20 Tage Mietwagenreise durch den Süden Namibias mit Kgalagadi Transfrontier Park

Namibia · Südafrika

Jetzt anfragen »
Reisecode: SFN040 ab € 2.790,-

Die große Runde mit Lodge Übernachtungen

Bei dieser Mietwagenreise durch den Süden und den Westen Namibias erleben Sie die wunderschöne Kalahari und den Kgalagadi Transfrontier Park in Südafrika. Sie fahren Richtung Süden vorbei am Köcherbaumwald zum gigantischen Fish River Canyon. Weiter geht Ihre Tour über Aus in die Tiras Berge bevor Sie die Sossusvlei Gegend erreichen. Danach geht es nach Swakopmund in das kleine gemütliche Städchen am Atlantik. Von hier aus lassen sich zahlreiche Ausflüge unternehmen. Besuchen Sie auf dem Weg zum Brandberg die Robbenkolonie Cape Cross. Danach geht es in das Erongo Gebirge wo Sie die Spitzkoppe besichtigen können. Nach diesem Auffenthalt geht es dann wieder Richtung Windhoek wo Ihre Reise endet. Sie übernachten die letzte Nacht in Windhoek.

Dieser Reiseverlauf kann problemlos an Ihre Wünsche im Bezug auf Dauer, Budget oder Reisezeit angepasst werden.Teilen Sie unseren Reiseberatern Ihre Wünsche mit. Sie erreichen unserer Reisespezialisten telefonisch unter 02842-2199470 oder per Mail unter info@african-dreamtravel.de.

Highlights

  • Kalahari in Namibia
  • Kgalagadi Transfrontier Park
  • Köcherbaumwald
  • Fish River Canyon
  • Namib Wüste
  • Sossusvlei
  • Swakopmund
  • Erongo Gebirge
  • Windhoek

Beratung

Katja Ahrens

Katja Ahrens
katja@african-dreamtravel.de
+49 2842 - 21994 - 70

Wir helfen Ihnen mit der Planung Ihrer Traumreise! Kontaktieren Sie uns jetzt und unsere Reiseexperten werden sich innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen melden.

Karte

Karte ansehen

Ankunft in Windhoek und direkte Weiterreise in die Kalahari

Sie landen am Flughafen Windhoek und werden von unserem Mitarbeiter empfangen. Unser Mitarbeiter übernimmt mit Ihnen den Mietwagen und gibt Ihnen noch Tipps für die Reise. Sie erreichen unser Büro in Namibia jederzeit für Fragen und eventuelle Probleme. Nach der Einweisung startet Ihre Reise. Sie fahren heute in Richtung Kalahari. Dort werden Sie Ihre erste Nacht in Namibia verbringen. Bitte beachten Sie die Ankunftszeit in Windhoek. Die Fahrt in die Kalahari am Ankunftstag können Sie nur machen wenn Sie früh am Airport ankommen. Bei Flügen die am Mittag und später landen empfielt es sich die erste Nacht in Windhoek zu verbringen.

Unterkunft: Kalahari Anib Lodge Gondwana Collection Namibia

Irgendwann im Südosten Namibias sehen Sie nur noch rot. Das ist die Dornbuschsavanne der Kalahari. Selbst der Okavango, der es nach 1.700 Kilometern bis hierher geschafft hat, gibt auf und versickert spurlos im leuchtend roten Sand der...

Verpflegung: Frühstück
» Unterkunft ansehen

Von der westlichen Kalahari in die Kalahari bei Mata Mata

Heute geht es zum östlichen Teil der Kalahari in Namibia kurz vor dem Grenzübergang Mata Mata. Die Kalahari Halbwüste bildet die größte zusammenhängende Sandfläche der Erde. Die Kalahari ist Teil eines riesigen Sandbeckens, des Kalahari-Beckens, das vom Oranje Fluss bis nach Angola, im Westen bis nach Namibia und im Osten bis nach Simbabwe reicht.Von hier aus lassen sich wunderschöne Gamedrives zu den Kalahari Löwen unternehmen. Mit Glück erspähen wir einen der seltenen “Kalahari-Löwen”, die wegen ihrer dunklen Mähne bekannt sind (black-maned lions). Die Löwen können hier relativ leicht gefunden werden da Sie teilweise mit einem Sender ausgestattet sind. Bei einem Löwen Tracking sucht der Tracker der Lodge mit einem Empfangsgerät die Signale der Löwen. Aus diesem Grunde ist es hier sehr wahrscheinlich Löwen zu finden.

