16 Tage Namibia Gästefarm Reise

Namibia

Jetzt anfragen »
Reisecode: SFN045 ab € 1.839,-

Namibia pur auf Gästefarmen erleben

Diese Namibia Gästefarm Reise ist eine andere Art Namibia kennen zu lernen. Sie übernachten bei dieser Gästefarmreise viel auf kleinen, typisch namibischen und sehr familiären Gästefarmen. Sie lernen viel über den Alltag und das Leben Ihrer Gastgeber kennen. Sie übernachten auf Gästefarmen und Erfahren viel über die Menschen in Namibia und Ihre Lebensweise wenn Sie mit den Gastgebern in Kontakt kommen. Kommen Sie als Gast nach Namibia und gehen Sie als Freund nachhause.

Dieser Reiseverlauf kann problemlos an Ihre Wünsche im Bezug auf Dauer, Budget oder Reisezeit angepasst werden.Teilen Sie unseren Reiseberatern Ihre Wünsche mit.

Highlights

  • Windhoek
  • Kalahari
  • Naukluft Gebirge
  • Kuiseb Canyon
  • Sossusvlei
  • Swakopmund
  • Damaraland
  • Ugab Terassen
  • Etosha Nationalpark
  • Waterberg

Beratung

Katja Ahrens

Katja Ahrens
katja@african-dreamtravel.de
+49 2842 - 21994 - 70

Wir helfen Ihnen mit der Planung Ihrer Traumreise! Kontaktieren Sie uns jetzt und unsere Reiseexperten werden sich innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen melden.

Karte

Karte ansehen

Ankunft am Flughafen und Übernachtung in Windhoek

Sie landen am Internationalen Flughafen Hosea Kutako Windhoek und werden von unserem Mitarbeiter empfangen. Direkt am Flughafen können Sie Geldwechseln und sich eine Telefonkarte kaufen.Unser Mitarbeiter übernimmt mit Ihnen den Mietwagen und gibt Ihnen noch Tipps für die Reise. Sie erreichen unser Büro in Namibia jederzeit für Fragen und eventuelle Probleme. Nach der Einweisung startet Ihre Reise. Sie fahren zu Ihrem gebuchten Gästehaus in der Stadt. Den Rest des Tages können Sie sich in Ihrer Unterkunft von dem nächtlichen Flug erholen oder Sie bummeln durch die Innenstadt. Besuchen Sie die Christuskirche oder den Tintenpalast, gehen Sie ins Nationalmuseum oder bummeln Sie einfach und entspannt durch das Craft Center in der Stadt. Am Abend können Sie in Joe's Bierhaus ein leckeres Bier trinken und ein deftiges Wildsteak genießen.

Unterkunft: Hotel Thule

Das Hotel Thule auf einem Berggipfel bietet einen atemberaubenden Panoramablick auf Windhoek mit Blick auf die Stadt. Das Hotel Thule richtet sich sowohl an lokale als auch an internationale Gäste und bietet wunderschöne Unterk&uu...

Verpflegung: Frühstück
» Unterkunft ansehen

Nach Ihrer ersten Nacht in Windhoek Weiterreise in die Kalahari

Sie verlassen die Hauptstadt Windhoek in südliche Richtung. Über Rehoboth fahren Sie vorbei am Wendekreis des Steinbocks. Machen Sie einen Fotostop am Schild, das den Tropic of Capricorn auf seinem Weg durch Namibia kennzeichnet. Die roten Dünen der Kalahari sind auf dem Weg zu ihrer Unterkunft immer zahlreicher zu sehen. Nach einer 3 - 4 Stunden langen Tour erreichen Sie dann Ihre Lodge. Die Unterkunft liegt wunderschön zwischen den roten Dünen der Kalahari. Der strahlend blaue Himmel bietet einen wunderschönen Kontrast mit den roten Dünen. Buchbar vor Ort oder vorab und besonderst zu empfehlen ist eine Pirschfahrt durch die ursprüngliche Landschaft Lodge mit verschiedenen Wildarten wie Giraffen, Kudus, Oryx und Gnus. In den Tälern zwischen den Dünen gibt es wunderschöne, uralte Akazienbäume. Die Kalahari ist Heimat für mehr als 150 Vogelarten, wovon viele auch bei uns im Reservat anzutreffen sind. Auch die beliebten Erdmännchen-Familien lassen sich mit Glück beobachten, obwohl sie eigentlich sehr scheu sind.

