12 Tage Kleingruppenreise mit 6 Personen zu den Highlights in Namibia

Namibia

Jetzt anfragen »Jetzt buchen »
Reisecode: KLGPG012 ab € 2.290,-

Erleben Sie Namibia in einer kleinen Gruppe von 6 Personen ( 2020 7 Personen )

Eine abwechslungsreiche Reise, die wichtige Höhepunkte Namibias zu einem erschwinglichen Preis anbietet. Sie reisen mit maximal 6 Personen ( 2020 mit 7 Personen ).

Die Unterkünfte sind komfortabel und an atemberaubenden Standorten gelegen. In der Nebensaison übernachten Sie im Sossusvlei Nationalpark und können demnach eine Stunde vor Sonnenaufgang in den Park fahren. Sie reisen in einem komfortablen klimatisierten Kleinbus. Bei der Reise erleben Sie die Highlights wie Windhoek, Kalahari, Sossusvlei, Swakopmund, Damaraland, Etosha Nationalpark sowie den Waterberg. Ihr Reiseleiter ist deutschsprachig und verfügt über fundiertes Wissen über Namibia. Im Preis der Tour sind zahlreiche Ausflüge und Aktivitäten enthalten, wie z.B der Besuch des Damaramuseums, eine Living Desert Tour in Swakopmund, Stadtbesichtigungen in Windhoek und Swakopmund, Besuch der Felsgravuren von Twyfelfontein und viele andere. Durchführungsgarantie ab 4 Personen !!

Der nachfolgende Tourverlauf ist für die Reise 2019. Die Reise in 2020 hat etwas andere Unterkünfte. ( Siehe Tab Termine )

Highlights

  • Kleingruppe mit max. 6 Personen ( 2020 sind wir 7 Personen )
  • Garantierter Fensterplatz
  • Fahrt im Safarifahrzeug mit Hubdach für gute Sicht
  • Windhoek
  • Kalahari
  • Sossusvlei
  • Swakopmund
  • Damaraland
  • Etosha Nationalpark
  • Waterberg
  • zahlreiche Aktivitäten
  • deutschsprachige Reiseleitung

Beratung

Katja Ahrens

Katja Ahrens
katja@african-dreamtravel.de
+49 2842 - 21994 - 70

Wir helfen Ihnen mit der Planung Ihrer Traumreise! Kontaktieren Sie uns jetzt und unsere Reiseexperten werden sich innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen melden.

Karte

Ankunft in Windhoek - Ihr Reiseleiter empfängt Sie am Flughafen

Sie werden am Flughafen Windhoek von unserem deutschsprachigen Reiseleiter empfangen. Wenn die Gruppe es wünscht, unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt in Windhoek. Sie werden die Christuskirche, den Tintenpalast, das Nationalmuseum oder andere Highlights von Windhoek sehen. Anschließend werden Sie zu Ihrer ersten Unterkunft gebracht und der restliche Tag steht zu Ihrer Verfügung. Bummeln Sie über die Independend Avenue oder genießen Sie die ersten Stunden in Namibia am Pool der Lodge. 

Windhoek ist seit 1992 die Hauptstadt Namibias, sowie Dreh- und Angelpunkt eines jeden Reisenden im Land. Windhoek ist auch Wirtschafts- und Kulturzentrum, Universitätsstadt und Regierungssitz des namibischen Parlaments.

Windhoek liegt in einem Talkessel in 1.600 Meter Höhe. Die Stadt umgeben die Aus-Berge (2.479 Meter) im Südosten und der Großherzog-Berg im Süden (2.339 Meter). Das angenehme Hochlandklima mit 300 Sonnentagen und 260 Millimeter Niederschlag im Jahr – sowie das bunte Treiben der Stadt stimmen bestens auf das Namibia ein.


Aktivitäten : Stadtrundfahrt Windhoek

Unterkunft: Casa Piccolo

Dieses gemütliche, farbenfrohe Hotel befindet sich in einem begrünten Viertel. Der Zoo Park mit Grünflächen und die Christ Church mit Führungen sind 3 km entfernt. Bis zur B 1 sind es 4 km. Die...