Unterkunft: Kalahari Game Lodge

The Kalahari Game Lodge (KGL) ist eine luxuriöse private Wildfarm in der Nähe des Kgalagadi Transfrontier Park an der südöstlichen Grenze Namibias. Nur 18 Kilometer westlich des neu eröffneten Grenzübergangs Ma...

Verpflegung: Frühstück
» Unterkunft ansehen

Von Mata Mata in den Kgalagadi Transfrontier Park

Heute sollten Sie früh unterwegs sein. Sie fahren in den KTP, den Kgalagadi Transfrontier Park. Der grenzüberschreitende Kgalagadi Transfrontier Park besteht aus dem Kalahari Gemsbok Nationalpark auf südafrikanischer Seite und dem Gemsbok Nationalpark auf botswanischer Seite. Dieses Naturschutzgebiet in der Kalahari ist 36.000 km² groß. Für den Kgalagadi Transfrontier Park empfiehlt sich ein 4×4 Fahrzeug. Der Zugang zum Park ist durch fünf Tore in drei verschiedenen Ländern zugänglich. 

Der Park ist nicht eingezäunt und erlaubt es so dem Wild, den alten Wanderrouten zu folgen, die fürs Überleben in der Wüste ungeheuer wichtig sind. Die Grenze zwischen Südafrika und Botswana folgt dem trockenen Flussbett des Nossob River. Es gibt drei Hauptbereiche: das flache Talbett des Nossob River, die Wilderness Trails und das ehemalige Mabuasehube Tierschutzgebiet.

Die Landschaft des Kgalagadi Transfrontier Park wird von alten, trockenen Flussbetten sowie farbreichen Sanddünen bestimmt. Die Vegetation ist spärlich und besteht aus wenigen Bäumen und Büschen sowie Grasland. Trotz der harschen Lebensbedingungen gibt es zahlreiches Wild, das sich oft an den Wasserstellen an den ansonsten trockenen Flussbetten sammelt. Der Kgalagadi Transfrontier Park ist Lebensraum für mehrere Antilopenarten wie Springbock und Oryxantilope, Kuhantilope und Elenantilope. Anzutreffen sind auch Gnus, Löwen, Schakale und Hyänen. Außerdem gibt es Löffelhunde, den Kapfuchs und den Erdwolf, den man allerdings nur mit sehr viel Glück einmal zu sehen bekommt. Der KTP hat auch Vogelliebhabern viel zu bieten, denn über 170 Vogelarten wurden nachgewiesen.

Auf dem trockenen Sandboden wachsen Dünengräser und Akazien. Die Kameldornakazie bietet Tieren Schatten und mit seinen Blättern und Früchten Nahrung. Akazien wurzeln sehr tief und können so tiefliegende Wasseradern erreichen. Der Schäferbaum, auch Stinkbusch genannt, lockt mit seinen nach Fäkalien riechenden Blüten Insekten an. Die Gemsbok-Gurken sind eine Abart der Melonen und dienen unter anderem Giraffen und Antilopen als Nahrung.

Unterkunft: Twee Rivieren Rest Camp

In einer Umgebung wie dem Kgalagadi Grenz-Nationalpark's, wo auffällige rote Sanddünen durch spärliche, robuste Vegetation und widerstandsfähige Wüstentiere ausgeglichen werden, besitzt das Twee Rivieren Camp de...

Verpflegung: Selbstversorger
» Unterkunft ansehen

Vom KTP zum Köcherbaumwald

Heute erreichen Sie den Fish River Canyon. Der Fish River, mit 650 Kilometern der längste Fluss in Namibia. Der Fluss entspringt im östlichen Naukluft Gebirge und mündet südwestlich von Ai-Ais in den Oranje. Sie sehen wohl eines der eindrucksvollsten Naturschönheiten im südlichen Teil Namibias. Der Fish River Canoyn gilt als zweitgrößter Canyon der Welt und ist Teil eines staatlichen Naturschutzparks. Beim Restcamp Hobas finden Sie das Park Tor. Nach etwa 10 km erreichen Sie den Canyon Rand. Von hier hat man einen beeindruckenden Blick auf den “Höllenbogen” (Hell’s Bend). Wanderungen können im westlich gelegenen privaten “Canyon Nature Park” unternommen werden.

