• 29. November 2017
    • 255
    • 0
    Oranjemund im Diamantensperrgebiet geöffnet

    Oranjemund im Diamantensperrgebiet geöffnet

    Oranjemund für den Tourismus geöffnet gelegen an der Atlantikküste Namibias, direkt an der Grenze zu Südafrika.Benannt wurde Oranjemund nach dem Fluss Oranje, der hier in den atlantischen Ozean mündet. Die Stadt entstand zur Zeit des großen Diamantenrauschs zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Nachdem der deutschstämmige Geologe Hans Merensky bei Alexander Bay an der äußersten Nordwestküste

    • 10. November 2017
    • 698
    • 0
    Kenia Tourismus wächst weiter

    Kenia Tourismus wächst weiter

    Kenia Tourismus wächst weiter – trotz der etwas unruhigen politischen Lage Die Zahl der internationalen Touristenankünfte in Kenia stieg zwischen Januar und September 2017 im Vergleich zum gleichen Zeitraum im Jahr 2016 um 10% auf 723 000 Besucher.Der Vorsitzende des kenianischen Tourismusverbandes, Jimi Kariuki, erklärte, dass der Anstieg der Touristenanzahl im Kenia Tourismus teilweise durch

© Copyright 2008-2019 African Dreamtravel, Germany, Am Drehmannshof 25, 47475 Kamp Lintfort - Website made in Germany · powered by Typisch Touristik GmbH