Verpflegung: Frühstück
» Unterkunft ansehen

Von Windhoek in die Kalahari

Wir starten morgens in Windhoek und fahren über Rehoboth, am Wendekreis des Steinbocks vorbei. Ab und zu sehen Sie bereits jetzt die roten Dünen der Kalahari. Die Kalahari Halbwüste bildet die größte zusammenhängende Sandfläche der Erde. Die Kalahari ist Teil eines riesigen Sandbeckens, des Kalahari-Beckens, das vom Oranje Fluss bis nach Angola, im Westen bis nach Namibia und im Osten bis nach Simbabwe reicht. In der Kalahari herrschen im Sommer warme bis sehr heiße Temperaturen (bis 45°C) wohingegen im Winter starke Temperaturgefälle zu beobachten sind. Nachts kann es empfindlich kalt werden und auch starken Frost geben, während tagsüber sommerliche Temperaturen bis 25°C zu genießen sind.Nachdem Sie an Ihrer Unterkunft angekommen sind, können Sie einen fakultativen Sundowner Drive buchen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Unternehmen Sie eine Wanderung auf dem Geländer der Lodge oder entspannen Sie am Pool der Lodge.


Aktivitäten : Wanderungen in der Kalahari, Sundowner Fahrten fakultativ

Unterkunft: Kalahari Anib Lodge Gondwana Collection Namibia

Kalahari Anib Lodge liegt wie eine üppig grüne Oase inmitten der roten Kalahari-Dünen. Das Restaurant und die Chalets sind um einen schattigen Innenhof mit großem Swimmingpool angeordnet. Für Reisegruppen stehen 36...

Verpflegung: Frühstück / Abendessen
» Unterkunft ansehen

Von der Kalahari zur Sossusvlei

Wir starten heute sehr früh mit unserer Tour in die Region der Sossusvlei. Wir fahren in den Namib Naukluft Nationalpark. Entlang der Küste von Lüderitz im Süden bis hin zum Swakop-Tal im Norden erstreckt sich etwa 150 km lang der Namib Naukluft Nationalpark. Er bietet eine Gesamtfläche von 50.000 km², seine größten Sehenswürdigkeiten befinden sich jedoch alle in der Nähe rund um Sesriem. Hier zeigt sich das Sossusvlei mit seinen Sanddünen, die die größten der Welt sind. Der Besuch dieses Höhepunktes darf bei keinen Reisen durch Namibia fehlen. Vor allem bei Sonnenauf- und Sonnenuntergang kommt es zu einem gigantischen Farbspiel zwischen verschiedenen Rottönen. Diese ändern sich durch den Aufgang oder Untergang der Sonne von Terrakotta über Orange bis hin zu einem tiefen rot. Zu den weißen Pfannen bietet sich so ein Kontrast, der einzigartig ist. Der restliche Tag steht heute zur freien Verfügung.

Am morgen des zweiten Tages starten Sie zu einem Ausfug zur Sossusvlei. Erleben Sie Düne 45, die Elim Düne oder das Death Vlei. Auf dem Rückweg besuchen wir den Sesriem Canyon, der durch Errosionen des Tsauchab Flusses entstanden ist.


Aktivität : Ausflug in die Sossusvlei, Dead Vlei, Sesriem Canyon

 

Unterkunft: Sossus Dune Lodge

Namibia Wildlife Resorts hat im Juni 2007 die erste Lodge im Namib-Naukluftpark, die Sossus Dune Lodge, eröffnet. Die Sossus Dune Lodge ist umweltschonend gebaut, vor allem aus Holz, Leinwand und Stroh, im attraktiven Afro-Dorf-Stil un...

Verpflegung: Frühstück / Abendessen
» Unterkunft ansehen

Von der Sossusvlei nach Swakopmund

Unsere heutige Tour führt uns nach Swakopmund über den Ghaub Pass, den Kuiseb Canyon und Walfis Bay. Am Nachmittag werden Sie bei einer Wüstentour in der Namib die Welwitschia Mirabilis entdecken. Unsere Tour führt durch eine Mondlandschaft zurück nach Swakopmund. Am nächsten Morgen können Sie die kleine Küstenstadt mit ihrem deutschen Flair erkunden. Die vielen Bauten aus der Kolonialzeit erinnern an deutsche Kleinstädte. Am heutigen Tag unternehmen wir eine Stadtrundfahrt. Den restlichen Tag verbringen Sie in dem kleinen Küstenstädchen auf eigene Faust. Am Morgen des zweiten Tages unternehmen wir eine Living Desert Tour. Erleben Sie die Small Five der Wüste. Am Mittag erreichen Sie Ihre Unterkunft und am Nachmittag können Sie weiter Swakopmund erkunden.


