15 Tage Gruppenreise mit max. 12 Personen von den Victoria Falls bis nach Windhoek

Botsuana · Namibia · Sambia

Jetzt anfragen »
Reisecode: KLNBA15 ab € 2.680,-

Erleben Sie die schönsten Nationalparks in Namibia und die Victoria Falls

Unsere Gruppenreise zu einigen Höhepunkten in Namibia und der Sambesi Region. Eine abwechslungsreiche Reise die wichtige Höhepunkte Namibias inklusive Victoria Falls in Sambia zu einem erschwinglichen Preis anbietet. Unterkünfte sind komfortable und oft an atemberaubenden Standorten. Der Nachweis einer Gelbfieberimpfung ist bei der Ein oder Ausreise aus Sambia nicht mehr erforderlich. Und dank der Einführung des Uni-Visa zwischen Sambia und Simbabwe ist die Besichtigung beider Seiten der Fälle wesentlich leichter und günstiger.

Highlights

  • Kleingruppe mit maximal 12 Personen
  • Caprivi Region
  • Etosha Nationalpark
  • Mahango Nationalpark
  • Viele Aktivitäten im Preis enthalten

Beratung

Harald Braun

Harald Braun
harald@african-dreamtravel.de
+49 2842 - 21994 - 70

Wir helfen Ihnen mit der Planung Ihrer Traumreise! Kontaktieren Sie uns jetzt und unsere Reiseexperten werden sich innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen melden.

Karte

Ankunft in Livingstone

Tour Treffpunkt um 14:00 Uhr. Wie haben 2 Tage Zeit um die Viktoriafälle zu erkunden. Sie sind ein einzigartiges Naturwunder und stürzen spektakulär in die Schlucht des Sambesi. Abenteuerliche Aktivitäten sind vorhanden, wie z. B. Wildwasser-Rafting auf dem mächtigen Sambesi oder ein 111m Bungee Sprung (eigene Kosten).itte beachten Sie, dass am Tag 1 Frühstück nicht inklusive ist. 

Unterkunft: Victoria Falls Waterfront

The Victoria Falls Waterfront liegt am Nordufer des Sambesi-Flusses, ca. 4 km stromaufwärts von The Victoria Falls und direkt gegenüber von Siloka Island (Long Island). Diese Einrichtung wurde entwickelt, um jüngere, abenteuerlustigere R...

Verpflegung: Frühstück
» Unterkunft ansehen

Vom Livingstone zum Caprivi (1.Tag Caprivi)

Wir fahren aus Sambia direkt in den Caprivi Streifen, und fahren 2 Tage durch dieses Wildreiche Gebiet Richtung Westen. Wir erkunden den Kwando Fluss vom Boot aus, und im Mahango Wildschutzgebiet machen wir eine Pirschfahrt.

Aktivitäten: Pirschfahrten

Distanz/Zeit: 300 km, 4 Std.

Unterkunft: Camp Kwando

Camp Kwando liegt am Ufer des Kwando-Flusses (Sambesi-Region - Caprivi, Namibia) und lädt Sie ein, die verborgenen Schätze eines ungezähmten Landes zu entdecken. Fangen Sie den Geist des afrikanischen Buschs ein, während...

Verpflegung: Frühstück / Lunch / Abendessen
» Unterkunft ansehen

Weiter durch den Caprivi (2.Tag Caprivi )

Heute fahren wir weiter durch den Caprivi Streifen Richtung Westen. Im Mahango Wildschutzgebiet machen wir eine Pirschfahrt.

Aktivitäten: Pirschfahrten

Distanz/Zeit: 200 km, 3 Std.

Unterkunft: Ngepi Camp

Ngepi Camp, gelegen am unberührten Oberlauf des Okavango-Deltas im westlichen Caprivi-Strip, Region Kavango, Namibia. Mit sauberer Kalahari-Wüstenluft liegt das Camp auf einer Insel unter erstaunlichen einheimischen Bäumen mit permanente...

