Erleben Sie Ihr Abenteuer mit unserer mobile Zelt Safari in Botswana

Das Camp bei unseren Explorer “Silver “Safaris wird nur für Sie errichtet und ist bereits komplett aufgebaut wenn Sie das Camp erreichen. Sie werden vom Koch und vom Campbetreuer begrüsst.

Nach der Ankunft richten Sie sich in Ihren Zelten ein. Bei einer Tasse Kaffee erklärt Ihnen Ihr Guide den Ablauf der nächsten Tage. Gegen Abend wird Ihnen dann auf dem offenen Feuer vom Koch das Abendessen zubereitet. Sie werden überrascht sein, was der Koch Ihnen alles über dem offenen Feuer zubereitet. Beim Abendessen wird Rot oder Weißwein, Fruchtsaft oder Wasser gereicht. Nach dem Essen wird Ihnen vom Camppersonal die Dusche vorbereitet. Im Ihrem Camp Duschzelt oder im En Suite Bad haben Sie die Möglichkeit, sich den Staub des Tages abduschen.

Der Tagesablauf bei unseren mobilen Zeltsafaris

Am nächsten Morgen bei unserer Zeltsafari Botswana werden Sie vor Sonnenaufgang geweckt. Das Frühstück ist bereits zubereitet. Das Frühstück besteht aus Kaffee, Tee, Saft, Müsli, Marmelade, Honig und Toast. Nach dem Frühstück, noch bevor die Sonne aufgeht, beginnt Ihre Wilbeobachtungsfahrt durch die Nationalparks. Immer wieder begegnen Ihnen Krokodile, Nilpferde, Elefanten oder zahlreiche Wasservögel. Gegen Mittag fahren Sie wieder in das Camp zurück, wo Ihr Mittagessen bereits zubereitet ist. Nach dem Lunch können Sie sich ein wenig von der Tour erholen. Gegen 15.00 Uhr beginnt die zweite Tour des Tages und Sie durchfahren weitere Teile der Nationalparks. Kurz vor Sonnenuntergang erreichen Sie das Camp erneut und nehmen das Abendessen zu sich. Am Lagerfeuer können Sie den Tag Revue passieren lassen und den Geräuschen der Wildniss lauschen. So erleben Sie die nächsten Tage bei Ihrer mobilen Zeltsafari. Sie können aber selber bestimmen was Sie an den Tagen unternehmen möchten. Vielleicht ist Ihnen nach einer Mokorotour um die Tiere aus einer anderen Perspektive beobachten zu können.

An Rückreisetagen der ” mobile Zeltsafaris Botswana ” unternehmen Sie am Morgen noch einen Gamedrive und treten nach dem Lunch die Rückreisen zu Ihrer Unterkunft an, sodas Sie gegen Nachmittag Ihre Lodge erreichen. Sollten Sie an diesem Tag zu Ihrem nächsten Ziel auf Ihrer Reise weiterreisen wollen, erreichen Sie schon Vormittags Ihre Unterkunft, wo Ihr restliches Gepäck gelagert wurde.

Diese Campingsafaris lassen sich ideal mit unseren Mietwagenreisen oder unseren Gruppenreisen nach Botswana kombinieren.

Hier finden Sie weitere Informationen über die Zeltsafari Botswana 

 

Reisepreise für unsere 5 Tage mobile Campingsafari in Botswana ” Explorer silber “

Anzahl TeilnehmerAnzahl Nächte / TageReisepreis pro Person
2 Personen4 Nächte / 5 Tage2.090 ,- €
ab 3 Personen4 Nächte / 5 Tage1.640,- €
Verlängerungstag bei 2 Personenpro Tag / Übernachtung410,- €
Verlängerungstag ab 3 Personenpro Tag / Übernachtung310,-€

Termine der Zeltsafaris

  • Die Termine können ganz nach Ihren Wünschen eingerichtet werden

Informationen zur Tour

Unsere En-Suite Zeltsafari mit privater Dusche und WC bieten wir bei mindestens zwei Übernachtungen an einem Campingplatz an. Bei Gruppen von über drei Personen kommt ein Begleitfahrzeug mit zwei Angestellten zum Einsatz, die vorab die Zelte aufbauen. Bei drei oder weniger Reisenden fahren die Angestellten in Ihrem Reisefahrzeug mit; Zelte und Gepäck werden auf dem Fahrzeugdach bzw. im Anhänger verstaut. Bitte achten Sie darauf, maximal 20 Kilogramm Gepäck in Reisetaschen mitzunehmen, bitte keine Hartschalenkoffer.

Unterkunft

In Zelten (3×3 m) mit Feldbetten und komfortablen Schlafsäcken. Daneben stehen Nachttische mit (solarbetriebenen) Lampen. Vor dem Zelt können Sie an einem Tisch mit Stühlen entspannen. Hinter Ihrem Zelt schließt sich eine private Safari-Dusche und Toilettenkabine an. Handtücher sind vorhanden.

Mahlzeiten und Getränke

Frühstück mit Müsli/Cornflakes, Joghurt, Zwieback, Tee und Kaffee. Zum Brunch gibt es Eier, Schinken, Bohnen, gebratene Tomaten, Würstchen (auch vegetarisch/vegan) sowie Toast. Eine leichte Mahlzeit am Nachmittag besteht aus kalter Platte mit Fleisch, Salat, Brot und Obst. Zum Abendessen servieren wir ein 3-Gänge-Menü mit Suppe, Hauptgericht und Nachtisch. Für jeden Reiseteilnehmer stehen täglich 3 Liter Wasser in Flaschen zur Verfügung. Zum Frühstück wird Fruchtsaft und zum Abendessen Wein gereicht. Im begrenzten Umfang gibt es Softdrinks, Bier und Cider. Für Ihre eigenen Getränke stellen wir Ihnen Eis und einen Kühlschrank zur Verfügung.

Im Reisepreis enthalten

  • Abholung von Ihrer Unterkunft in Maun oder Kasane
  • Safari im offenen Safarifahrzeug
  • Inklusive professionellem Guide
  • Inklusive Camppersonal und Koch
  • Inklusive Frühstück, Mittag und Abendessen
  • Nichtalkoholische Getränke auf der Tour

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Internationale Flüge
  • alkoholische Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Reiseversicherungen