• 20. August 2020
    • 129
    • 0
    Die Busanga Plains – Sambia

    Die Busanga Plains – Sambia

    Im äußersten Norden des Kafue Nationalparks liegen die Busanga Plains, abgelegen und unberührt. sie werden als bestes Gebiet im Kafue National Park gehandelt – und trotzdem haben Besucher die Wildnis fast für sich allein. Für viele von uns bedeutet Reisen ,das Streben nach natürlicher Heilung.Es geht darum, Orte zu entdecken, die wir noch nie gesehen

    • 16. Juli 2020
    • 147
    • 0
    Sterne fotografieren in Nambia

    Sterne fotografieren in Nambia

    Egal, wo Sie in Namibia sind, der Nachthimmel mit der Milchstraße sind einfach wunderschön, und wenn Sie Afrika von der Nordhalbkugel aus besuchen, sollten Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen, am anderen Ende der Welt einen ganz anderen Sternenhimmel zu bewundern. Auch dem Laien fällt die unvergleichliche Sternenpracht gegenüber dem nördlichen Sternenhimmel auf. In

    • 9. Dezember 2018
    • 761
    • 0
    Namibia in der Nebensaison

    Namibia in der Nebensaison

    1 . Namibia in der Nebensaison ,weniger ist oft mehr…. 1o. gute Gründe, die  dafür sprechen Namibia in der Nebensaison, mehr Ruhe, mehr Einsamkeit, mehr Zeit für sich!! Weniger Touristen bereisen das Land und in den Lodges ist man oftmals mehr unter sich,und kann ganz in Ruhe entspannen um die Eindrücke und Erlebnisse des Tages

    • 30. September 2018
    • 688
    • 0
    Malawi führt E- Visa ein

    Malawi führt E- Visa ein

    Malawi plant, die Kosten für Touristenvisa zu reduzieren und online ein Antragsverfahren für Touristenvisa einzuführen, um den Tourismus anzukurbeln. Das sogenannte E- Visa Verfahren. Isaac Kapotola, Malawis Direktor im Ministerium für Tourismus, sagte, dass Gespräche mit dem Innenministerium und der Einwanderungsbehörde (DICS) stattgefunden hätten, um die Kosten für Touristenvisa zu überdenken und E- Visa einzuführen. „Die

    • 10. November 2017
    • 1442
    • 0
    Kenia Tourismus wächst weiter

    Kenia Tourismus wächst weiter

    Kenia Tourismus wächst weiter – trotz der etwas unruhigen politischen Lage Die Zahl der internationalen Touristenankünfte in Kenia stieg zwischen Januar und September 2017 im Vergleich zum gleichen Zeitraum im Jahr 2016 um 10% auf 723 000 Besucher.Der Vorsitzende des kenianischen Tourismusverbandes, Jimi Kariuki, erklärte, dass der Anstieg der Touristenanzahl im Kenia Tourismus teilweise durch

© Copyright 2008-2019 African Dreamtravel, Germany, Am Drehmannshof 25, 47475 Kamp Lintfort - Website made in Germany · powered by Typisch Touristik GmbH