Reiseverlauf unserer 9 Tage Kleingruppenreise durch Namibia Elim

1

Ankunft - Sossusvlei

Start 09.00 Uhr in Windhoek, Independence Ave. 43 und, nach vorheriger Absprache, von den verschiedenen Hotels. Dann Fahrt von Windhoek über den Remhoogte Pass zur Namib Desert Lodge. Am Nachmittag Rundfahrt in der traumhaften Dünenlandschaft und Besichtigung der versteinerten Dünen. Abendessen/Übernachtung/ Frühstück in der Namib Desert Lodge/ NNL/ NNL Soft Adventure Camp o. ä

2

Sossusvlei

Früh morgens Fahrt zum Sossusvlei. Hier liegen die höchsten Dünen der Erde. 300 m ragen die aprikotfarbenen Sanddünen in den blauen Himmel. Nach anschließender Besichtigung des Sesriem Canyon fahren Sie zurück zur Namib Desert Lodge. Rest des Tages zur freien Verfügung. Abendessen/Übernachtung/Frühstück in der Namib Desert Lodge/ NNL/ NNL Soft Adventure Camp o. ä.

3

Walfish Bay

Fahrt über Solitaire, Gaub- und Kuisebpass in den Namib Naukluft Park. An fantastischen Felsformationen vorbei geht es weiter nach Walvis Bay. Übernachtung/Frühstück im Protea Hotel Pelican Bay

4

Swakopmund

Um 08:00 Uhr heißt es dann “Leinen los”. Auf einer 3 stündigen Boots- bzw. Katamaranfahrt können Sie alles über die reichhaltigen Seevogelkolonien erfahren, Robben und Delfine begleiten das Boot und tragen nicht unerheblich zur Unterhaltung bei. Riesige Robbenbänke sind “hautnah” zu sehen. An Bord werden frische Atlantik Austern, belegte Brötchen, südafrikanischer Sekt und leichte Getränke gereicht. Anschließend Fahrt nach Swakopmund. Der Nachmittag steht dann zur freien Verfügung. Rundflüge (fakultativ) können arrangiert werden. Übernachtung/Frühstück im Swakopmund Plaza Hotel/Probst Hotel.

5

Tag 5

Zeitige Abfahrt in Richtung Twyfelfontein. Besichtigung der Felsgravierungen und –Zeichnungen bei Twyfelfontein und des verbrannten Berges – Zeugen Namibias bewegter naturhistorischer Geschichte. Abendessen/Übernachtung/Frühstück in der Twyfelfontein Lodge/ Damara Mopane Lodge o.ä.

6

Etosha Nationalpark

Heute sehen Sie die Ugabterrassen und die Fingerklippe, eine 35 m hohe Sandsteinsäule, mit einem Umfang von 44 m. Anschließend Weiterfahrt zum Etoscha Nationalpark. Erste kurze Pirschfahrt. Abendessen/Übernachtung/Frühstück in der Toshari Lodge o. ä.

7

Etosha Nationalpark

DER ETOSCHA NATIONALPARK ist wohl das bedeutendste Naturschutzgebiet Afrikas. Tatsächlich entfaltet sich hier auf einer Gesamtfläche von 22.270 km² ein geradezu paradiesisches Leben. Hunderte von Tierarten, sehr seltene Büsche und Bäume, sowie grandiose Landschaftsformen bilden ein Ensemble von atemberaubender Schönheit. Zentrum des Parks ist die Etoscha Pfanne. Sie ist 129 km lang und bis zu 72 km breit. Regen verwandelt die majestätische Ebene alljährlich in einen metertiefen See, der zahlreiche Wasservögel zum Nisten anlockt. Am attraktivsten ist ein Besuch während der Trockenzeit von Mai bis Oktober: Riesige Tierherden versammeln sich dann in der Morgen- und Abenddämmerung an den Wasserlöchern und eröffnen dem faszinierten Besucher das eindrucksvolle Tierleben im afrikanischen Busch. Dieser Tag steht ganz im Zeichen der Wildbeobachtungen. Abendessen/Übernachtung/Frühstück in der Mokuti Etosha Lodge o. ä.