Unterkunft: Quivertree Forest Rest Camp

Das Quivertrees Forest Restcamp liegt auf der Farm Gariganus und ist bekannt für den dortigen Köcherbaumwald und den sogenannten "Spielplatz der Giganten", eine Landschaft, die von Dolerit-Findlingen dominiert wird. G&au...

Verpflegung: Frühstück / Abendessen
» Unterkunft ansehen

Vom Köcherbaumwald zum Fish River Canyon

Heute fahren Sie zum Fish River Canyon. Der Fish River ist mit 650 Kilometern der längste Fluss Namibias. Der Fluss entspringt im östlichen Naukluft Gebirge und mündet südwestlich von Ai-Ais in den Oranje. Sie sehen eine der wohl eindrucksvollsten Naturschönheiten im südlichen Teil Namibias. Der Fish River Canoyn gilt als zweitgrößter Canyon der Welt und ist Teil eines staatlichen Naturschutzparks. Nach etwa 10 km erreichen Sie den Canyon Rand. Von hier hat man einen beeindruckenden Blick auf den “Höllenbogen” (Hell’s Bend). Im westlich gelegenen privaten “Canyon Nature Park” besteht die Möglichkeit zu Wandern.

Unterkunft: Canyon Roadhouse Gondwana Collection Namibia

Der Fish River, diese namibische Natursensation, lässt den Atem stocken, wenn er es nach rund 650 Kilometern endlich geschafft hat, den zweitgrößten Canyon der Erde aus den Bergen zu spülen. 27 Kilometer breit, 550 Mete...

Verpflegung: Frühstück
» Unterkunft ansehen

Vom Fish River Canyon nach Aus

Heute machen Sie sich auf dem Weg nach Aus. Wir empfehlen den Weg am Oranje Fluss an der Grenze zu Südafrika zu nehmen. Sie fahren dann über Rosh Pinar nach Aus. Nach Ankunft an Ihrer Lodge können Sie sich wenn Sie Glück haben noch am Abend bei Garub die Wildpferde der Namib anschauen. Fahren Sie zum Tränke bei Garub und beobachten Sie ggfls. die Wildpferde. 

Unterkunft: Klein-Aus Vista Desert Horse Inn Gondwana Collection Namibia

Die einen sagen, die Ruhe in den Aus-Bergen sei das Schönste. Andere begeistert der fantastische Blick in die Endlosigkeit der Wüste. Und dann gibt es noch jene, denen nichts über einen Sundowner auf dem Sonnendeck, romantisc...

Verpflegung: Frühstück
» Unterkunft ansehen

Von Aus in die Tirasberge

Nach dem Frühstück geht es in die Tirasberge. Der ungefähr 125 km² große Tirasberge Naturpark liegt etwa 20 km westlich von Helmeringhausen zwischen der C13, der C27 und der D707, auf halber Strecke zwischen Sossusvlei und Lüderitz. Eine der schönsten Strecken durch Namibia ist die D707 die ohne 4×4 befahrbar ist und der kürzeste Weg von Aus zum Soussvlei darstellt. Die C27 führt von Helmeringhausen nach Sesriem. Es geht durch bergige Landschaften, wo die Tirasberge auf den Roiirand treffen. Als Roiirand, d.h. Rotrand, wird die Große Randstufe bezeichnet, die vom Orange River über 400 km in Nord-Süd-Richtung nordwärts bis zum Naukluftgebirge verläuft. Die Große Randstufe trennt als Steilanstieg die Küstenebene vom Binnenhochland.

Unterkunft: Kanaan Na'an ku se Desert Retreat

Dieses bezaubernde Reservat grenzt im Westen an den Namib-Naukluft-Park mit seinem atemberaubend fotogenen Dünengürtel und im Osten an das Tirasgebirge. Das Kanaan N / a'an ku se Desert Retreat liegt auf 33.000 ha unberüh...