Unterkunft: Kalahari Anib Lodge Gondwana Collection Namibia

Irgendwann im Südosten Namibias sehen Sie nur noch rot. Das ist die Dornbuschsavanne der Kalahari. Selbst der Okavango, der es nach 1.700 Kilometern bis hierher geschafft hat, gibt auf und versickert spurlos im leuchtend roten Sand der...

Verpflegung: Frühstück
» Unterkunft ansehen

Von der Kalahari in das Naukluft Gebirge ( Büllsport )

Sie fahren heute nach dem Frühstück in das Naukluft Gebirge. Ihre Lodge bietet 14 großzügige und ansprechend eingerichtete Zimmer mit Bad, darunter zwei Dreibett- und zwei Familienzimmer. Beim Abendessen sitzen Sie nach guter alter namibischer Gästefarm-Tradition mit den Gastgebern Johanna und Ernst Sauber an einem Tisch. In gemütlicher Runde und persönlichem Gespräch erhalten Sie einen Einblick in Alltag und Geschichte des Landes, den Ihnen kein Reiseführer bieten kann. 

Die Vielzahl an Habitaten und das vorhandene Wasser sorgen dafür, dass die Tierwelt der Naukluft ebenso artenreich ist wie seine Pflanzenwelt. Allein an Säugetieren sind hier rund 50 verschiedene Arten zuhause. In den Tälern und Flächen am Fuße der Berge sieht man Springbock- und Gembock-Herden, Kudus, Paviane, Warzenschweine und Löffelhunde. In den Bergen leben ebenfalls Paviane und Kudus sowie Klippspringer, Steinböckchen und Klippschliefer – und natürlich das Hartmanns Bergzebra, das endemisch ist, also fast nur in Namibia vorkommt. Von den Raubtieren sind Leopard, Karakal, afrikanische Wildkatze und Ginsterkatze vertreten.

Von hier aus lassen sich Ausflüge in das Nahe Gebiet der Sossusvlei unternehmen. 

 

Unterkunft: Büllsport Gästefarm

Komfortables Wohnen mit Farm-Atmosphäre: Die Lodge bietet 14 großzügige und ansprechend eingerichtete Zimmer mit Bad, darunter zwei Dreibett- und zwei Familienzimmer. Beim Abendessen sitzen Sie nach guter alter namibischer G...

Verpflegung: Frühstück / Abendessen
» Unterkunft ansehen

Vom Naukluft Gebirge zum Sossusvlei

Weiter führt Sie Ihre Namibia Gästefarmreise zum Sossusvlei.

Die Sossusvleiregion liegt im südlichen Teil Namibias und wird dominiert vom Namib-Naukluft Park mit den touristischen Höhepunkten Sossusvlei und Dead Vlei. Dabei ist die Region landschaftlich sehr vielfältig. Im Westen findet der Reisende die atemberaubende Namibwüste, die älteste Wüste der Welt. Ganz im Osten der Region liegt das namibische Binnenhochland und zwischen Wüste und Hochland liegt die große Randstufe.

Unterkunft: Desert Camp

Das Desert Camp befindet sich nur 5 km vom Eingangstor zum Sossusvlei und zum Sesriem Canyon im Namib Nauklauft Park. Das Desert Camp ist von jahrhundertealten Kameldornbäumen umgeben und bietet einen unübertroffenen Blick auf die...

Verpflegung: Frühstück / Abendessen
» Unterkunft ansehen

Vom Sossusvlei nach Swakopmund

Heute führt unser Weg nach Swakopmund.

Swakopmund ist ein Urlaubsziel für Touristen und Einheimische, die der Hitze des Landesinneren entfliehen und ein kleines Abenteuer erleben möchten.
Die Stadt selbst ähnelt einer deutschen Kleinstadt und schafft mit ihren von Palmen gesäumten Straßen, Strandpromenaden, Restaurants, Cafés, Kunstgalerien und Museen ein Gefühl der Zeitlosigkeit. Und während es innerhalb der Stadtgrenzen viel zu tun gibt, findet die eigentliche Aktion in der Wüste um Swakopmund statt.

Quadfahren, Sandboarden, Sand-Skifahren, Parasailing und Dutzende anderer geführter Adrenalin-induzierender Aktivitäten sind nach vorheriger Reservierung bei vielen der in der Region tätigen Abenteuerunternehmen erhältlich.
In Walvis Bay können Besucher an einer Delfinkreuzfahrt teilnehmen oder die Lagune auf einer Kajaktour erkunden. Am zweiten Tag können Sie eine optionale an einer bekannten Little 5 Wüstentour unternehmen. Bei dieser Tour werden Sie die Little 5 der Wüste suchen und finden. Es wird Ihnen in dieser Stadt garantiert nie langweilig werden. Trotz all dieser Aufregung dient Swakopmund als gute Pause. 

