Reiseverlauf unserer Namibia Mietwagenreise “Zebra”

1

Ankunft

Ihre Namibia Mietwagenreise beginnt. Nach Ihrer Ankunft am Hosea Kutako Flughafen nehmen Sie ihren Mietwagen in Empfang . Die erste Nacht übernachten Sie in Windhoek und können den ganzen Tag die Stadt erkunden.
Gästehaus Terra Africa (FR)
2

Kalahari

Über den Wendekreis des Steinbocks fahren Sie Richtung Süden in Richtung Kalahari Wüste. Die roten Dünen der Kalahari werden immer zahlreicher. Nach einer 3 Stunden langen Tour erreichen Sie dann die Kalahari Anib Lodge. Die Lodge liegt wunderschön zwischen den roten Dünen der Kalahari. Der stahlblaue Himmel bietet einen wunderschönen Kontrast mit den roten Dünen. Erleben Sie eine wunderschöne Sundowner Tour auf dem riesigen Gelände der Lodge und sehen Ihre ersten Springböcke oder Oryx Antilopen. Mit etwas Glück werden Sie Giraffen sehen.
Kalahari Anib Lodge (FR)
3+4

Sossusvlei

Nach dem Frühstück geht es Richtung Sossusvlei. Die Tour dauert ca. 5 Stunden und führt über schöne Strecken, die allerdings ab und zu etwas holprig sind. Gegen Mittag erreichen Sie Ihr Ziel. Sie können am Nachmittag noch eine Tour zur Big Daddy Düne, dem Dead Vlei oder zur Düne 45 unternehmen. Abends und morgens verwandeln die Sonnenstrahlen die Landschaft in ein faszinierendes Licht und Schattenspiel. Sie übernachten in der Nähe des Parks . Am zweiten Tag können Sie zum Sonnenaufgang bereits in den Park. Besuchen Sie am zweiten Tag Ihrer Namibia Mietwagenreise den Sesriem Canyon.
Desert Camp (FR)
5+6

Swakopmund

Die Fahrt durch den Namib Naukluft Park dauert ca. 5 Stunden. Sie fahren durch wunderschönen Landschaften. Genießen Sie auf Ihrer Fahrt ein leckeres Stück Apfelkuchen in Solitair. Hier können Sie auch Ihr Fahrzeug betanken. Gegen Mittag kommen Sie in Swakop an und können die Stadt erkunden oder an einen der zahlreichen Aktivitäten in diesem Städtchen teilnehmen. Rundflüge, Little Five Touren oder Quadt Touren sind nur ein paar Möglichkeiten der Aktivitäten.
Meikes Guesthouse (FR)
7+8

Damaraland

Nach dem Frühstück geht es weiter Richtung Norden an der Skelett Küste entlang. Nach gut einer Stunde erreichen Sie Cape Cross. Dort können Sie die riesigen Robbenkolonien besichtigen. Anschließend geht es durchs Damaraland mit seinen riesigen Bergformationen. Hier können Sie z.B Twyfelfontein mit den steinzeitlichen Felsgravuren oder den versteinerten Wald besichtigen.
Damara Mopane Lodge (FR)
9

Kaokeveld

Nach dem Frühstück geht es weiter Richtung nördliches Damaraland in das Gebiet der Wüstenelefanten, der schwarzen Nashörner sowie der Heimat der Himbas.
Fort Seesfontein (FR)
10+11

Epupa Falls

Das nächste Ziel Ihrer Namibia Mietwagenreise heißt Epupa. Nach einer langen holprigen Fahrt erreichen Sie gegen Nachmittag die Epupa Falls an der Grenze zu Angola. Hier erwarten Sie unglaubliche Landschaften mit Palmen und Affenbrotbäumen sowie die unglaublichen Epupa Falls.
Omarunga Lodge (FR)
12

Opuwo

Heute fahren Sie ins Herz des Kaokeveldes nach Opuwo. Von hier aus sollten Sie unbedingt ein ursprüngliches Himbadorf besichtigen.
Opuwo Country Lodge (FR)
13

Etosha Nationalpark Westseite

Durch das Galton Gate fahren Sie in den erst kürzlich eröffneten westlichen Teil des Etosha Nationalparks. Sie übernachten im wunderschönen Dolomite Camp.
Dolomite Camp (FR)
14+15

Etosha Nationalpark Zentral

Das nächste Ziel Ihrer Reise heißt Etosha Nationalpark. Es erwarten Sie unglaubliche Tierbeobachtungen. Sie können entweder im eigenen Fahrzeug oder mit einer geführten Tour den Park besichtigen.Sie können auch den Tag am wunderschönen Wasserloch des Okaukuejo Camps verbringen. Sie übernachten im Etosha Park und brauchen den Park am Abend nicht verlassen.
Okaukuejo Resort (FR)
16