Verpflegung: Frühstück / Abendessen
» Unterkunft ansehen

Von den Tirasbergen zur Sossusvlei ( im Park )

Nach dem Frühstück geht es Richtung Sossusvlei. Die Tour führt über schöne Strecken, die allerdings ab und zu etwas holprig sind. Gegen Mittag erreichen Sie Ihr Ziel. Sie können am Nachmittag noch eine Tour zur Big Daddy Düne, dem Dead Vlei oder zur Düne 45 unternehmen. Abends und morgens verwandeln die Sonnenstrahlen die Landschaft in ein faszinierendes Licht und Schattenspiel. Sie übernachten im Nationalpark. Das hat den Vorteil das Sie eine Stunde vor Sonnenaufgang bereits in den Park dürfen.  Falls Sie 2 Nächte an der Sossusvlei sind können Sie am zweiten Tag den Sesriem Canyon oder buchen Sie einen unvergesslichen Ballonflug über der Sossusvlei Gegend. Schon vor Sonnenaufgang starten Sie zum Ausgangspunkt für die Ballonfahrt. Die Ballons sind bereits startklar. Lautlos steigen die Ballons in die Luft und bei Sonnenaufgang schweben Sie fast lautlos über die Wüste, die im Sonnenlicht in allen verschiedenen Rottönen leuchtet. Nach der Ballonfahrt genießen Sie ein Frühstück in den Dünen.

Unterkunft: Sossus Dune Lodge

Namibia Wildlife Resorts hat im Juni 2007 die erste Lodge im Namib-Naukluftpark, die Sossus Dune Lodge, eröffnet. Die Sossus Dune Lodge ist umweltschonend gebaut, vor allem aus Holz, Leinwand und Stroh, im attraktiven Afro-Dorf-Stil un...

Verpflegung: Selbstversorger
» Unterkunft ansehen

Von der Sossusvlei nach Swakopmund

Heute führt unser Weg nach Swakopmund, dem gemützlichen Stadchen am Atlantik. Sie starten früh morgens, denn die Fahrt durch den Namib Naukluft Park dauert ca. 5 Stunden. Sie fahren durch wunderschöne Landschaften. In Solitär können Sie ein leckeres Stück Kuchen geniessen. Hier können Sie auch Ihr Fahrzeug betanken. Sesriem ist immer ein beliebter Zwischenstop für die Reisenden. An der Küste angelangt sollten Sie wenn die Zeit reicht, in der Hafenstadt Walvis Bay einen kleinen Zwischenstopp einlegen, um die Lagune zu besuchen, die eine Heimat für Hunderte Flamingos, Pelikane, Egrets, Störche und eine große Anzahl anderer Vogelarten bietet. Gegen Mittag kommen Sie in Swakopmund an und können die Stadt erkunden oder an einer der zahlreichen, in diesem Städtchen gebotenen, Aktivitäten teilnehmen. Rundflüge, Little Five Touren oder Quadt Touren sind nur einige von vielen optionalen Möglichkeiten. Wir helfen Ihnen gerne bei der Buchung Ihrer Aktivitäten. Schließen Sie den Tag, mit etwas Glück, mit einem atemberaubenden Sonnenuntergang am Meer ab. Besuchen Sie die zahlreichen Restaurants wie die Tiger Reef Bar, das the Tug, die Jetty 1905 oder das Brauhaus um am Abend lecker zu speisen. Am zweiten Tag können Sie eine optionale Little 5 Wüstentour unternehmen. Bei dieser Tour werden Sie die Little 5 der Wüste suchen und finden. Es wird Ihnen in dieser Stadt garantiert nie langweilig werden. 

Achtung: In Swakopmund und an der Küste muss vor allem am Morgen mit Nebel und unzureichenden Lichtverhältnissen gerechnet werden.

Unterkunft: Meike’s Gästehaus

Herzlichkeit. Komfort. Entspannung. In Meike’s Gästehaus finden Sie genau das. Ideal gelegen, im Stadtkern von Swakopmund, der kleinen Stadt am Atlantik und der Namib Wüste. Alle historischen Gebäude, Restaurants, Gesch...