Schließen Sie den Tag, mit etwas Glück, mit einem atemberaubenden Sonnenuntergang am Meer ab. Besuchen Sie die zahlreichen Restaurants wie das Old Steamers, das The Tug, die Jetty 1905 oder das Brauhaus um am Abend lecker zu speisen.  

Achtung: In Swakopmund und an der Küste muss vor allem am Morgen mit Nebel und unzureichenden Lichtverhältnissen gerechnet werden.

Unterkunft: Meike’s Gästehaus

Herzlichkeit. Komfort. Entspannung. In Meike’s Gästehaus finden Sie genau das. Ideal gelegen, im Stadtkern von Swakopmund, der kleinen Stadt am Atlantik und der Namib Wüste. Alle historischen Gebäude, Restaurants, Gesch...

Verpflegung: Frühstück
» Unterkunft ansehen

Von Swakopmund zu den Ugab Terassen

Von Swakopmund aus fahren Sie weiter in die Gegend um die Ugab Terassen. Diese faszinierende Landschaft, die ein wenig an die Landschaft im US-Bundesstaat Arizona erinnern soll, nennt man auch Ugab-Terrassen. Hier hat sich vor etwa 2 Millionen Jahren der Ugab, heute ein augetrocknetes Flussbett, in die Landschaft eingeschnitten und hat durch wechselnde Fließgeschwindigkeiten und Ablagerung verschiedener Sedimente die Terrassen in ihrer heutigen Gestalt geformt.

Hier finden Sie auch ein weiteres Highlight Ihrer Tour - die Vingerklippe. Die Felsnadel ist der geologische Überrest einer dieser Ugab-Terrassen, ihre geologische Geschichte kann man an den verschiedenen Geröllwechseln wie in einem aufgeschlagenen Buch lesen. Die Fingerklippe steht auf einem Hügel und besitzt eine Höhe von 929 m über dem Meeresspiegel, der Felsen der Fingerklippe selbst ist ca. 35 m hoch. Den Hügel kann man zwar erklimmen, das Besteigen der Felsnadel ist jedoch verboten.
 

Von hier aus lassen sich auch wunderschöne Ausflüge unternehmen zum:

Brandberg
Damara Lebendes Museum
Twyfelfontein Felsenmalerein
Versteinerter Wald
Vingerklip

Unterkunft: Bambatsi Gästefarm

Endlose Weite, Ruhe und Frieden Bambatsi ist eine der ersten und ältesten Gästefarmen in Namibia. 400km nördlich von Windhoek und 2 Stunden Fahrt bis zum Etosha Park. Hier finden Sie traditionelle "Südwester" G...

Verpflegung: Frühstück / Abendessen
» Unterkunft ansehen

Von den Ugab Terassen zum Etosha Nationalpark

Heute fahren Sie Richtung Etosha Nationalpark. 2 Tage Wildbeobachtung im bekannten Nationalpark stehen auf ihrem Programm. Über das Anderson Gate fahren Sie in den Park hinein.
Der Besuch des Etosha Nationalparks ist unbestritten ein Highlight einer jeden Namibiareise.

Die Etosha ist mit 114 großen und kleinen Säugetierarten, mehr als 400 registrierten Vogelarten, zahlreichen Reptilien und sogar einer Fischart der Flaggschiffpark des Landes. Der Ondonga-Name für die Pfanne war Etosha, was "der Ort, an dem keine Pflanzen wachsen" bedeutet, aber frühe europäische Händler, die den Namen nicht aussprechen konnten, nannten ihn "Etosha". Die Pfanne war einst Teil des massiven Kunene-Sees, der vom Kunene-Fluss gespeist wurde, der irgendwann in der fernen Vergangenheit ausgetrocknet war und das derzeitige Pfannensystem verließ. 

Ihre Unterkunft ist die Vreugde Gästefarm ausserhalb des Nationalpark.

Unterkunft: Vreugde Gästefarm

"Vreugde" bedeutet Freude bzw. Glück und genau das ist es, was wir unseren Gästen bieten wollen.  Die Vreugde Gästefarm ist ein kleines, sympathisches und familienfreundliches Unternehmen, das komfortable, rust...

