Erleben Sie eine Stadtrundfahrt durch Windhoek

Eine Stadtrundfahrt durch Windhoek – der Hauptstadt Namibias.

Da jeder seine Namibia Reise in der Regel in Windhoek startet, empfehle ich zu Beginn der Reise eine Stadtrundfahrt durch Windhoek. So erleben Sie die Hauptstadt am besten.

Windhoek – was bedeutet dieser Name

Stadtrundfahrt durch Windhoek - Christuskirche
Stadtrundfahrt durch Windhoek – Christuskirche

Der Name der Stadt bedeutet im Deutschen so viel wie “windige Ecke”, was auch schon einiges über das Klima verrät. Wie es denke das es jedem bekannt ist das Windhoek die Hauptstadt von Namibia ist. Die Stadt liegt zentral in Namibia und liegt auf einer Höhe von ca. 1720 m über dem Meeresspiegel und hat eine Grundfläche von rund 5.133,40 km². Ideal ist es wenn man Windhoek in den Wintermonaten April bis September besucht da dann das Klima angenehm mild ist.

Die Geschichte von Namibias Hauptstadt

Der Grundstein zu der modernen Stadt wurde am 18. Oktober 1890 von Curt Karl Bruno von François gelegt. Er war ein deutscher Offizier der Schutztruppen in der damaligen Kolonie Deutsch-Südwestafrika. Somit fiel die Stadt unter die Gesetzte der deutschen Kolonie. Auch heute noch prägt die Kolonialzeit das Stadtbild, denn fast alle Sehenswürdigkeiten, Denkmäler und wichtigen Gebäude stammen aus dieser Zeitepoche. Die deutsche Kolonialzeit endete dann endgültig während des Ersten Weltkrieges im Mai 1915, nachdem die südafrikanischen Truppen die Stadt besetzten. Im Jahre 1990 wurde Windhoek im Zuge der Unabhängigkeit Namibias von Südafrika die Hauptstadt des Landes unter der ersten demokratisch gewählten Regierung. Seit dieser Zeit erfährt die Stadt einen regen Einwohnerzustrom, wodurch die Wirtschaftlichkeit steigt und das Gebiet auch für den internationalen Tourismus interessant macht.

Die Sehenswürdigkeiten von Windhoek, der Hauptstadt Namibias

Wenn ich mit Gästen in Namibia bin unternehme ich oft eine Stadtrundfahrt durch Windhoek bei der ich die wichtigsten Sehenswürdigkeiten besuche. Hier schreibe ich die bekanntesten auf:

Stadtrundfahrt durch Windhoek - das Nationalmuseum
Stadtrundfahrt durch Windhoek – das Nationalmuseum

Das Nationalmuseum geht auf das 1907 gegründete “Landesmuseum” zurück und erhielt im Jahr 1994 seinen jetzigen Namen. Das Nationalmuseum ist in zwei Standorten untergebracht:
Erstens in der “Alten Feste”, gegenüber der Hauptverwaltung des Nationalmuseums. Die Alte Feste beinhaltet an diesem Standort eine geschichtliche und eine nationalkundliche Ausstellung, die jedoch seit Ende 2014 geschlossen ist. Die “Alte Feste” ist der Name der Steinfestung, in der der Grundstein zur Stadt von dem Offizier Curt Karl Bruno von François gelegt wurde und beherbergt heute das namibische Staatsmuseum, einem Teil des Nationalmuseums Namibias.
Zweitens im “Owela Museum” mit Ausstellungen zu naturwissenschaftlichen und zoologischen Themen. Das Owela Museum liegt in der Robert Mugabe Avenue und ein wahres Stück Geschichte. Denn hier erfährt der Besucher alles Wissenswerte über die Buschmänner und Ureinwohner, über die San und alle mit der Zeit zugewanderten Völker und Stämme. Hier wird anschaulich die Lebensweise, die typische Kleidung, das übliche Essen und die Wohnverhältnisse der Bewohner von einst bis jetzt dargestellt und zeigt auch eindrucksvoll sowie sehr informativ die Tier- und Pflanzenwelt auf. Der Eintritt ist frei und lohnt sich für alle, die sich für die Geschichte Namibias interessieren. Von den Einheimischen wird das Museum “Kaffeemaschine” betitelt, was dem äußeren Erscheinungsbild auch sehr nahe kommt.

Die Christuskirche

Eines der präsentesten Bauten in Windhoek ist die Christuskirche. Die Christuskirche entstand 1907 bis 1910 und ist das Wahrzeichen der Stadt. Die Kirche wurde im neoromanischen Stil mit deutlichen Jugendstil-Einflüssen erbaut. Der Kirchturm ist 24m hoch und besteht, genau wie dir Kirche selbst, aus Quarzsandstein. Nur das Portal und der Altar bestehen aus Marmor und sind auf alle Fälle sehenswert.