Verpflegung: Frühstück / Lunch / Abendessen
» Unterkunft ansehen

Vom Caprivi nach Rundu

Am Morgen genießen wir die reichhaltige Vogelwelt, die das Camp umgibt. Danach geht unser Weg dem Kavango Fluss entlang. Dörfer bestehend aus Grashütten und Holzschnitzereien sind gewöhnlich. Wir halten für die Übernachtung an unseren Flussgelegenen Blockhütte in Rundu an, und genießen den spektakulären Sonnenuntergang.


Distanz/Zeit: 210 km, 3 Std.

Unterkunft: n'Kwazi Lodge

Eine große strohgedeckte Lounge und Bar mit kostenlosem WiFi, Buffetrestaurant, kristalliner Simmerpool, bilden die Kulisse für diese rustikale Lodge in einem üppigen subtropischen Garten mit 18 en suite, komfortablen Chalets mit Blick a...

Verpflegung: Frühstück / Lunch / Abendessen
» Unterkunft ansehen

Von Rundu in den Etosha National Park

Wir fahren tiefer nach Namibia hinein, zum Etosha-Nationalpark, den „Großen weiten Ort des trockenen Wassers“ und tierreichem Nordwesten Namibias mit einer Fülle von verschiedenen Spezies. Tierreiche Wasserlöcher umgeben die Pfanne. Wir unternehmen Pirschfahrten um die riesige trockene Pfanne auf der Suche nach Elefanten, Antilopenherden und Löwen. Unsere Lodge liegt außerhalb des Parks und wir unternehmen Pirschfahrten vormittags und nachmittags.


Aktivität : Pirschfahrten


Distanz/Zeit: 400 km, 6 Std.

Unterkunft: Tarentaal Guest Farm

Tarentaal Guest Farm hat zwei Gästezimmer (en suite), modisch im afrikanischen Safari-Stil eingerichtet, angrenzend an einen offenen Tarentaal Guest Farmdining Room, wo die Mahlzeiten mit Panoramablick auf die Umgebung eingenommen werd...

Verpflegung: Frühstück / Lunch
» Unterkunft ansehen

Vom Etosha National Park zum Brandberg

Wir fahren südlich durch wunderschöne Wüstenlandschaften zu unserem nächsten Stopp, Brandberg. Unsere Lodge befindet sich im trockenen Flussbett des Ugab Fluss, der das zu Hause der seltenen Wüstenelefanten ist. Wir besuchen den versteinerten Wald und wandern gemeinsam mit einem lokalen Führer zu den berühmten Felsmalereien der White Lady.


Aktivitäten : Besuch der Felsmalereien der White Lady


Distanz/Zeit: 430 km,  6 Std.

Unterkunft: Brandberg White Lady Lodge

Brandberg White Lady Lodge ist nach den San-Malereien benannt, für die der Brandberg berühmt wurde. Es ist ein Ort, an dem Sie sich wie zu Hause fühlen und eine echte warmherzige Gastfreundschaft genießen werden, "Tranquility"...

Verpflegung: Frühstück / Lunch / Abendessen
» Unterkunft ansehen

Vom Brandberg an den Swakopmund

Wir überqueren flache, offene Ebenen Richtung Küste, wo wir die Kreuzkap Robben-Kolonie besuchen werden. Weiter südlich liegt die Küstenstadt Swakopmund. Hier haben wir einen freien Tag, um die Stadt zu erkunden, Kajak zu fahren oder Dünenboarding (eigene Kosten) auszuprobieren. Der deutsche koloniale Einfluss ist in Swakopmund noch stark vorhanden und spiegelt sich auf den Speisekarten der Restaurants und in der Architektur wieder.


Aktivitäten: Stadtbesichtigung  (Sandboarding, Tandem Fallschirmspringen, Meerkanusafari, Rundflüge auf eigene Kosten )


Distanz/Zeit: 250 km, 3,5 Std.

