränkte Personen allgemein nicht geeignet, bitte sprechen Sie uns für weitere Infos an.

Highlights

  • GONAREZHOu Nationalpark
  • GREAT Simbabwe RUINS
  • Matobo HILLs
  • Hwange NATIONALPARK
  • Viktoriafälle
  • MOUNT Nyangani
  • Harare

Beratung

Harald Braun

Harald Braun
harald@african-dreamtravel.de
+49 2842 - 21994 - 70

Wir helfen Ihnen mit der Planung Ihrer Traumreise! Kontaktieren Sie uns jetzt und unsere Reiseexperten werden sich innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen melden.

Karte

Karte

Ankunft in Harare und Weiterfahrt nach Bushman Rock

Sie werden bei Ihrer Ankunft am Flughafen Harare in Simbabwe von Ihrem Reiseführer in Empfang genommen. Anschließend erreichen Sie nach etwa einstündiger Fahrt in Richtung Osten die Bushman Rock Lodges. In den einzelnen schönen Lodges, die weit
verteilt zwischen grünen Rasenflächen und Bäumen liegen, können Sie sich nach Ihrer Anreise so richtig erholen. Bei Interesse können Sie auch an einer der angebotenen Aktivitäten, wie zum Beispiel an einer Buschwanderung oder an einer Tierbeobachtungsfahrt, teilnehmen.

Von Bushman Rock bis Musangano

Sie starten mit einem gemütlichen und ausgiebigen Frühstück in den zweiten Tag. Anschließend werden Sie bequem zu der rund 2,5 Stunden entfernten Musangano Lodge gefahren. Die Lodge befindet sich in den Eastern Highlands und bietet Ihnen stilvoll
eingerichtete Chalets. Die gemütlichen Charlets stehen weit verstreut inmitten des urigen Miombo-Waldes. Von Ihrer kleinen privaten Veranda aus, haben Sie einen wunderschönen Ausblick auf die beeindruckende Landschaft und den ursprünglichenWald. Sie können sich zunächst in Ihrer Villa entspannen, bevor es am Nachmittag zu einer kommerziellen Farm, der Suncrest Farm, geht. Hier lernen Sie alles rund um das Tabakanbauen. Wenn Ihr Besuch außerhalb der Tabaksaison liegt, erleben Sie stattdessen hautnah, wie Mais und Wein angebaut und verarbeitet wird. Rechtzeitig zum Abendessen kehren Sie in Ihr Charlet zurück. Am knisternden Lagerfeuer können Sie den Abend ausklingen lassen.

Musangano zum Nyanga National Park

Heute besuchen wir die Ziwa Ruins. Die Natursteinmauern wurden vom 16. bis zum 19. Jahrhundert gebaut, um Terrassenfelder anzulegen. Hier können Sie auch Einfriedungen betrachten, die zum Schutz der Einheimischen und ihrer Tiere errichtet wurden. In einem kleinen Museum können Sie sich über die Ziwa Ruins entspannt informieren. Ganz in der Nähe befindet sich der spektakuläre Aussichtspunkt World View. Von hier aus haben Sie da Gefühl, die ganze Welt überblicken zu können. Nach einem aufregenden Tag kehren Sie zum Abendessen zur Lodge zurück.

Nyanga National Park nach Vumba

Gut ausgeruht, geht es am nächsten Morgen Ihrer Simbabwe Reisen zu The Oasis Cottage im Burma Valley. Hier lebt der Verfechter natürlicher Anbaumethoden und Tierhaltung Oliver Wasiweyi. Er wird von vielen Wiseway genannt und zeigt Ihnen seine Heimat samt seinen Anbaumethoden. Anschließend können Sie den berühmten Tony´s Coffee Shop besuchen. Hier gibt es eine große Auswahl an feinen Kuchen, Torten und Schokolade, die Sie kosten können.

Von Vumba nach Chiredzi

Heute werden Sie bei Ihrer Simbabwe Kleingruppenreise viel Zeit auf der Straße verbringen. Es geht von der Musangano Lodge in die kleine Stadt Chriedzi, die im südöstlichen Lowverd in der Nähe des Gonarezhou Nationalparks liegt. Während der Fahrt können Sie die atemberaubende Landschaft bestaunen. Die Reise führt Sie entlang des Chimanimani- Gebietes der Eastern Highlands entlang. Hier durchqueren Sie zahlreiche Dörfer mit riesigen Baobab-Bäumen. Die Route führt Sie vorbei an dem beeindruckenden Save River, der von einer Birchenough Bridge, entworfen von Ralph Freeman, überbrückt ist. Am Abend kommen Sie in Ihrer Lodge an. Hier erwartet Sie Ihr Abendessen, das Sie entspannt zu sich nehmen können.