Etosha Nationalpark Ostseite

Entlang der Etosha Pfanne mit wunderschönen Tierbeobachtungen geht es an zahlreichen Wasserstellen vorbei Richtung Namutoni Camp. Es wechseln sich auf der Tour die unterschiedlichen Vegationen im Park ab. Rund um das Namutoni Camp befinden sich zahlreiche Wasserlöcher die den ganzen Tag besichtigt werden können.
Namutoni Camp (FR)
17

Waterberg

Am nächsten Morgen fahren Sie aus dem Etosha Park heraus in Richtung Waterberg. Das Felsplateau bietet vielen Tieren eine Zuflucht. Hier erleben Sie nochmal den Tierreichtung Namibias. Unternehmen Sie Wanderungen im Park oder besichtigen die Africat Foundation in der Nähe von Otjiwarongo. Genießen Sie Ihren letzten Abend in Namibia bei Ihrer Selbstfahrerreise Namibia die klassische Namibia Runde.
Frans Indongo Lodge (FR)
18

Abreise

Ihre Selbstfahrerreise Namibia die klassische Namibia Runde ist leider zu Ende. Auf der Fahrt nach Windhoek können Sie noch den Holzschnitzermarkt in Okahandja besuchen und sich mit landestypischen Souvenirs eindecken. Nachmittags geben Sie Ihren Mietwagen in Windhoek ab. Anschließend werden Sie zum Flughafen gebracht um dann Ihre individuelle Heimreise anzutreten.

Reisepreis unserer Namibia Mietwagenreise

ReisedatumPreise
Nebensaison 01.11.2016 bis 30.06.2017pro Person im Doppelzimmer ab 2.490 €
Hauptsaison 01.07.2017 bis 31.10.2017pro Person im Doppelzimmer ab 2.660 €

Preise gelten nach Verfügbarkeit der Lodges bzw. Mietwagen und können sich ggfls. ändern.
Bitte beachten Sie das die Preise Währungsschwankungen unterliegen. Bei starken Kursschwankungen muss der Reisepreis angepasst werden.

Wichtige Reiseinformationen Namibia

Reiseinformationen NamibiaFür eine Reise nach Namibia benötigen Sie aktuelle Reiseinformationen für Namibia. In keinem Land in Afrika findet der Reisende so viele faszinierende Landschaften. Die Farben und der Tierreichtum Namibias sind legendär für den naturbegeisterten Menschen. In Namibia findet man viele traumhafte Landschaften wie z.B

  • die atemberaubenden Dünenlandschaften der Namib-Wüste
  • die karge Skeleton Coast
  • die grünen Flussebenen im Sambesi-Streifen
  • der Fish River Canyon
  • das Trockengebiet Kalahari
  • der tierreiche Etosha Nationalpark

Sie können Namibia bequem das ganze Jahr über bereisen. Namibia  gehört zu den dünn besiedeltsten Ländern Afrikas und weist unglaubliche menschenleere Weiten auf. Namibia ist ein Land voller Kontraste und Gegensätze. Die Landesfläche ist mehr als doppelt so groß wie die Deutschlands, hat aber mit knapp 2,2 Millionen Einwohnern die geringste Bevölkerungsdichte auf der Welt. Statistisch gesehen, leben hier 2,5 Personen auf einem Quadratkilometer. Namibia ist eine Vielvölker- und sogenannte Regenbogennation.

Der Name „Namibia“ wurde gewählt, um keines der vielen unterschiedlichen Völker Namibias, auf die sich ein anderer Name hätte beziehen können, zu verärgern. In Namibia leben bis zu 12 unterschiedliche Bevölkerungsgruppen mit unterschiedlichen kulturellen, sprachlichen und historischen Traditionen zusammen. Die bekanntesten sind die Himba, die Hereros und die San.

Um ihr perfektes Urlaubserlebnis von Beginn an zu gewährleisten haben wir die wichtigsten Reiseinformationen Namibia zusammengestellt.

In unseren Unterlagen finden Sie aktuelle Informationen zu Ihrer Einreise, welche Vorbereitungen müssen Sie treffen, was Sie für Ihre Einreise nach Namibia benötigen. In diesen Reiseinformationen Namibia finden Sie ausserdem Informationen zur Gesundheitsvorsorge, welche Impfungen benötigen Sie für Ihre Reise, wie können Sie sich gegen Malaria schützen usw. Falls Sie eine Selbstfahrerreise planen finden Sie Informationen zum Autofahren in Namibia, welchen Führerschein Sie benötigen und Tipps zur Anmietung von Fahrzeugen.

Hier bekommen Sie Ihre Reiseinformationen für Namibia per Download