Unterkunft: Hotel Pension d'Avignon

 Die Pension befindet sich in ruhiger Lage , mit Garten und Pool, nicht weit vom Stadtzentrum, verschiedensten Restaurants, Museum, Aquarium und Meer entfernt. Sie wohnen in freundlich eingerichteten Einzel-, Doppel- und Dreibettzimm...

Verpflegung: Frühstück
» Unterkunft ansehen

Vom Swakopmund in die Namib Wüste

Mondartige Landschaften umgeben die Küstenstadt Swakopmund, die wir auf unserem Weg zur Namib Wüste mit ihren überragenden roten Sanddünen durchqueren. Wir wandern nach Sossusvlei, erkunden den Sesriem Canyon und genießen einen einmaligen Sonnenuntergang von unserer Lodge außerhalb des Parks.


Aktivitäten : Sesriem Canyon Besichtigung, Sossusvlei Wanderungen


Distanz/Zeit: 350 km, 5 Std.

Unterkunft: Desert Camp

Das Desert Camp befindet sich nur 5 km vom Eingangstor zum Sossusvlei und zum Sesriem Canyon im Namib Nauklauft Park. Das Desert Camp ist von jahrhundertealten Kameldornbäumen umgeben und bietet einen unübertroffenen Blick auf die...

Verpflegung: Frühstück / Lunch / Abendessen
» Unterkunft ansehen

Von der Namib Wüste nach Windhoek

Die harmonische Mischung aus afrikanischer und europäischer Kultur sowie die Freundlichkeit seiner Menschen machen den Charme von Windhuk aus. Wir besuchen die kosmopolitische Hauptstadt Namibias und speisen in einem Restaurant zu Abend (eigene Kosten).


Distanz/Zeit: 345 km, 4,5 Std.

Unterkunft: Klein Windhoek Guesthouse

Klein Windhoek Guesthouse befindet sich in einem der besten Vororte von Windhoek in einer ruhigen Gegend neben dem Klein Windhoek Riverbed – ein idealer Ort für Geschäftsleute und Touristen. Von hier aus sind es nur 5 Automi...

Verpflegung: Frühstück / Lunch
» Unterkunft ansehen

Ende der Reise in Windhoek

Die Tour endet nach dem Frühstück in Windhuk. Transport zum Flughafen in Windhuk ist auf Anfrage möglich. Bitte benachrichtigen Sie uns in diesem Fall zum Zeitpunkt der Buchung.

Hinweis: Die im Reiseverlauf angegebenen Unterkünfte verstehen sich vorbehaltlich der Verfügbarkeit (außer bei Zugreisen).