Stadtrundfahrt durch Windhoek - das Reiterdenkmal
Stadtrundfahrt durch Windhoek – das Reiterdenkmal

Das Reiterdenkmal in Windhoek

Bei einer Stadtrundfahrt durch Windhoek sucht man vergeblich das Reiterdenkmal vor der alten Feste. Am 25.12.2013 wurde in einer Nacht und Nebelaktion von koreanischen Bauarbeitern das Denkmal abgebaut und in den Innenhof der Alten Feste verbannt. Der Marmorsockel wurde zerstört und endete auf einer Deponie. Das Reiterdenkmal, auch “Südwester Reiter”, wurde am 27. Januar 1912 eingeweiht und blieb ,bis auf den Betonsockel, bis heute gut erhalten. Es gedenkt der Soldaten der Schutztruppe, die während der vergangenen Aufstände ihr Leben ließen. Nach mehrmaligem Umsetzen hat die Reiterfigur nun im Innenhof der Alten Feste ihren dauerhaften Standort.

Craft Market in der Talstraße

Die alte Brauerei in der Talstraße vereint Namibias Handwerkskünste und ist daher für Touristen einen Besuch wert. Das 1902 errichtete Gebäude im Herzen der Hauptstadt Namibias bietet eine bunte Mischung von afrikanischer Kunst. Hier findet man handgemachte und geschnitzte landestypische Figuren sowie bestickte Textilien aller Art und Taschen. Sogar afrikanischer Schmuck und Wohnaccessoires bis hin zu selbst gemachten Marmeladen. Im Craft Center ist ein Cafe in dem man zum Start oder zum Ende seiner Reise einen leckeren Kaffee und ein Stück Kuchen geniessen kann. Hier halten sich viele Touristen auf, die die Zeit bis zum Abflug überbrücken wollen.

Der Tintenpalast in Windhoek

Der Tintenpalast ist der Sitz des Parlamentes des Landes Namibia. Er wurde 1913 errichtet und bekam seinen Namen in Anspielung auf den verhältnismäßig hohen Verbrauch an Tinte, den die zahlreichen Schreiber der damaligen Zeit verbrauchten. Er gilt als typisches Beispiel deutscher Architektur der Kolonialzeit. Den Tintenpalast umgibt eine großzügige und sehr beliebte Parkanlage.

Restaurants in Windhoek

Stadtrundfahrt durch Windhoek - die Einkaufsstrassen
Stadtrundfahrt durch Windhoek – die Einkaufsstrassen

Windhoek bietet zahlreiche Restaurants und Kneipen in der man ein gutes Steak oder ein kühles Bier geniessen kann. Eines der bekanntesten ist Joes Beerhouse. Joes Beerhouse ist ein recht populäres Restaurant in der Independence Avenue mit einer derzeitigen Kapazität von täglich bis zu 500 Personen. Das Restaurant ist nicht nur bei den Einheimischen, sondern auch bei den vielen internationalen Touristen sehr beliebt. Auf dem Speiseplan stehen nach Spezialitäten des Landes wie Fleisch von Zebra, Krokodil oder Springbock auch Schweinefleisch, Rindfleisch und Geflügel sowie vegetarische Speisen. Zu den leckeren Gerichten kann der Gast sogar italienisches oder deutsches Bier genießen. Auf dem Gelände gibt es neben dem Restaurant auch einen Weinkeller, verschiedene Bars sowie natürlich auch einen Souvenirladen.

Nicht zu vergessen sind die Einkaufscenter in Windhoek.

Jedesmal wenn ich in Windhoek bin ist eigentlich das Gustav Voigts Center mein erster Anlaufpunkt. Hier trinke ich meinen ersten Cappucino in Windhoek. Wenn meine Gäste oder ich Safaribekleidung brauche dann ist Holtz im Gustav Voigts Center für mich die erste Adresse. Der Laden ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig aber hier bekommt man fast alles. In dem Supermarkt im Erdgeschoß kan man sich für seine Tour eindecken.

Wenn man es größer haben möchte ist die Maerua Mall die beste Adresse. Hier findet man auch alles was das Herz begehrst. Die Nähe zu unserer Stamm Autovermietung ASCO / VALUE ist ideal. Hier kann man sich für die geplante Campingtour beim Super Spar eindecken. Die Wegbeschreibungen findet ihr in unseren Reisebeschreibungen.

Natürlich gibt es noch jede Menge mehr zu sehen in Namibias Hauptstadt. Ich habe versucht das wichtigste aufzuführen.

Noch etwas was nicht zu vergessen ist – Die Sicherheit in der Hauptstadt Namibias

Die Hauptstadt von Namibia ist heute als eine der saubersten und sichersten Hauptstädte Afrikas bekannt und die Kriminalität in Windhoek ist im Verhältnis zu anderen Großstädten recht gering. Trotzdem sollten Sie immer Vorsicht walten lassen. Lassen Sie Ihr Auto nicht ohne Aufsicht. Lassen Sie keine Taschen offen im Fahrzeug liegen. Tragen Sie keinen Schmuck oder teuere Uhren. Vermeiden Sie den Besuch der Townships in Windhoek auf eigene Faust. Wenn Sie ein Township wie Katatura besuchen wollen buchen Sie bei uns eine Stadtrundfahrt durch Windhoek bei der eine Katatura Tour enthalten ist.
Fazit
Wenn Sie eine Reise durch Namibia planen sollten Sie unbedingt auch die Hauptstadt des Landes ansehen. Namibias Hauptstadt hat viel zu bieten. Für weitere Fragen stehe ich euch jederzeit unter harald@african-dreamtravel.de zur Verfügung.

Stadtrundfahrt durch Windhoek - die Independence Avenue
Stadtrundfahrt durch Windhoek – die Independence Avenue

Comments

Leave a Reply