Von Chiredzi zum Ghonarezhou Nationalpark

Früh am Morgen werden Sie von Ihrem Reiseleiter von Lowveld Wanderer abgeholt. Dieser fährt mit Ihnen gemeinsam zu einer Ganztages-Safari in den Nationalpark. Hier sehen Sie große Elefantenherden, die sich während der Trockenzeit an den Flüssen und den natürlichen Senken versammeln. Auch große Büffelherden und Löwen können hier bestaunt werden. Auch die vom Aussterben bedrohten Afrikanischen Windhunde sind in diesem Nationalpark mit viel Glück zu sehen. Sie werden in diesem Nationalpark einen wunderschönen und beeindruckenden Tagesausflug verbringen.

Vom Ghonarezhou Nationalpark zum Great Zimbabwe

Am siebten Tag werden Sie in das rund drei Stunden entfernte Great Zimbabwe gebracht. Dieser größte und berühmteste Zimbabwe-Ruinenkomplex ist eine UNESCO Welterbe Stätte. Ihr heutiges Domizil ist das Norma Jeane´s Lakeview Resort. Das urige Gästehaus im Kolonialstil ist gemütlich und umgeben von atemberaubenden Gärten. Von den gemütlichen Zimmern aus haben Sie eine beeindruckende Aussicht auf Lake Mutirikwe. Beim Reisen durch Simbabwe steht an diesem Nachmittag eine rund 2,5 bis 3 stündige geführte Besichtigung Besichtigung des Great Zimbabwe Monument auf dem Plan. Bei der Tour können Sie die riesigen Mauern, die zwischen dem 12. und dem 15. Jahrhundert erbaut wurden und von denen einige mehr als fünf Meter hoch sind, bestaunen. Die Ruine besteht aus dem Bergkomplex, die als Residenz des Königs diente, aus dem Talkomplex, der die Hütten der Einwohner schützte und aus der großen Einfriedung, in der die Frauen des Königs lebten.

Von Great Zimbabwe zu den Matobo Hills

Nachdem Sie gefrühstückt haben, fahren Sie in den rund fünf Stunden entfernten Nationalpark. Auf der Fahrt können Sie bereits einen Eindruck von der atemberaubenden Landschaft bekommen, in welcher Sie die nächsten beiden Tage verbringen werden. Sie nächtigen im Big Cave Camp, das hoch oben auf dem Rücken eines großen Grantifelsens liegt. Von hier aus haben Sie eine beeindruckende Aussicht über ein bewaldetes Tal und über die gigantischen Granitkuppeln auf der anderen Talseite. Sie nächtigen in einem gemütlichen Bungalow. Diese sind weit verteilt am Rand des Hügels platziert und bieten tolle Ausblicke oder aber viel Privatsphäre zwischen großen Bäumen. Nach Ihrer Ankunft können Sie am Pool entspannen und anschließend Abendessen. Am Tag 2 erleben Sie einen ganztägigen Ausflug mit Besichtigung von Felsmalereien und Aufspüren von Nashörnern.

Matobo Hills zum Hwange Nationalpark

Etwa vier Stunden Autofahrt nach Norden und Westen bringt Sie zum Miombo Safari Camp am Rand des Hwange Nationalpark. Sobald Sie sich in ihrer bequemen Unterkunft eingerichtet haben und ein leckeres Mittagessen genossen haben, ist es wieder Zeit für Safari! Ihr Guide bringt Sie zum Tor des Parks, wo Sie einchecken und Ihre Conservation Fee bezahlen (US$ 20 p.P.p.T.). Dann spüren Sie die Brise und riechen den Busch während Sie mit dem offenen Geländefahrzeug der Lodge in den Park fahren. Hwange ist Simbabwes größter Nationalpark. Er besteht aus beinahe 15000 km² unberührter Wildnis. Nur ein ganz kleiner Teil dieses riesigen Schutzgebietes ist für den Tourismus und die Besucher geöffnet. Der südliche Teil des Parks, wo Sie auf der Suche nach wilden Tieren sind, ist geprägt von offenem Grasland unterbrochen von dichten Teak-Wäldern und Kameldorn-Akazien- Gehölzen. Der Hwange Nationalpark ist im südlichen Afrika bekannt für seine riesigen Elefantenherden, die während der Trockenzeit
an den Wasserlöchern den Ton angeben, besonders am späten Nachmittag und abends. An Tag 11 Ihrer Simbabwe Kleingruppenreise, verbringen Sie den größten Teil des Tages in dem berühmtesten Nationalpark Simbabwes.