StartEndePreisEZ-ZuschlagHinweis
18.08.201901.09.2019€ 2.680,- € 680,- Garantierte Durchführung Anfragen
25.08.201908.09.2019€ 2.680,- € 680,- Garantierte Durchführung Anfragen
01.09.201915.09.2019€ 2.680,- € 680,- Garantierte Durchführung, deutschsprachig Anfragen
08.09.201922.09.2019€ 2.680,- € 680,- Garantierte Durchführung Anfragen
15.09.201929.09.2019€ 2.680,- € 680,- Garantierte Durchführung Anfragen
22.09.201906.10.2019€ 2.680,- € 680,- Garantierte Durchführung, deutschsprachig Anfragen
29.09.201913.10.2019€ 2.680,- € 680,- Garantierte Durchführung Anfragen
06.10.201920.10.2019€ 2.680,- € 680,- Garantierte Durchführung Anfragen
13.10.201927.10.2019€ 2.680,- € 680,- Garantierte Durchführung Anfragen
20.10.201903.11.2019€ 2.680,- € 680,- Garantierte Durchführung, deutschsprachig Anfragen
27.10.201910.11.2019€ 2.680,- € 680,- Garantierte Durchführung Anfragen
03.11.201917.11.2019€ 2.680,- € 680,- Anfragen
10.11.201924.11.2019€ 2.680,- € 680,- Anfragen
17.11.201901.12.2019€ 2.680,- € 680,- Anfragen
01.12.201915.12.2019€ 2.680,- € 680,- deutschsprachig Anfragen
15.12.201929.12.2019€ 2.680,- € 680,- Anfragen
29.12.201912.01.2020€ 2.680,- € 680,- Anfragen
05.01.202019.01.2020€ 2.620,- € 350,- Anfragen
09.02.202023.02.2020€ 2.620,- € 350,- Anfragen
15.03.202029.03.2020€ 2.620,- € 350,- Anfragen
05.04.202019.04.2020€ 2.620,- € 350,- Garantierte Durchführung Anfragen
12.04.202026.04.2020€ 2.620,- € 350,- Anfragen
03.05.202017.05.2020€ 2.620,- € 350,- deutschsprachig Anfragen
17.05.202031.05.2020€ 2.620,- € 350,- Anfragen
31.05.202014.06.2020€ 2.620,- € 350,- Anfragen
14.06.202028.06.2020€ 2.620,- € 350,- deutschsprachig Anfragen
21.06.202005.07.2020€ 2.620,- € 350,- Anfragen
28.06.202012.07.2020€ 2.620,- € 350,- Garantierte Durchführung Anfragen
05.07.202019.07.2020€ 2.620,- € 350,- Garantierte Durchführung Anfragen
12.07.202026.07.2020€ 2.620,- € 350,- Garantierte Durchführung Anfragen
19.07.202002.08.2020€ 2.620,- € 350,- Garantierte Durchführung Anfragen
26.07.202009.08.2020€ 2.620,- € 350,- Garantierte Durchführung Anfragen
02.08.202016.08.2020€ 2.620,- € 350,- Garantierte Durchführung Anfragen
09.08.202023.08.2020€ 2.620,- € 350,- Garantierte Durchführung, deutschsprachig Anfragen
16.08.202030.08.2020€ 2.620,- € 350,- Garantierte Durchführung Anfragen
23.08.202006.09.2020€ 2.620,- € 350,- Garantierte Durchführung Anfragen
30.08.202013.09.2020€ 2.620,- € 350,- Garantierte Durchführung, deutschsprachig Anfragen
06.09.202020.09.2020€ 2.620,- € 350,- Garantierte Durchführung Anfragen
13.09.202027.09.2020€ 2.620,- € 350,- Garantierte Durchführung Anfragen
20.09.202004.10.2020€ 2.620,- € 350,- Garantierte Durchführung, deutschsprachig Anfragen
27.09.202011.10.2020€ 2.620,- € 350,- Garantierte Durchführung Anfragen
04.10.202018.10.2020€ 2.620,- € 350,- Garantierte Durchführung Anfragen
11.10.202025.10.2020€ 2.620,- € 350,- Garantierte Durchführung, deutschsprachig Anfragen
18.10.202001.11.2020€ 2.620,- € 350,- Garantierte Durchführung Anfragen
25.10.202008.11.2020€ 2.620,- € 350,- Garantierte Durchführung Anfragen
01.11.202015.11.2020€ 2.620,- € 350,- Garantierte Durchführung Anfragen
08.11.202022.11.2020€ 2.620,- € 350,- Garantierte Durchführung Anfragen
15.11.202029.11.2020€ 2.620,- € 350,- Garantierte Durchführung Anfragen
29.11.202013.12.2020€ 2.620,- € 350,- deutschsprachig Anfragen
13.12.202027.12.2020€ 2.620,- € 350,- Anfragen
27.12.202010.01.2021€ 2.620,- € 350,- Anfragen
Termin und Preishinweise

Deutschsprachig: Diese Tour wird von einem englischsprachigen Expeditionsleiter mit Übersetzter begleitet oder von einem örtl. deutschsprechendem Expeditionsleiter