Aktivitäten : Stadbesichtigung, Welvichia Tour, Little Five Tour 

Unterkunft: Swakopmund Sands Hotel

The Swakopmund Sands ist nur wenige Minuten von den sehr beliebten Jetty- und TUG-Restaurants sowie anderen Touristenattraktionen entfernt und dennoch haben Sie auf dem Gelände des Hotels absolute Privatsphäre. Jedes Zimmer ist mi...

Verpflegung: Frühstück
» Unterkunft ansehen

Von Swakopmund ins Damaraland

Nach dem Frühstück reisen wir weiter ins Damaraland. Wir fahren an der Küste entlang und erreichen am Nachmittag unsere nächste Unterkunft. Von hier aus werden wir Ausflüge zu den Felsgravuren von Twyfelfontein, zu den Orgelpfeifen und dem versteinerten Wald unternehmen. Auch ein Besuch des Damara Museums steht auf dem Programm.


Aktivitäten : Besuch Damaramuseum, Besichtigung Orgelpfeifen, Felsgravuren von Twyfelfontein und versteinerter Wald

Unterkunft: Twyfelfontein Country Lodge

Willkommen in der Twyfelfontein Country Lodge. Ein wahres Wahrzeichen im Herzen einer der schönsten Wildnisregionen der Welt. Twyfelfontein im Damaraland wurde zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt und beherbergt eine der grö&szl...

Verpflegung: Frühstück / Abendessen
» Unterkunft ansehen

Vom Damaraland in den Etosha Nationalpark

Wir reisen heute nach dem Frühstück in den Etosha Nationalpark. An den nächsten Tagen durchqueren wir den bekanntesten Nationalpark in Namibia und beobachten an den zahlreichen Wasserlöchern die Tiere im Park. Der Besuch des Etosha Nationalparks ist ein unvergessliches Erlebnis. Viele der Wildtiere finden sich an den Wasserlöchern ein. Bis auf Büffel finden Sie fast alle Wildtierarten hier im Etosha. Wenn Sie Glück haben, können Sie Geparden, Löwen oder Leoparden beobachten. Abends lassen wir den Tag bei einem Glas Wein am Lagerfeuer unserer Unterkunft ausklingen. Bei bestimmten Terminen übernachten wir im Nationalpark.


Aktivitäten : Wildbeobachtungsfahrten im Nationalpark

Unterkunft: Okaukuejo Resort

Okaukuejo liegt 17 km vom südlichen Eingang des Parks entfernt und ist bekannt für sein beleuchtetes Wasserloch, in dem die Besucher aus nächster Nähe ein Schauspiel von Wildtieren beobachten können, die sich versam...

Verpflegung: Frühstück / Abendessen
» Unterkunft ansehen

Vom südlichen Etosha Nationalpark in den östlichen Teil des Parks

Wir durchqueren heute den Etosha Nationalpark von Süd nach Ost und werden dabei zahlreiche Wasserlöcher besuchen. Gegen Mittag machen wir eine Rast bei Halali, ein weiteres Camp im Etosha Nationalpark, wo wir eine Kaffepause einlegen werden. Nach dieser Stärkung fahren wir weiter bis zum östlichen Camp, dem Namutoni Camp. Verbringen Sie den restlichen Abend am Wasserloch des Camps oder entspannen Sie am Pool. Falls Sie eine Nacht Wildbeobachtungsfahrt buchen möchten steht Ihr Reiseleiter zu Ihrer Verfügung um Ihnen bei der Buchung zu helfen.


