Das auch als Tisissat Wasserfälle bekannte Naturschauspiel ist der zweitgrößte Wasserfall des Kontinents.

Tisissat WasserfälleDas Wasser des Blauen Nils stürzt bei den Tisissat Wasserfällen rasant in eine Tiefe von 42 Metern. Durch die Breite von 400 Metern wirkt der Wasserfall besonders beeindruckend und lockt Touristen aus allen Regionen an. Sie finden die Tisissat Wasserfälle rund 30 Kilometer von Bahir Dar am Tanasee entfernt, genau gesagt am kleinen Dorf Tis Issat. Der Name des Dorfes lässt übersetzt bereits erahnen, dass die Wasserfälle bereits schon immer die Menschen begeistert haben: “Wasser, das rauscht”. Wenn Sie rund einen Kilometer flussabwärts wandern, dann erreichen Sie die älteste Steinbrücke Äthiopiens. Sie stammt aus dem Jahre 1625. Der Hauptbogen führt über die Abbai.

Während der Regenperiode steigt das Wasser so hoch an, dass das Wasser nicht nur einen sondern alle fünf Bögen durchfließt. Auch die Tisissat Wasserfälle selbst weisen in Trockenphasen und in der Regenzeit stark abweichende Breiten auf. Daher sind Äthiopien Reisen zur Regenzeit ein besonderes Erlebnis und erhöhen noch einmal die Faszination der Naturschauspiele. Auf einer geführten Wanderung gelangen Sie während den Äthiopien Rundereisen durch eine abwechslungsreiche und grüne Region, in deren Mitte sich plötzlich und überraschend die imposanten Wasserfälle erheben.


Get directionsExport as KML for Google Earth/Google MapsOpen standalone map in fullscreen modeCreate QR code image for standalone map in fullscreen modeExport as GeoJSONExport as GeoRSS
Tisissat Waserfälle

loading map - please wait...

Tisissat Waserfälle 11.485152, 37.581646 Tisissat Wasserfälle