Verpflegung: Frühstück
» Unterkunft ansehen

Vom Swakopmund an den Brandberg

Nach dem Frühstück geht es weiter Richtung Süden in das Gebiet am Brandberg. Hier können Sie schöne Wanderungen unternehmen. 

Unterkunft: Brandberg White Lady Lodge

Brandberg White Lady Lodge ist nach den San-Malereien benannt, für die der Brandberg berühmt wurde. Es ist ein Ort, an dem Sie sich wie zu Hause fühlen und eine echte warmherzige Gastfreundschaft genießen werden, "Tranquility"...

Verpflegung: Selbstversorger
» Unterkunft ansehen

Vom Brandberg in das Erongo Gebirge

Heute schlafen Sie wieder in festen Betten. Vom Brandberg aus fahren Sie weiter ins Erongo Gebirge. Von Ihrer Lodge aus lassen sich schöne Wanderungen unternehmen. Im Erongo Gebirge können Sie Ausflüge zur Spitzkoppe, zum Elephants Head oder zu weiteren Highlights in dieser Gegend machen

Unterkunft: Ai Aiba Rock Painting Lodge

Die Ai Aiba - The Rock Painting Lodge liegt zu Füßen von massiven Granitfelsen mit Blick auf die magisch schöne Erongo-Bergkette. Der überwältigende Panoramablick vom Restaurant und der Bar ist fantastisch. Der kri...

Verpflegung: Frühstück / Abendessen
» Unterkunft ansehen

Fahrt vom Erongo Gebirge nach Windhoek

Sie fahren heute vom Erongo nach Windhoek

Unterkunft: Casa Piccolo

Casa Piccolo bietet 16 grosszügige, geschmackvoll eingerichtete Zimmer mit Bad, die mit Klimaanlage, Schranktresor, Minibar, Kaffee/Teestation und Satelliten-TV (Deutsch und Englisch) ausgestattet sind. Unser WiFi steht Ihnen kost...

Verpflegung: Frühstück
» Unterkunft ansehen

Rückreise von Windhoek zum Airport

Ihre Traumreise durch Südafrika und Namibia ist leider zu Ende. Je nach Rückflugzeit haben Sie noch Zeit durch Windhoek zu bummeln und Souvenirs für Ihre Lieben zuhause zu kaufen. Angepasst an Ihre Flugzeit fahren Sie zum Flughafen nach Windhoek und geben Ihren Mietwagen ab.

Hinweis: Die im Reiseverlauf angegebenen Unterkünfte verstehen sich vorbehaltlich der Verfügbarkeit (außer bei Zugreisen).

  • Start
  • Ende
  • Preis
  • EZ-Zuschlag
  • Hinweis
  • Start 01.01.2020
  • Ende 31.12.2020
  • Preis € 2.790,-
  • EZ-Zuschlag auf Anfrage
  • Hinweis
    Der angegebene Preis bezieht sich pro Person auf die Nebensaison sowie 2 Personen im Fahrzeug Anfragen
  • Start 01.01.2021
  • Ende 31.12.2021
  • Preis € 3.090,-
  • EZ-Zuschlag auf Anfrage
  • Hinweis
    Der angegebene Preis bezieht sich pro Person auf die Nebensaison sowie 2 Personen im Fahrzeug Anfragen
Termin und Preishinweise
  • Das Angebot ist für mobilitätseingeschränkte Personen allgemein nicht geeignet, bitte sprechen Sie uns für weitere Infos an.
  • Diese Tour kann problemlos an Ihre Bedürfnisse in Routenführung und Dauer angepasst werden.
  • Sollte diese Reise nicht Ihren Vorstellungen entsprechen das schauen Sie nach unseren weiteren Namibia Mietwagenreisen.
Inklusivleistungen
  • Mietwagen 4×4 Toyota Hilux Model 2014 , Versicherung ohne Selbstbeteiligung, alle Kilometer frei, 1 Reifen und Windschutzscheibe versichert
  • Alle Übernachtungen wie angegeben
  • Verpflegung wie angegeben
  • Umfangreiches Reisepaket mit Straßenkarte
  • Detaillierte Routenbeschreibung
  • Bildband Namibia von Harald Braun
  • Shuttle vom und zum Flughafen
  • Meet & Greet am Airport
  • Deutschsprachige Vertretung in Namibia
  • Reisesicherungsschein
Exklusivleistungen
  • Internationale Flüge
  • Verbrauchskosten für das Fahrzeug (aktuell ca. 1,25 EUR /L) Stand 01/14
  • Eintrittsgebühren für die Nationalparks
  • Optionale Zusatzleistungen vom Mietwagenanbieter
  • Optionale Ausflugsaktivitäten vor Ort
  • Trinkgelder
  • Getränke
  • Aktivitäten die nicht im Reiseverlauf stehen
Hinweise