Aktivitäten : Wildbeobachtungsfahrten

Unterkunft: Namutoni Resort

Die Lodge liegt in einem alten deutschen Fort mit Blick auf das Wasserloch von King Nehale; ein erhöhter überdachter Gehweg bietet ausgezeichnete Möglichkeiten, die umliegende Landschaft, die Tierwelt und die spektakulär...

Verpflegung: Frühstück / Abendessen
» Unterkunft ansehen

Vom östlichen Teil des Etosha zum Waterberg

Heute fahren wir aus dem Etosha Nationalpark hinaus. Unser nächstes Ziel heißt Waterberg. Ein Tafelberg, der mit seinen schroffen Felsen die Landschaft mit etwa 200 Metern überragt. Auf dem 40.500 ha großen Plateau unternehmen wir geführte Wanderungen. Auch wenn der Tafelberg mit seinen etwa 16 km Breite und 15 km Länge bereits von unten einen atemberaubenden Anblick bietet, so werden Sie von der Landschaft auf dem Plateau und dem Ausblick auf den Park begeistert sein. Dieser bietet neben Baum- und Buschsavanne auch vielen Tieren eine Heimat. Neben den 90 Säugetieren und etwa 200 Vogelarten sind hier auch viele Reptilienarten beheimatet. Viele Tiere wurden in diesem einen der Nationalparks Namibia wieder angesiedelt und die Arten so geschützt. Hierzu gehören Spitzmaul- und Breitmaulnashörner, Geparden, Leoparden, Elen- und Leierantilope sowie auch die afrikanischen Büffel.


Aktivitäten : Wanderungen am Waterberg

Unterkunft: Waterberg Guest Farm

Unsere Gäste werden in einem Stil verwöhnt, der der spektakulären Umgebung entspricht. Das ursprüngliche Managerhaus aus den 1930er Jahren wurde zu einem Gästehaus mit 4 Doppel- und Zweibettzimmern umgebaut, alle mi...

Verpflegung: Frühstück / Abendessen
» Unterkunft ansehen

Fahrt nach Windhoek

Heute endet Ihre Namibia Kleingruppenreise. Sie verbringen noch den restlichen Tag an der Lodge und werden gemäß Ihren Abflugzeiten zum Airport gebracht. Bei bestimmten Terminen übernachten Sie noch einen Tag in Windhoek und Ihre Heimreise findet an Tag 13 statt.

Falls Sie eine Anschlusstour buchen möchten steht Ihnen unser Team gerne jederzeit für eine Beratung zur Verfügung. Eine beliebte Anschlusstour ist z.B noch 3 Nächte auf Erindi zu verbringen. Erindi ist ein privates Wildschutzgebiet auf dem Weg vom Etosha Richtung Windhoek. Oder Sie unternehmen eine Anschlusstour an der Victoria Falls mit ein paar Tagen am Chobe Nationalpark in Botswana. Oder Sie fliegen für ein paar Tage im Anschluß nach Kapstadt. Es ergeben sich zahlreiche Möglichkeiten. Sprechen Sie uns an.

Hinweis: Die im Reiseverlauf angegebenen Unterkünfte verstehen sich vorbehaltlich der Verfügbarkeit (außer bei Zugreisen).

StartEndePreisEZ-ZuschlagHinweis
15.09.201926.09.2019€ 2.390,- € 290,- Anfragen
06.10.201918.10.2019€ 2.470,- € 290,- Reise ist 13 Tage, letzte Übernachtung in Windhoek Anfragen
13.10.201925.10.2019€ 2.470,- € 290,- Reise ist 13 Tage, letzte Übernachtung in Windhoek Anfragen
03.11.201914.11.2019€ 2.290,- € 290,- Anfragen
22.12.201902.01.2020€ 2.290,- € 290,- Anfragen
05.04.202016.04.2020€ 2.490,- € 290,- Anfragen
03.05.202014.05.2020€ 2.490,- € 290,- Anfragen
17.05.202028.05.2020€ 2.490,- € 290,- Anfragen
31.05.202011.06.2020€ 2.490,- € 290,- Anfragen
14.06.202025.06.2020€ 2.490,- € 290,- Anfragen
05.07.202016.07.2020€ 2.650,- € 290,- Anfragen
19.07.202030.07.2020€ 2.650,- € 290,- Anfragen
02.08.202013.08.2020€ 2.650,- € 290,- Anfragen
13.09.202024.09.2020€ 2.650,- € 290,- Anfragen
04.10.202015.10.2020€ 2.650,- € 290,- Anfragen
18.10.202029.10.2020€ 2.650,- € 290,- Anfragen
01.11.202012.10.2020€ 2.490,- € 290,- Anfragen
22.12.202002.01.2021€ 2.490,- € 290,- Anfragen
Termin und Preishinweise

Die Tour findet ab 4 Personen statt.