Verpflegung: Frühstück / Abendessen
» Unterkunft ansehen

Vom Etosha Nationalpark zum Waterberg

Ihr nächstes Ziel heißt Waterberg. Ein Tafelberg, der mit seinen schroffen Felsen die Landschaft mit etwa 200 Metern überragt. Auf dem 40.500 ha großen Plateau können Sie geführte Wanderungen unternehmen. Auch wenn der Tafelberg mit seiner Breite von 16 km und seiner Länge von 15 km bereits von unten einen atemberaubenden Anblick bietet, so werden Sie von der Landschaft auf dem Plateau und dem Ausblick auf den Park begeistert sein. Dieser bietet neben Baum- und Buschsavanne auch vielen Tieren eine Heimat. Neben den 90 Säugetieren und etwa 200 Vogelarten sind hier auch viele Reptilienarten beheimatet. Viele Tiere wurden in diesem einen der Nationalparks Namibia wieder angesiedelt und die Arten so geschützt. Hierzu gehören Spitzmaul- und Breitmaulnashörner, Geparden, Leoparden sowie afrikanische Büffel.
 

Waterberg

  • eine der größten Sehenswürdigkeiten im nördlichen Zentrum Namibias
  • 50 km langer und 16 km breiter Tafelberg
  • ragt bis zu 200 m aus der Ebene heraus
  • faszinierende geologische Entstehung
  • ganzjährig sprudelnde Quellen an den süd-östlichen Hängen
  • eine der artenreichsten Flora-Gebiete im südlichen Afrika (500 Arten)
  • Plateau 1972 zum Nationalpark erklärt
  • Heimat seltener Wildarten wie Rappenantilope, Büffel, Spitzmaul- und Breitmaul-Nashorn

 

Unterkunft: Waterberg Valley Lodge

Die Waterberg Valley Lodge liegt auf einem Hügel in einem breiten Tal des Waterberg-Massivs. Die Unterkunft bietet einen Blick über die grüne Talsohle auf die roten Bergwände.Die Zeltwände der preisgünstigen Ec...

Verpflegung: Frühstück / Abendessen
» Unterkunft ansehen

Rückreise vom Waterberg nach Windhoek und Abreise

Ihre Traumreise durch Namibia ist heute leider zu Ende. Genießen Sie noch das Frühstück und die letzten Stunden in Namibia. Sie fahren via Okahandja nach Windhoek zurück. Auf dem großen Holzschnitzermarkt können Sie noch ein paar Mitbringsel erstehen. Genießen Sie die letzten Stunden im Craft Center oder bummeln Sie über die Independence Avenue.Rechtzeitig zu Ihrem Heimflug fahren Sie zur Mietwagenstation entweder in der Stadt oder direkt am internationalen Flughafen von Windhoek. Nach Mietwagenrückgabe treten Sie ihre Rückreise nach Europa an. Wir freuen uns schon heute auf ein Wiedersehen!

Hinweis: Die im Reiseverlauf angegebenen Unterkünfte verstehen sich vorbehaltlich der Verfügbarkeit (außer bei Zugreisen).

  • Start
  • Ende
  • Preis
  • EZ-Zuschlag
  • Hinweis
  • Start 01.01.2020
  • Ende 31.12.2020
  • Preis € 1.630,-
  • EZ-Zuschlag auf Anfrage
  • Hinweis
    Der angegebene Preis versteht sich pro Person im Doppelzimmer bei 2 Personen im Fahrzeug. Preise können ggfls. in Saisonzeiten abweichen Anfragen
  • Start 01.01.2021
  • Ende 31.12.2021
  • Preis € 1.839,-
  • EZ-Zuschlag auf Anfrage
  • Hinweis
    Der angegebene Preis versteht sich pro Person im Doppelzimmer bei 2 Personen im Fahrzeug. Preise können ggfls. in Saisonzeiten abweichen Anfragen
Termin und Preishinweise
  • Die Reise ist nicht in allen Bestandteilen für Reisende mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
  • Diese Tour kann problemlos an Ihre Bedürfnisse in Routenführung und Dauer angepasst werden.
  • Sollte diese Reise nicht Ihren Vorstellungen entsprechen das schauen Sie nach unseren weiteren Namibia Mietwagenreisen.
  • Für Namibia Reisen sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben.
  • In bestimmten Gegenden von Namibia besteht ein Malariarisiko. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Hausarzt oder einem Tropeninstitut vor Ihrer Namibia Reise.