Garantierte Durchführung : Diese Tour findet auf jeden Fall statt wenn sich 2 Paersonen anmelden. Die nicht markierten Reisen finden ab einer Teilnehmerzahl von 4 Personen statt

Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

 

Inklusivleistungen
  • Rundreise mit maximal 12 Personen im Safari Truck mit Klimaanlage
  • Alle Übernachtungen wie angegeben
  • Verpflegung wie angegeben
  • Aktivitäten wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren Nationalparks
  • 2 erfahrene Reiseleiter
  • Umfangreiches Reisepaket
  • Deutschsprachige Vertretung in Namibia
  • Reisesicherungsschein
Exklusivleistungen
  • Visagebühren
  • Fakultative Ausflüge
  • Trinkgelder
  • Ausgaben persönlicher Art
  • Getränke
Hinweise

​​​​Pre & Post Tour Übernachtungen 

Gerne können Sie Pre und Post Tour Übernachtungen sowie Airport Transfers dazubuchen.
 

Livingstone

Maramba Lodge 65 € pro Person im Doppelzimmer / 90 € im Singleroom
Waterfront Adventure Village 68 € pro Person im Doppelzimmer / 101 € im Singleroom 

Windhoek

Vondelhof Guest House 60 € pro Person / 83 € im Singleroom 

Airport Transfer

pro Strecke 30 € pro Person 


 

  • Bitte beachten Sie die landesspezifischen Hinweise zum Reiseland sowie die Gesundheits und Visavorschriften.
  • Eine Malaria Prophylaxe wird empfohlen.
  • Die Reiseroute ist von den Wetterbedingungen vor Ort abhängig und daher flexibel
  • Entfernungen und Zeitangaben sind circa Werte uns strecken – bzw. witterungsabhängig
  • Das Angebot ist für mobilitätseingeschränkte Personen allgemein nicht geeignet, bitte sprechen Sie uns für weitere Infos an.
  • Die Leistungen werden in der Gruppe erbracht. Die ungefähre Gruppengröße ist 10 Personen.
  • Mindestteilnehmerzahl ist 4 Personen außer bei garantierten Abfahrten.
  • Letze Rücktrittsmöglichkeit des RV bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn

  •  

Einreisebestimmungen Namibia

Reisedokumente
Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich:

Reisepass: Ja

Vorläufiger Reisepass: Ja

Personalausweis: Nein

Vorläufiger Personalausweis: Nein

Kinderreisepass: Ja

Anmerkungen:
Reisedokumente müssen noch mindestens sechs Monate über die Reise hinaus gültig sein und noch mindestens zwei freie Seiten enthalten. Sie müssen in einwandfreiem Zustand sein, d.h. weder beschädigt (beispielsweise eingerissen, geknickt, selbst „repariert“ oder auch versehentlich gewaschen) noch durch Verschmutzung un- oder schwer leserlich sein.

In der letzten Zeit kam es in Einzelfällen zu Problemen mit den Einreisebehörden am Flughafen und an den Grenzen auf dem Landweg, da die Gültigkeitsdauer von Einreisesichtvermerken willkürlich festgelegt wurde. Bei der Einreise wird dringend empfohlen, auf die Übereinstimmung von erteilten Aufenthaltserlaubnissen mit dem Reisezeitraum zu achten, siehe auch Visum.

