Reiseverlauf unserer Mietwagen Reise Namibia Eland

1

Kalahari

Ankunft Nach Ihrer Ankunft am Hosea Kutako Flughafen nehmen Sie ihren Mietwagen in Empfang und starten Ihre Reise auf der B1 Richtung Mariental. Sie werden auf der der Anib Lodge übernachten. Auf der Lodge haben Sie die Möglichkeit die tolle Landschaft der roten Kalahari Dünen zu bewundern. Erleben Sie die Schönheit der Natur bei Gamedrives oder Sonnenuntergangsfahrten.
Übernachtung Kalahari Anib Lodge (FR) oder ähnlich
2+3

Fish River Canyon

Von der Kalahari Wüste aus fahren Sie weiter in den Süden zum Fisch Fluss Canyon. Sie haben dort die Gelegenheit, vom Hobas Aussichtspunkt aus phantastische Fotos der atemberaubenden Landschaft zu machen. Auf dem Weg machen Sie Halt am Köcherbaumwald. Der Köcherbaumwald befindet sich nordöstlich von Keetmanshoop und wurde 1955 zum nationalen Denkmal erklärt. Hier stehen ca. 260-300 Köcherbäume die ungefähr 200 -300 Jahre alt sind. Genießen Sie 2 Nächte am Canyon.
Übernachtung Canon Lodge (FR) oder ähnlich
4

Lüderitz

Lüderitz ist das nächste Ziel Ihrer Reise. Mit ein wenig Glück werden Sie die wilden Namib Pferde sehen können. Vor ca. 100 Jahren wurde ein Großteil der Pferde, der einstigen deutschen Schutztruppe nach den Kämpfen gegen die südafrikanische Armee zurückgelassen. Seitdem überleben die Pferde von Garub bei der Ortschaft Aus im Süden Namibias unter der glühenden Wüstensonne. Wasser fanden sie am Bohrloch von Garub, an dem einst die Dampfloks der nahen Eisenbahnlinie versorgt wurden. So trotzen sie den Tagestemperaturen von 45 Grad und mehr.
Übernachtung Lüderitz Nest Hotel (FR/AB) oder ähnlich
5

Wildpferde von Aus

Von Lüderitz aus geht es in Richtung Namib Wüste. Mit rund 50.000 Quadratkilometern ist er Namibias größtes Naturschutzgebiet. Es umfasst einen breiten Gürtel entlang der namibischen Küstenwüste, der im Norden am Swakop Flusstal beginnt und sich im Süden bis zur B4 Straße nach Lüderitz erstreckt.
Der überwiegende Teil dieses riesigen Gebietes ist für Besucher nicht zugänglich. Lediglich der kleine Abschnitt nördlich des Kuiseb Flusses, dem Naukluft Gebirge sowie das Sossusvlei in den Dünenfeldern ist für die Öffentlichkeit zugänglich. Sie übernachten in Aus.
Übernachtung Klein Aus Vista (FR) oder ähnlich
6+7

Sossuvlei

Nach dem Frühstück geht es weiter im Namib Naukluft Park. Sie übernachten 2 Nächte in der Sussus Dune Lodge. Brechen Sie am frühen Morgen auf um den Sesriem Canyon, das Sossusvlei und das Dead Vlei zu besichtigen. Stellen Sie sicher das ihre Fotokamera, Sonnenschutzmittel und ein Hut Bestandteil des Handgepäcks sind. Sie können diese Gegend 2 Tage lang erkunden. Um die heiße Mittagszeit ist es empfehlenswert sich am Schwimmbad der Lodge zu entspannen.
Übernachtung Sossus Dune Lodge (FR) oder ähnlich
8+9

Swakopmund


Das nächste Ziel Ihrer Reise heißt Swakopmund, wo es Ihnen aufgrund der Vielzahl von Aktivitäten bestimmt nicht langweilig wird. Interessant ist die deutsche Architektur und Geschichte, die es mit einem Stadtbummel zu erkunden gibt. Schließen Sie Ihren Rundgang mit dem Sonnenuntergang auf der Jetty ab.
Übernachtung Meikes Guesthouse (FR) oder ähnlich
10

Damaraland

Von Swakopmund aus fahren Sie weiter ins Damaraland. Hier können Sie die Orgelpfeifen, den Versteinerten Wald und Twyfelfontein besuchen. Besuchen Sie das Living Museum der Damara in der Nähe von Twyfelfontein. Dies ist das erste traditionelle Damara Projekt in Namibia und das Einzige seiner Art. Nirgendwo anders hat man die Möglichkeit, in dieser Form etwas über die traditionelle Kultur der Damara zu erfahren.
Übernachtung Twyfelfontain Country Lodge (FR/AB) oder ähnlich
11

Etosha Westseite


Der Etosha Nationalpark ist das nächste Ziel Ihrer Reise. Unzählige Tierarten können dort von Ihnen bestaunt werden. Im Park haben Sie die Gelegenheit, die Tiere von der Straße oder von einem der zahlreichen Wasserlöchern aus zu beobachten und zu fotografieren. Sie fahren von der Westseite in den Park und übernachten im wunderschönen Dolomite Camp. Beobachten Sie bis zum Sonnenuntergang vom Hügel der Lodge das nahe gelegene Wasserloch.
Übernachtung Dolomite Camp (FR) oder ähnlich
12