Information zu Preisen in Namibia Stand 01/20 

  • Nationalparkgebühren 6,- €  
  • Mittagessen von 8,- € bis 12,- €
  • Abendessen von 20,- € bis 27,- €
  • Wäscheservice abhänig von Kleidungsstück
  • Benzin ca. 1,- € cent pro Liter 
  • Diesel ca. 1,10,- € pro Liter 
  • Flasche Wein in der Lodge zwischen 6,- € bis 15,- €
  • Wildbeobachtungsfahrt 20,- € bis 35,- €
  • Lebensmittel sind in Namibia insgesamt recht günstig (Wechselkurs)
Inklusivleistungen
  • SUV, z.B. Renault Duster AWD (andere Mietwagenkategorien gegen Abschlag bzw. Aufpreis möglich), inklusive unbegrenzte Kilometer, 1 Zusatzfahrer, Vollkasko- und KFZ-Diebstahlschutz mit Erstattung der Selbstbeteiligung, auch bei Schäden an Glas, Dach, Reifen und Unterboden, Erstattung der Unfallbearbeitungsgebühr, landesübliche Haftpflicht- sowie Zusatzhaftpflichtversicherung in Höhe von min. 7,5 Mio. Euro
  • Alle Übernachtungen wie angegeben
  • Verpflegung wie angegeben
  • Umfangreiches Reisepaket mit Straßenkarte
  • Detaillierte Routenbeschreibung
  • Bildband Namibia von Harald Braun
  • Meet & Greet am Airport
  • Deutschsprachige Vertretung in Namibia
  • Reisesicherungsschein
Exklusivleistungen
  • Internationale Flüge
  • Verbrauchskosten für das Fahrzeug (aktuell ca. 1,25 EUR /L) Stand 01/14
  • Eintrittsgebühren für die Nationalparks
  • Optionale Zusatzleistungen vom Mietwagenanbieter
  • Optionale Ausflugsaktivitäten vor Ort
  • Trinkgelder
  • Getränke
  • Aktivitäten die nicht im Reiseverlauf stehen
  • Abendessen wenn noch nicht enthalten für ca. 25,- € pro Tag zubuchbar
Hinweise

  • Falls einzelne Unterkünfte nicht verfügbar sind, wird eine möglichst gleichwertige Alternative reserviert in Rücksprache.

SUV, z.B. Renault Duster AWD (andere Mietwagenkategorien gegen Abschlag bzw. Aufpreis möglich), inklusive unbegrenzte Kilometer, 1 Zusatzfahrer, Vollkasko- und KFZ-Diebstahlschutz mit Erstattung der Selbstbeteiligung, auch bei Schäden an Glas, Dach, Reifen und Unterboden, Erstattung der Unfallbearbeitungsgebühr, landesübliche Haftpflicht- sowie Zusatzhaftpflichtversicherung in Höhe von min. 7,5 Mio. Euro

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten
Réunion

18 Tage Mietwagenreise zu den Highlights von La Reunion

Tour-Code: SFLA017   Selbstfahrerreise

  • Vulkankrater Cirque de Salazie
  • Vulkankrater Cirque de Cilaos
  • Temple du Colosse
  • Notre Dame des Laves
  • Vulkan Piton de la Fournaise
  • La Plaine des Cafres
  • Erholung am Strand von St. Gilles de Baines
ab € 1.430,-
Details & Anfrage
Uganda

16 Tage privat geführte Uganda Reise mit Kidepo Nationalpark

Tour-Code: UGPR16   Privatreise

  • Ziwa Rhino Sanctuary
  • Gulu
  • Kidepo Valley Nationalpark
  • Murchison Falls Nationalpark
  • Kibale Forest Nationalpark
  • Queen Elizabeth Nationalpark
  • Ishasha Sektor
  • Bwindi Impenetrable Nationalpark
ab € 3.190,-
Details & Anfrage
Tansania

21 Tage Selbstfahrerreise Tansania mit anschliessendem Sansibar Badeurlaub

Tour-Code: TASF015   Selbstfahrerreise

  • Moshi
  • Karatu
  • Ndutusee
  • Lake Eyasi
  • Usambaraberge
  • Ngorongoro Ndutu Area
  • Serengeti
  • Lake Manyara Nationalpark
ab € 4.240,-
Details & Anfrage
© Copyright 2008-2019 African Dreamtravel, Germany, Am Drehmannshof 25, 47475 Kamp Lintfort - Website made in Germany · powered by Typisch Touristik GmbH