Hinweise für die Ein- und Ausreise von Minderjährigen
Unter Verweis auf die Einreisebestimmungen benachbarter Länder ist es derzeit gängige Praxis an namibischen Grenzkontrollstellen, bei der Ein- und Ausreise minderjähriger Kinder die Sorgerechtslage zu prüfen. Personen unter 18 Jahren müssen neben dem Reisepass eine Geburtsurkunde vorweisen können, in der die Eltern aufgeführt sind.
Erforderlich ist eine internationale Geburtsurkunde, bzw. gegebenenfalls eine beglaubigte englische Übersetzung.
Unbegleitete minderjährige Kinder benötigen zur Ein- und Ausreise die Zustimmung beider Elternteile („Affidavit“ in englischer Sprache), dass das Kind alleine reisen darf. Die beglaubigten Kopien der Reisepässe beider Elternteile müssen dem Affidavit angeheftet werden.
Reist ein Minderjähriger nicht in Begleitung beider sorgeberechtigter Elternteile, muss außerdem nachgewiesen werden, dass der nicht anwesende Elternteil entweder mit der Reise einverstanden ist (eidesstattliche Versicherung („affidavit“), Passkopie und Kontaktdaten des nicht anwesenden Elternteils), bzw. dass die Einverständniserklärung nicht erforderlich ist (gerichtlicher Beschluss über alleiniges Sorgerecht oder Sterbeurkunde oder Negativbescheinigung des deutschen Jugendamts, wenn die minderjährige Person in Deutschland wohnhaft ist).
Personen, die mit Minderjährigen reisen, welche nicht ihre eigenen Kinder sind, müssen neben der vollständigen Geburtsurkunde des Kindes eidesstattliche Versicherungen („affidavit“), Passkopien und die Kontaktdaten beider sorgeberechtigter Eltern bzw. des gesetzlichen Vertreters des Kindes vorlegen.
Allein reisende Minderjährige müssen darüber hinaus bei Einreise ein Bestätigungsschreiben einschließlich Kontaktdaten und Wohnanschrift, eine Passkopie und gegebenenfalls eine Kopie der namibischen Aufenthaltserlaubnis derjenigen Person vorlegen, zu welcher der Minderjährige in Namibia reisen soll.
Eidesstattliche Versicherungen („affidavits“) bedürfen der Beglaubigung durch einen „commissioner of oaths“ (in Namibia), einen Notar oder eine namibische Auslandsvertretung.
Es wird dringend empfohlen, englischsprachige Erklärungen, Urkunden bzw. Übersetzungen vorzulegen. Kurzfristige Änderungen der Bestimmungen oder abweichende Auslegungen durch einzelne Dienststellen können nicht ausgeschlossen werden. Detaillierte und verbindliche Informationen erhalten Sie beim namibischen Ministry of Home Affairs and Immigration oder der für Ihren Wohnort zuständigen namibischen Auslandsvertretung.

Der Einreisestempel „Visitors Entry Permit“ kann für einen Zeitraum bis zu max. 90 Tagen erteilt werden. In der Regel wird er auf eine Einreise beschränkt, sowie auf den Zeitraum des tatsächlich beabsichtigten Aufenthalts, der sich aus dem Rückflugdatum ergibt. Eine - auch unbeabsichtigte - Überziehung der Aufenthaltsgenehmigung kann zur Verhängung drastischer (Haft-)Strafen führen. Falls sich während des Aufenthalts die Notwendigkeit zur Verlängerung ergibt - z. B. im Krankheitsfall -, sollte unbedingt rechtzeitig eine Verlängerung des Visums beim Innenministerium (Ministry of Home Affairs and Immigration), Independence Avenue/Ecke Kasino Str., Windhuk, beantragt werden. Hier wird dann eine Gebühr in Höhe von derzeit ca. 780,- NAD erhoben.

In allen anderen Fällen - auch für Geschäftsreisen oder unbezahlte Tätigkeiten wie Praktika, Studienaufenthalte, Freiwilligendienste o. ä. - ist ein Visum erforderlich, das frühzeitig vor Einreise beantragt werden muss. Journalisten benötigen für eine Tätigkeit in Namibia ein Arbeitsvisum, sowie unter Umständen eine beim namibischen „Ministry of Information and Communication Technology“ nach der Einreise einzuholende Akkreditierung. Ansprechpartner für diesbezügliche Fragen und Anträge ist die Botschaft der Republik Namibia.
Es wird dringend davon abgeraten, das Visumverfahren zu umgehen, indem die Einreise als Tourist erfolgt und das Visum unter Änderung des Aufenthaltszwecks danach beim Ministry of Home Affairs and Immigration beantragt wird.

