Kosi Bay

to Kosi Bay, Mahlungulu, Südafrika

Kosi Bay in Südafrika

Das etwa 11.000 ha große Kosi Bay Nature Reserve liegt im äußersten Nordosten von KwaZulu Natal. Das Naturschutzgebiet umfasst das Kosi Bay Seensytem und erstreckt sich von der Grenze zu Mozambique bis zur Sodwana Bay. Vier Seen, KuSifungwe, Mpungwini, KuHlange und Manzamnyama, und eine Reihe von mit ihnenr verbundenen Kanälen, bilden dieses System, dessen Wasser in den Indischen Ozean fließt. Bei Flut wird Salzwasser in die Mündung gespült, das sich unterschiedlich stark in den Gewässern verteilt.

Aufgrund seiner abgeschiedenen Lage kommen relativ wenige Besucher in das Kosi Bay Nature Reserve, das so seine Ursprünglichkeit eines tropischen Paradieses mit klarem Wasser, Raffia- und Dattelpalmen, Maulbeer-Feigen und Mangrovensümpfen  bewahrt.

In dieser Natur leben etwa 250 Vogelarten wie Schreiseeadler, Palmgeier und verschiedene Reiheerarten. In den Wäldern kommen eher kleiner Tiere vor wie Buschbock, Ducker und Affen, in den Flüssen und Seen leben Flusspferde und Krokodile.

Schnorchler finden besonders im Mündungsbereich des Kosi-Systems ein Paradies vor, da es hier ein Korallenriff und eine abwechslungsreiche Fischwelt gibt.

Ein besonderes Ereignis findet von Dezember bis Januar statt; dann kommen die Unechten Karettschildkröten (loggerhead turtle) und die Lederrückenschildkröten (Lederschildkröte – leatherback turtle) an den Strand, um ihre Eier abzulegen.

Jeden Abend können Besucher dieses einmalige Spektakel beobachten, wenn nach Jahren im Meer die Schildkröten an den Strand zurückkehren, an dem sie selbst vor langer zeit schlüpften.

Von der Kosi Forest Lodge werden Ausflüge angeboten, die bis zu drei oder vier Stunden dauern können.

Unsere Reisen in Südafrika

Südafrika

19 Tage Südafrika Highlights Kleingruppenreise

Tour-Code: KLSAAA105   2 bis 9 Teilnehmer   Gruppenreise

  • Pinguinkolonie Boulders Beach
  • Township Khayelitsha
  • Straußenfarm mit Führung
  • Cango Caves
  • Tsitsikamma Nationalpark
  • Nelson Mandela Museum
  • 3-stündige Pirschfahrt im Hluhluwe iMfolozi Park
  • Abschiedsdinner in der Boma
ab € 3.295,-
Details & Anfrage
Top Angebot
Sonderangebot  Südafrika - 13 Tage die Gardenroute inkl. Amakhala Game Reserve
Karte anzeigen
Südafrika

Sonderangebot Südafrika – 13 Tage die Gardenroute inkl. Amakhala Game Reserve

Tour-Code: Special   Selbstfahrerreise

  • Kapstadt
  • Franschhoek
  • Oudtshoorn
  • Plettenberg Bay
  • Amakhala Game Reserve
ab € 1.460,-
Details & Anfrage
Südafrika

Pioneer Trail im Gondwana Game Reserve in Südafrika

Tour-Code: KLSAPIO   4 bis 8 Teilnehmer   Campingreise

  • 4 Tage Wanderung in wunderschöner Umgebung / 2 Wandertage à ca 6. Stunden
  • Professionelle Führer
  • Übernachtung in Zelten mit eigenem Bad
  • Vollverpflegung
ab € 910,-
Details & Anfrage
Südafrika

12 Tage Reise im Luxuszug von Johannesburg bis zu den Viktoriafällen

Tour-Code: SHO140   1 bis 12 Teilnehmer   Shongololo Zugreise

  • Panorama Route
  • Kruger National Park
  • Mozambik und Swaziland
  • Kapama Wildreservat
  • Great Zimbabwe
  • Antelope Nationalpark
  • Matobo Hills
  • Hwange Wildreservat
ab € 5.390,-
Details & Anfrage
Südafrika

15 Tage Reise Good Hope im Shongololo Luxuszug von Pretoria nach Kapstadt

Tour-Code: SHO130   Shongololo Zugreise

  • Pretoria
  • Panorama Tour
  • Kruger Park
  • Zwaziland
  • Hluhluwe Park
  • Isimangaliso Wetland Park
  • Durban
  • Ladysmith Battlefield
ab € 6.350,-
Details & Anfrage
© Copyright 2008-2021 African Dreamtravel, Germany, Am Drehmannshof 25, 47475 Kamp Lintfort - Website made in Germany · powered by Typisch Touristik GmbH
Datenschutz
African Dreamtravel, Inhaber: Annemarie Braun (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
African Dreamtravel, Inhaber: Annemarie Braun (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.