Vom Hwange National Park zu den Victoria Falls

Etwas mehr als zwei Stunden Fahrt bringen Sie heute nach Victoria Falls. Sie haben die Gelegenheit, es sich in Ihre Zimmer im Amadeus Garden Guest House gemütlich zu machen und sich eine Weile zu entspannen bevor Sie abgeholt werden zu Ihrem geführten Rundgang im Victoria Falls Rainforest. Der Wasserfall stürzt aus einer Höhe von 100 Metern über die Basalklippen in die Tiefe der Schlucht. Die in der einheimischen Sprache „donnernder Rauch“ genannten, Victoria Falls, werden Sie beeindrucken. Am Nachmittag gehen Sie an Bord eines Bootes, auf dem Sie den wunderschönen Sonnenuntergang auf dem Sambesi-Fluss erleben können. Ihnen stehen hier Getränke und Snacks zur Verfügung. Wenn Sie Glück haben, können Sie bei dieser Bootsfahrt Krokodile, Flusspferde und viele verschiedene Wasservogelarten entdecken. Am Abend stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten offen. Sie können beispielsweise eines der vielen Restaurants der Stadt besuchen oder im Gästehaus zu Abendessen und den Tag in Ruhe ausklingen lassen. Am dreizehnten Tag wird Ihnen eine große Auswahl an verschiedenen Aktivitäten geboten. Ihr Gästehaus informiert Sie gerne und hilft Ihnen bei den Buchungen.

Abreise

Das Ende Ihrer Simbabwe Reisen ist da. Nach einem letzten gemütlichen Frühstück, bringt Sie ein Transferbus am späten Vormittag zum Flughafen.

Hinweis: Die im Reiseverlauf angegebenen Unterkünfte verstehen sich vorbehaltlich der Verfügbarkeit (außer bei Zugreisen).

StartEndePreisEZ-ZuschlagHinweis
09.06.201922.06.2019€ 3.770,- auf Anfrage Anfragen
07.07.201920.07.2019€ 3.770,- auf Anfrage Anfragen
07.08.201920.08.2019€ 3.770,- auf Anfrage Anfragen
08.09.201921.09.2019€ 3.770,- auf Anfrage Die angebenen Preise verstehen sich pro Person bei einer Gruppengröße von 4 Personen. Bei einer Teilnehmerzahl von 2 Personen wird ein Aufschlag von 600,- € pro Person auf den Reisepreis gerechnet. Bei einer Teilnehmerzahl von 6 Personen verringert sich der Reisepreis auf 3.290,- € pro Person. Die Reise findet ab 2 Personen statt. Anfragen
Inklusivleistungen
Exklusiveistungen
Hinweise

Einreisebestimmungen Simbabwe

Reisedokumente
Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich:

Reisepass: Ja

Vorläufiger Reisepass: Nein

Personalausweis: Nein

Vorläufiger Personalausweis: Nein

Kinderreisepass: Ja

Anmerkungen:
Reisedokumente müssen sechs Monate über die Reise hinaus gültig sein.
Bei der Einreise aus einem Land, in dem Gelbfieber-Gefahr besteht, muss ein internationaler Impfpass mit einer gültigen Impfung gegen Gelbfieber vorgelegt werden. Für Reisende, die aus Deutschland über London oder Johannesburg einreisen, ist diese Impfung nicht vorgeschrieben.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige können sich kurzfristig ändern, ohne dass das Auswärtige Amt hiervon vorher unterrichtet wird. Rechtsverbindliche Informationen und/oder über diese Hinweise hinausgehende Informationen zu den Einreisebestimmungen erhalten Sie nur direkt bei der Botschaft oder einem der Generalkonsulate Ihres Ziellandes.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten
Anschlusstour zu - Kilimanjaro zum Tanganyika-See
Tansania

Anschlusstour zu – Kilimanjaro zum Tanganyika-See

Entdecken Sie die die Serengeti und den Ngorongoro Krater

Gehen Sie auf eine abenteuerliche Safari in die entlegenen Wildschutzgebiete im zentralen und südwestlichen Tansania u...

ab € 1.095,-
  • Gruppenreise
  • Tour-Code: WITAGFDSCSW-A1
8 Tage Wildlife Fotografie in Südafrika und Botswana
Karte
Botsuana · Südafrika

8 Tage Wildlife Fotografie in Südafrika und Botswana

Fotografieren Sie 8 Tage Raubkatzen und mehr an den Top Spots in Botswana und Südafrika

Erleben Sie 8 Tage Wildlife Fotografie vom feinstendieses Special für begeisterte Wildtierfotografen ermöglicht Ihnen ...

ab € 7.230,-
  • 2 bis 9 Teilnehmer
  • Fotoreise ohne Fotoguide
  • Tour-Code: FOTBOT110
17 Tage Kleingruppen Tansania Reise - Vom Kilimanjaro zum Tanganyika-See
Tansania

17 Tage Kleingruppen Tansania Reise – Vom Kilimanjaro zum Tanganyika-See

Erleben Sie bei unserer 17 Tage Kleingruppen Tansania Reise das unentdecktes Zentral- und Westtansania

Gehen Sie auf eine abenteuerliche Safari in die entlegenen Wildschutzgebiete im zentralen und südwestlichen Tansania u...

ab € 4.195,-
  • 2 bis 7 Teilnehmer
  • Gruppenreise
  • Tour-Code: TAWIFDSCSW
© Copyright 2008-2019 African Dreamtravel, Germany, Am Drehmannshof 25, 47475 Kamp Lintfort - Website made in Germany · powered by Typisch Touristik GmbH