Einreise über Südafrika
Bei der Einreise nach Namibia über Südafrika sind die seit 2015 bestehenden neuen Einreisebestimmungen zu beachten. Wichtige Änderungen sind unter anderem: Jedes Überziehen eines Visums führt zur Erklärung zur unerwünschten Person und zu einer Einreisesperre. Für die Ein- und Durchreise mit minderjährigen Kindern sind das Mitführen einer internationalen Geburtsurkunde, aus der die Eltern ersichtlich sind, sowie gegebenenfalls einer Einverständniserklärung des nicht begleitenden Elternteils oder eines Nachweises des alleinigen Sorgerechts erforderlich. Detaillierte und verbindliche Informationen erhalten Sie bei der für Ihren Wohnort zuständigen südafrikanischen Auslandsvertretung.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige können sich kurzfristig ändern, ohne dass das Auswärtige Amt hiervon vorher unterrichtet wird. Rechtsverbindliche Informationen und/oder über diese Hinweise hinausgehende Informationen zu den Einreisebestimmungen erhalten Sie nur direkt bei der Botschaft oder einem der Generalkonsulate Ihres Ziellandes.

Einreisebestimmungen Sambia

Reisedokumente
Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich:

Reisepass: Ja

Vorläufiger Reisepass: Ja

Personalausweis: Nein

Vorläufiger Personalausweis: Nein

Kinderreisepass: Ja

Anmerkungen: Reisedokumente müssen mindestens sechs Monate über die Reise hinaus gültig sein.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige können sich kurzfristig ändern, ohne dass das Auswärtige Amt hiervon vorher unterrichtet wird. Rechtsverbindliche Informationen und/oder über diese Hinweise hinausgehende Informationen zu den Einreisebestimmungen erhalten Sie nur direkt bei der Botschaft oder einem der Generalkonsulate Ihres Ziellandes.

Einreisebestimmungen Botswana

Reisedokumente
Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich:

Reisepass: Ja

Vorläufiger Reisepass: Ja, aber nur mit gültigem Visum für Botsuana, s.u.

Personalausweis: Nein

Vorläufiger Personalausweis: Nein

Kinderreisepass: Ja

Anmerkungen:
Reisedokumente müssen bei Einreise noch mindestens sechs Monate gültig sein und sollten noch mindestens vier freie Seiten haben. Bei Reisen in mehrere Länder der Region sollten möglichst noch mehr Seiten frei sein, da auch diese oft auf die Mindestseitenzahl achten.

Hinweis für Reisen mit Minderjährigen
Seit Oktober 2016 muss für Kinder unter 18 Jahren Original oder beglaubigte Kopie der Geburtsurkunde mitgeführt werden, aus der die Eltern des Kindes hervorgehen. Bei Einreise mit nur einem Elternteil oder anderen Erwachsenen als den Eltern ist eine beglaubigte Vollmacht des anderen Elternteils bzw. des/der Sorgeberechtigten vorzulegen. Sind die aus der Geburtsurkunde hervorgehenden Eltern nicht sorgeberechtigt, muss außerdem der gerichtliche Sorgerechtsbeschluss oder sonstiger amtlicher Nachweis des Sorgerechts im Original oder beglaubigter Kopie mitgeführt werden (alle Unterlagen ggfs. mit amtlicher Übersetzung ins Englische).

Die südafrikanischen „Immigration Regulations 2014“ enthalten u.a. neue Regelungen für Reisen von und mit Minderjährigen, die auch Reisende aus und nach Botsuana betreffen (namentlich Transit über Flughafen Johannesburg).
Nähere Informationen befinden sich in den Reise- und Sicherheitshinweisen zu Südafrika.