  • Bitte beachten Sie die landesspezifischen Hinweise zum Reiseland sowie die Gesundheits und Visavorschriften.
  • Eine Malaria Prophylaxe wird empfohlen.
  • Die Reiseroute ist von den Wetterbedingungen vor Ort abhängig und daher flexibel.
  • Entfernungen und Zeitangaben sind circa Werte uns strecken – bzw. witterungsabhängig
  • Das Angebot ist für mobilitätseingeschränkte Personen allgemein nicht geeignet, bitte sprechen Sie uns für weitere Infos an.

 

 

 

 

 

 

 

 

TOYOTA 2.5TD DOUBLE CAB 4×4

Versicherung: Platinum Cover

Zusätzlich im Platinum Cover enthalten sind:

- Glasschäden

- Ein (1) beschädigter Reifen

- Sandsturmschäden

- Verkehrsunfälle ohne Fremdbeteiligung (Fahrlässigkeit ausgenommen wie z. B. Geschwindigkeitsüberschreitungen und Alkohol am Steuer)

- Unterbodenschäden

Der Kautionsbetrag bis zu N$ 1,500.- des Platinum Covers ist im Schadenfall immer zu tragen. Die reduzierte Kaution 3 (Reduced Excess 3) kann erst ab 10 Miettagen gebucht werden. Wichtig: Der Platinum Cover kann nicht mit der Europäischen “Voll Kasko” oder “Volles Risiko” Versicherung, in der alle Schäden unabhängig von der Ursache oder Schuld abgedeckt sind, verglichen werden.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten
Top Angebot
Sonderangebot Südafrika - 13 Tage die Gardenroute inkl. Amakhala Game Reserve
Karte anzeigen
Südafrika

Sonderangebot Südafrika – 13 Tage die Gardenroute inkl. Amakhala Game Reserve

Tour-Code: Special   Selbstfahrerreise

  • Kapstadt
  • Franschhoek
  • Oudtshoorn
  • Plettenberg Bay
  • Amakhala Game Reserve
    ab € 1.249,-
    Details & Anfrage
    Botsuana · Simbabwe

    14 Tage Privat geführte Reise durch Zimbabwe mit Tierbeobachtung in Botswana – eine sehr beliebte Safari

    Tour-Code: PRZIM10   4 bis 8 Teilnehmer   Selbstfahrerreise

    • Harare
    • Nyanga
    • Vumba
    • Great Zimbabwe
    • Matopos
    • Hwange
    • Victoria Falls
    • Chobe
    ab € 4.900,-
    Details & Anfrage
    Botsuana · Namibia

    20 Tage Camping – Lodge Mietwagenreise in die schönsten Nationalparks Botswanas

    Tour-Code: SFBO140   2 bis 4 Teilnehmer   Selbstfahrerreise

    • Abenteuer Reise im Dachzelt und in Lodges
    • Maun
    • Makgadikgadi Salzpfannen
    • Moremi Game Reserve
    • Khwai
    • Chobe Nationalpark
    • Victoria Falls
    • Caprivi
    ab € 4.090,-
    Details & Anfrage
    © Copyright 2008-2019 African Dreamtravel, Germany, Am Drehmannshof 25, 47475 Kamp Lintfort - Website made in Germany · powered by Typisch Touristik GmbH
    Datenschutz
    African Dreamtravel, Besitzer: Annemarie Braun (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
    Datenschutz
    African Dreamtravel, Besitzer: Annemarie Braun (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.