Bei den markierten Terminen ist die Reise einen Tag länger ( 13 Tages Reise )

Bei einer Teilnehmerzahl von 4-5 Personen wird ein Aufschlag von 190,- € auf den Reisepreis gerechnet.

Bei 2 Personen kann diese Reise zu einem Preis von 3.590,- €/ 3.990,- € ab 2020 pro Person als Privatreise zu den angegebenen Terminen oder einem Wunschtermin durchgeführt werden.

Diese Reise kann auch mit einer Personenzahl von 8 Personen oder mehr durchgeführt werden, falls Sie eine größere Gruppe sind !


Unterkünfte 2020 ( teilweise können sich aus Verfügbareitsgründen die Unterkünfte ändern )

  • Terra Africa Guesthouse (Windhoek)
  • Bagatelle Kalahari Game Ranch (Kalahari)
  • Desert Camp (Sossusvlei)
  • Namib Guesthouse (Swakopmund)
  • Twyfelfontein Tended Camp (Twyfelfontein)
  • Okaukuejo Rest Camp ( Etosha )
  • Namutoni (Etosha)
  • Waterberg Valley Lodge ( Waterberg )
     

 

Inklusivleistungen
  • Rundreise mit maximal 6 Personen (2020 8 Personen)
  • Reise im klimatisierten Kleinbus
  • Alle Übernachtungen wie angegeben
  • Verpflegung wie angegeben
  • Windhoek / Swakop Stadtbesichtigung
  • Besuch Damaramuseum
  • Sossusvlei Ausflug mit Dead Vlei Wanderung
  • Besuch Felsmalereien Twyfelfontein
  • Living Desert Tour in Swakopmund
  • Wildbeobachtungsfahrten im Etosha
  • Waterberg Wanderungen
  • Eintrittsgebühren Nationalparks
  • Erfahrener deutschsprachiger Reiseleiter
  • Umfangreiches Reisepaket
  • Fotoband Namibia von Harald Braun
  • Deutschsprachige Vertretung in Namibia
Exklusivleistungen
  • Visagebühren
  • Fakultative Ausflüge
  • Trinkgelder
  • Ausgaben persönlicher Art
  • Getränke
  • Internationale Flüge
Hinweise

Bitte beachten Sie die landesspezieschen Hinweise zum Reiseland sowie die Gesundheits und Visavorschriften.

  • Eine Malaria Prophylaxe wird empfohlen
  • Die Reiseroute ist von den Wetterbedingungen vor Ort abhängig und daher flexibel.
  • Entfernungen und Zeitagaben sind cirka Werte und strecken- bzw. witterungsabhängig
  • Das Angebot ist für mobilitätseingeschränkte Personen allgemein nicht geeignet, bitte sprechen Sie uns für weitere Infos an.
  • Die Leistungen werden in der Gruppe erbracht. Die ungefähre Gruppengröße ist 6 Personen (2020 8 Personen)
  • Mindestteilnehmerzahl ist 4 Personen

Einreisebestimmungen Namibia

Reisedokumente
Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich:

Reisepass: Ja

Vorläufiger Reisepass: Ja

Personalausweis: Nein

Vorläufiger Personalausweis: Nein

Kinderreisepass: Ja

Anmerkungen:
Reisedokumente müssen noch mindestens sechs Monate über die Reise hinaus gültig sein und noch mindestens zwei freie Seiten enthalten. Sie müssen in einwandfreiem Zustand sein, d.h. weder beschädigt (beispielsweise eingerissen, geknickt, selbst „repariert“ oder auch versehentlich gewaschen) noch durch Verschmutzung un- oder schwer leserlich sein.