Für jegliche Art von Arbeitsaufnahme – einschließlich unbezahlter Tätigkeiten wie Freiwilligendienste, Entwicklungshilfe, Praktika u. ä. – ist unbedingt eine entsprechende Aufenthaltsgenehmigung bereits vor der Einreise einzuholen. Touristenvisa werden für diese Aufenthaltszwecke nicht umgeschrieben oder verlängert.
Verbindliche Informationen zu den aktuellen Einreisebestimmungen erteilt die Botschaft der Republik Botsuana in Berlin.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige können sich kurzfristig ändern, ohne dass das Auswärtige Amt hiervon vorher unterrichtet wird. Rechtsverbindliche Informationen und/oder über diese Hinweise hinausgehende Informationen zu den Einreisebestimmungen erhalten Sie nur direkt bei der Botschaft oder einem der Generalkonsulate Ihres Ziellandes.

Wir haben jahrelange Safari-Erfahrung in das Design der Safaris-Trucks eingebracht. Die Trucks werden nach den neuesten südafrikanischen Transport- und Sicherheitsvorschriften gebaut. Für Ihren Komfort sorgen Einzelsitze (mit Sicherheitsgurten), große Beinfreiheit und große vertikale Schiebefenster für ungehinderte Sicht und Fotografie.

Es gibt Dachluken für hervorragende "offene" Sicht und einen integrierten Fahrer- und Fahrgastraum, so dass der Kontakt mit dem Fahrer einfach ist. Jeder LKW hat auch große Packfächer, eine eingebaute Küche, Gefrierschrank, Trinkwassertank, Innenbeleuchtung und einen Gasherd (um den Holzverbrauch und die Zerstörung von Waldflächen zu minimieren). Außerdem gibt es einen Auszugssatz mit Stufen in den Fahrgastraum, der den Zugang für die Kunden erleichtert.
Wir benutzen auch Kleinbusse für einige Kleingruppensafaris. Alle unsere Fahrzeuge werden neu gekauft und von Mercedes- und Toyota-Vertretern gewartet, was eine problemlose Tournee mit Backup-Support in praktisch jeder Stadt im südlichen Afrika gewährleistet.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten
Pioneer Trail - Südafrika
Südafrika

Pioneer Trail – Südafrika

Erleben Sie ein Mobile Camping Abenteuer in 4 Tagen in Südafrika

Ab dem preisgekrönten Gondwana Game Reserve startet der drei Nächte andauernden Wanderweg, der durch das private, f...

ab € 890,-
  • 4 bis 8 Teilnehmer
  • Campingreise
Fotoworkshop-Reise zur Nordlicht Fotografie, Lappland
Karte
Schweden

Fotoworkshop-Reise zur Nordlicht Fotografie, Lappland

Erleben Sie die Polarlichter mit Eugen Kamenew im Abisko Nationalpark / Lappland

Aurora Borealis ist eine der faszinierendsten astronomischen Naturphänomene. Um die beeindruckenden Polarlichter zu erleben, ...

ab € 2.790,-
  • 7 bis 9 Teilnehmer
  • Fotoreise
  • Tour-Code: FOTLA131
Uganda - die Perle Afrikas & RUANDA - das Land der tausend Hügel
Ruanda · Uganda

Uganda – die Perle Afrikas & RUANDA – das Land der tausend Hügel

Highlight von Uganda und Ruanda in einer Reise

Erleben Sie auf dieser Kleingruppenreise zwei wunderschöne Länder - Uganda und Ruanda. Die Reise beginnt in Entebbe...

ab € 2.680,-
  • 4 bis 12 Teilnehmer
  • Gruppenreise
  • Tour-Code: UGAA25
© Copyright 2008-2019 African Dreamtravel, Germany, Am Drehmannshof 25, 47475 Kamp Lintfort - Website made in Germany · powered by Typisch Touristik GmbH