8

Etosha Nationalpark

Morgens und nachmittags abermals Pirschfahrten im Etoscha Nationalpark. Abendessen/Übernachtung/Frühstück in der Mokuti Etosha Lodge

9

Rückreise :

Zeitige Rückfahrt nach Windhoek. Ankunft im Laufe des Nachmittags.

Reisepreis unserer Kleingruppenreise durch Namibia Elim

ReisedatumReisepreis ohne internationale Flüge
Nebensaison 01.11.2016 – 30.06.2017pro Person im DZ 1.990,- € EZ Zuschlag 190,- €
Hauptsaison 01.07.2017 – 31.10.2017pro Person im DZ 2.099,- € EZ Zuschlag 229,- €

Abfahrtstermine

April05.04.1719.04.17
Mai01.05.1710.05.17
Juni07.06.1719.06.17
July03.07.1719.07.17
August07.08.1723.08.17
September04.09.1720.09.17
Oktober04.10.1725.10.17

Wichtige Reiseinformationen Namibia

Reiseinformationen NamibiaFür eine Reise nach Namibia benötigen Sie aktuelle Reiseinformationen für Namibia. In keinem Land in Afrika findet der Reisende so viele faszinierende Landschaften. Die Farben und der Tierreichtum Namibias sind legendär für den naturbegeisterten Menschen. In Namibia findet man viele traumhafte Landschaften wie z.B

  • die atemberaubenden Dünenlandschaften der Namib-Wüste
  • die karge Skeleton Coast
  • die grünen Flussebenen im Sambesi-Streifen
  • der Fish River Canyon
  • das Trockengebiet Kalahari
  • der tierreiche Etosha Nationalpark

Sie können Namibia bequem das ganze Jahr über bereisen. Namibia  gehört zu den dünn besiedeltsten Ländern Afrikas und weist unglaubliche menschenleere Weiten auf. Namibia ist ein Land voller Kontraste und Gegensätze. Die Landesfläche ist mehr als doppelt so groß wie die Deutschlands, hat aber mit knapp 2,2 Millionen Einwohnern die geringste Bevölkerungsdichte auf der Welt. Statistisch gesehen, leben hier 2,5 Personen auf einem Quadratkilometer. Namibia ist eine Vielvölker- und sogenannte Regenbogennation.

Der Name „Namibia“ wurde gewählt, um keines der vielen unterschiedlichen Völker Namibias, auf die sich ein anderer Name hätte beziehen können, zu verärgern. In Namibia leben bis zu 12 unterschiedliche Bevölkerungsgruppen mit unterschiedlichen kulturellen, sprachlichen und historischen Traditionen zusammen. Die bekanntesten sind die Himba, die Hereros und die San.

Um ihr perfektes Urlaubserlebnis von Beginn an zu gewährleisten haben wir die wichtigsten Reiseinformationen Namibia zusammengestellt.

In unseren Unterlagen finden Sie aktuelle Informationen zu Ihrer Einreise, welche Vorbereitungen müssen Sie treffen, was Sie für Ihre Einreise nach Namibia benötigen. In diesen Reiseinformationen Namibia finden Sie ausserdem Informationen zur Gesundheitsvorsorge, welche Impfungen benötigen Sie für Ihre Reise, wie können Sie sich gegen Malaria schützen usw. Falls Sie eine Selbstfahrerreise planen finden Sie Informationen zum Autofahren in Namibia, welchen Führerschein Sie benötigen und Tipps zur Anmietung von Fahrzeugen.

Hier bekommen Sie Ihre Reiseinformationen für Namibia per Download

Mokuti-Etosha-Lodge-Zimmer
Mokuti-Etosha-Lodge
Namib-Desert-Lodge-Zimmer
Namib-Desert-Lodge
Swakopmund-Plaza-Hotel
Toshari-Lodge Zimmer
Toshari-Lodge
Twyfelfontein-Country-Lodge-Zimmer
Twyfelfontein-Country-Lodge