In der letzten Zeit kam es in Einzelfällen zu Problemen mit den Einreisebehörden am Flughafen und an den Grenzen auf dem Landweg, da die Gültigkeitsdauer von Einreisesichtvermerken willkürlich festgelegt wurde. Bei der Einreise wird dringend empfohlen, auf die Übereinstimmung von erteilten Aufenthaltserlaubnissen mit dem Reisezeitraum zu achten, siehe auch Visum.

Hinweise für die Ein- und Ausreise von Minderjährigen
Unter Verweis auf die Einreisebestimmungen benachbarter Länder ist es derzeit gängige Praxis an namibischen Grenzkontrollstellen, bei der Ein- und Ausreise minderjähriger Kinder die Sorgerechtslage zu prüfen. Personen unter 18 Jahren müssen neben dem Reisepass eine Geburtsurkunde vorweisen können, in der die Eltern aufgeführt sind.
Erforderlich ist eine internationale Geburtsurkunde, bzw. gegebenenfalls eine beglaubigte englische Übersetzung.
Unbegleitete minderjährige Kinder benötigen zur Ein- und Ausreise die Zustimmung beider Elternteile („Affidavit“ in englischer Sprache), dass das Kind alleine reisen darf. Die beglaubigten Kopien der Reisepässe beider Elternteile müssen dem Affidavit angeheftet werden.
Reist ein Minderjähriger nicht in Begleitung beider sorgeberechtigter Elternteile, muss außerdem nachgewiesen werden, dass der nicht anwesende Elternteil entweder mit der Reise einverstanden ist (eidesstattliche Versicherung („affidavit“), Passkopie und Kontaktdaten des nicht anwesenden Elternteils), bzw. dass die Einverständniserklärung nicht erforderlich ist (gerichtlicher Beschluss über alleiniges Sorgerecht oder Sterbeurkunde oder Negativbescheinigung des deutschen Jugendamts, wenn die minderjährige Person in Deutschland wohnhaft ist).
Personen, die mit Minderjährigen reisen, welche nicht ihre eigenen Kinder sind, müssen neben der vollständigen Geburtsurkunde des Kindes eidesstattliche Versicherungen („affidavit“), Passkopien und die Kontaktdaten beider sorgeberechtigter Eltern bzw. des gesetzlichen Vertreters des Kindes vorlegen.
Allein reisende Minderjährige müssen darüber hinaus bei Einreise ein Bestätigungsschreiben einschließlich Kontaktdaten und Wohnanschrift, eine Passkopie und gegebenenfalls eine Kopie der namibischen Aufenthaltserlaubnis derjenigen Person vorlegen, zu welcher der Minderjährige in Namibia reisen soll.
Eidesstattliche Versicherungen („affidavits“) bedürfen der Beglaubigung durch einen „commissioner of oaths“ (in Namibia), einen Notar oder eine namibische Auslandsvertretung.
Es wird dringend empfohlen, englischsprachige Erklärungen, Urkunden bzw. Übersetzungen vorzulegen. Kurzfristige Änderungen der Bestimmungen oder abweichende Auslegungen durch einzelne Dienststellen können nicht ausgeschlossen werden. Detaillierte und verbindliche Informationen erhalten Sie beim namibischen Ministry of Home Affairs and Immigration oder der für Ihren Wohnort zuständigen namibischen Auslandsvertretung.

Der Einreisestempel „Visitors Entry Permit“ kann für einen Zeitraum bis zu max. 90 Tagen erteilt werden. In der Regel wird er auf eine Einreise beschränkt, sowie auf den Zeitraum des tatsächlich beabsichtigten Aufenthalts, der sich aus dem Rückflugdatum ergibt. Eine - auch unbeabsichtigte - Überziehung der Aufenthaltsgenehmigung kann zur Verhängung drastischer (Haft-)Strafen führen. Falls sich während des Aufenthalts die Notwendigkeit zur Verlängerung ergibt - z. B. im Krankheitsfall -, sollte unbedingt rechtzeitig eine Verlängerung des Visums beim Innenministerium (Ministry of Home Affairs and Immigration), Independence Avenue/Ecke Kasino Str., Windhuk, beantragt werden. Hier wird dann eine Gebühr in Höhe von derzeit ca. 780,- NAD erhoben.