Etosha Zentral


Am nächsten Morgen fahren Sie weiter durch den Etosha Park und besichtigen die zahlreichen Wasserlöcher im Park. Verbringen Sie auf eigene Faust den ganzen Tag im Nationalpark. Gerade das Wasserloch bei Okaukuejo ist sehr interessant. Gegen Nachmittag erreichen Sie die nächste Unterkunft und besuchen noch ein paar Wasserlöcher auf dem Weg.
Übernachtung Etosha Safari Camp (FR) oder ähnlich
13

Etosha Ostseite


Fahren Sie weiter durch den Park und besichtigen die Wasserlöcher im anderen Teil des Parks. Unzählige Mengen von Tierarten warten darauf, von Ihnen bestaunt zu werden. Es bietet sich Ihnen die Gelegenheit, im Park die wilden Tiere hautnah von der Straße aus zu beobachten und zu fotografieren. Machen Sie eine Kaffeepause im Okaukuejo Camp.
Mushara Lodge (AB/FR) oder ähnlich
14

Abreise


Ihre Mietwagen Reise Namibia Eland ist leider zu Ende. Auf der Fahrt nach Windhoek können Sie noch den Holzschnitzermarkt in Okahandja besuchen und sich mit landestypischen Souvenirs eindecken. Nachmittags geben Sie Ihren Mietwagen in Windhoek ab. Anschließend werden Sie zum Flughafen gebracht um dann Ihre individuelle Heimreise anzutreten.

Preise unserer Mietwagen Reise Namibia Eland

ReisedatumKomplettpreis der Reise ohne Flüge
Nebensaison 01.11. bis 30.06.pro Person im DZ ab 1.990 €
Preis bei 2 Reisenden
Hauptsaison 01.07. bis 31.10.pro Person im DZ ab 2.290 €
Preis bei 2 Reisenden

Wichtige Reiseinformationen Namibia

Reiseinformationen NamibiaFür eine Reise nach Namibia benötigen Sie aktuelle Reiseinformationen für Namibia. In keinem Land in Afrika findet der Reisende so viele faszinierende Landschaften. Die Farben und der Tierreichtum Namibias sind legendär für den naturbegeisterten Menschen. In Namibia findet man viele traumhafte Landschaften wie z.B

  • die atemberaubenden Dünenlandschaften der Namib-Wüste
  • die karge Skeleton Coast
  • die grünen Flussebenen im Sambesi-Streifen
  • der Fish River Canyon
  • das Trockengebiet Kalahari
  • der tierreiche Etosha Nationalpark

Sie können Namibia bequem das ganze Jahr über bereisen. Namibia  gehört zu den dünn besiedeltsten Ländern Afrikas und weist unglaubliche menschenleere Weiten auf. Namibia ist ein Land voller Kontraste und Gegensätze. Die Landesfläche ist mehr als doppelt so groß wie die Deutschlands, hat aber mit knapp 2,2 Millionen Einwohnern die geringste Bevölkerungsdichte auf der Welt. Statistisch gesehen, leben hier 2,5 Personen auf einem Quadratkilometer. Namibia ist eine Vielvölker- und sogenannte Regenbogennation.

Der Name „Namibia“ wurde gewählt, um keines der vielen unterschiedlichen Völker Namibias, auf die sich ein anderer Name hätte beziehen können, zu verärgern. In Namibia leben bis zu 12 unterschiedliche Bevölkerungsgruppen mit unterschiedlichen kulturellen, sprachlichen und historischen Traditionen zusammen. Die bekanntesten sind die Himba, die Hereros und die San.

Um ihr perfektes Urlaubserlebnis von Beginn an zu gewährleisten haben wir die wichtigsten Reiseinformationen Namibia zusammengestellt.

In unseren Unterlagen finden Sie aktuelle Informationen zu Ihrer Einreise, welche Vorbereitungen müssen Sie treffen, was Sie für Ihre Einreise nach Namibia benötigen. In diesen Reiseinformationen Namibia finden Sie ausserdem Informationen zur Gesundheitsvorsorge, welche Impfungen benötigen Sie für Ihre Reise, wie können Sie sich gegen Malaria schützen usw. Falls Sie eine Selbstfahrerreise planen finden Sie Informationen zum Autofahren in Namibia, welchen Führerschein Sie benötigen und Tipps zur Anmietung von Fahrzeugen.

Hier bekommen Sie Ihre Reiseinformationen für Namibia per Download

Canyon-Lodge-Zimmer
Canyon-Lodge
Dolomite-Camp-Zimmer
Dolomite-Camp
Etosha-Safari-Camp Zimmer
Etosha-Safari-Camp
Kalahari-Anib-Lodge-Zimmer
klein-aus-vista-zimmer
Klein-Aus-Vista
Lüderitz-Nest-Hotel Zimmer
Lüderitz-Nest-Hotel
Mushara-Lodge-Zimmer
Mushara-Lodge
Sossus-Dune-Lodge-Zimmer
Sossus-Dune-Lodge
Swakopmund-Sands-Hotel
Swakopmund-Sands-Hotel
Twyfelfontein-Country-Lodge-Zimmer
Twyfelfontein-Country-Lodge