In allen anderen Fällen - auch für Geschäftsreisen oder unbezahlte Tätigkeiten wie Praktika, Studienaufenthalte, Freiwilligendienste o. ä. - ist ein Visum erforderlich, das frühzeitig vor Einreise beantragt werden muss. Journalisten benötigen für eine Tätigkeit in Namibia ein Arbeitsvisum, sowie unter Umständen eine beim namibischen „Ministry of Information and Communication Technology“ nach der Einreise einzuholende Akkreditierung. Ansprechpartner für diesbezügliche Fragen und Anträge ist die Botschaft der Republik Namibia.
Es wird dringend davon abgeraten, das Visumverfahren zu umgehen, indem die Einreise als Tourist erfolgt und das Visum unter Änderung des Aufenthaltszwecks danach beim Ministry of Home Affairs and Immigration beantragt wird.

Einreise über Südafrika
Bei der Einreise nach Namibia über Südafrika sind die seit 2015 bestehenden neuen Einreisebestimmungen zu beachten. Wichtige Änderungen sind unter anderem: Jedes Überziehen eines Visums führt zur Erklärung zur unerwünschten Person und zu einer Einreisesperre. Für die Ein- und Durchreise mit minderjährigen Kindern sind das Mitführen einer internationalen Geburtsurkunde, aus der die Eltern ersichtlich sind, sowie gegebenenfalls einer Einverständniserklärung des nicht begleitenden Elternteils oder eines Nachweises des alleinigen Sorgerechts erforderlich. Detaillierte und verbindliche Informationen erhalten Sie bei der für Ihren Wohnort zuständigen südafrikanischen Auslandsvertretung.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige können sich kurzfristig ändern, ohne dass das Auswärtige Amt hiervon vorher unterrichtet wird. Rechtsverbindliche Informationen und/oder über diese Hinweise hinausgehende Informationen zu den Einreisebestimmungen erhalten Sie nur direkt bei der Botschaft oder einem der Generalkonsulate Ihres Ziellandes.

Spezielles Safarifahrzeug

- Platz für 7 Reisende, bequeme Sitze
- Garantierter Fensterplatz bei 7 Personen
- Klimaanlage
- Lautsprecheranlage für Guides
- elektrische Kühlbox
- Lademöglichkeit für Mobilfunkgeräte, Kameras u.ä
- Hubdach für uneingeschränkte Sicht im Nationalpark

 

 

 

 

 

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten
Pioneer Trail - Südafrika
Südafrika

Pioneer Trail – Südafrika

Erleben Sie ein Mobile Camping Abenteuer in 4 Tagen in Südafrika

Ab dem preisgekrönten Gondwana Game Reserve startet der drei Nächte andauernden Wanderweg, der durch das private, f...

ab € 890,-
  • 4 bis 8 Teilnehmer
  • Campingreise
Fotoworkshop-Reise zur Nordlicht Fotografie, Lappland
Karte
Schweden

Fotoworkshop-Reise zur Nordlicht Fotografie, Lappland

Erleben Sie die Polarlichter mit Eugen Kamenew im Abisko Nationalpark / Lappland

Aurora Borealis ist eine der faszinierendsten astronomischen Naturphänomene. Um die beeindruckenden Polarlichter zu erleben, ...

ab € 2.790,-
  • 7 bis 9 Teilnehmer
  • Fotoreise
  • Tour-Code: FOTLA131
Uganda - die Perle Afrikas & RUANDA - das Land der tausend Hügel
Ruanda · Uganda

Uganda – die Perle Afrikas & RUANDA – das Land der tausend Hügel

Highlight von Uganda und Ruanda in einer Reise

Erleben Sie auf dieser Kleingruppenreise zwei wunderschöne Länder - Uganda und Ruanda. Die Reise beginnt in Entebbe...

ab € 2.680,-
  • 4 bis 12 Teilnehmer
  • Gruppenreise
  • Tour-Code: UGAA25
© Copyright 2008-2019 African Dreamtravel, Germany, Am Drehmannshof 25, 47475 Kamp Lintfort - Website made in Germany · powered by Typisch Touristik GmbH