Golden Gate Highlands National Park

Golden Gate Highlands National Park, Südafrika

Golden Gate Highlands National Park in Südafrika

Einer der schönsten Naturparks Südafrikas befindet sich im äußersten Nordosten des Freestate, in den Ausläufern der Lesotho Malutiberge. Wunderbar bizarre Felsformation, unzählige Höhlen, grasbewachsene Berghängen und tiefe Schluchten hat die Natur hier über Jahrmillionen geschaffen. Nirgendwo sonst auf der Welt hat die Natur solch massige Sandsteinformation gebildet und geformt.

Der 1963 gegründete Nationalpark wurde Jahr für Jahr erweitert, hat heute ein Größe von fast 12.000 Hektar und wächst seit 2004 mit dem benachbarten 22.000 Hektar großen Qwa-Qwa Nationalpark zusammen.

Seinen Namen hat der Nationalpark von zwei riesigen, etwa 80 Meter hohen pilzförmigen, Felsen, die in der abendlichen Sonne (an über 300 Tagen im Jahr) gelblich-rötlich schimmern. Je intensiver der Sonnen, um so imposanter und dramatischer scheint der Park „zu brennen“. Allein schon dieses wunderbare allabendliche Naturschauspiel. ist die Anreise wert!

An den Berghängen und in den Schluchten grasen Gnus, Elandantilopen, Spring- und Blessböcke, den selten Blessböckchen, Warzenschweine, Zebras und noch andere Tierarten.

Obwohl in Hochgebirgen oft nicht all zu viele Vögel vorkommen, wurden bisher über 150 verschiedene Vogelarten im Reservat gezählt. An den beiden Stausseen haben sich natürlich viele Wasservögel, darunter zum Beispiel seltene Ibisse,  niedergelassen und im Park gibt es auch Lämmer- und Kapgeier, Kaffernadler und noch andere Raubvögel.

Die Tiere und Vögel spielen in dieser einmaligen Berglandschaft eher eine Statistenrolle. Mehrere ein- bis fünfstündige Wanderwege sowie ein zweitägiger Gebirgspfad führen durchs bergige Gelände. Im Glen Reenen Camp können Sie im Sommer auch Pferde, für einen ein-zweistündigen Ausritt, Kajak oder Kanus ausleihen.

Ebenfalls am Glen Reenen Camp starten zwei Pisten, auch für normale Pkw’s geeignet, auf denen Sie individuell oder organisiert das Reservat erkunden können. Beliebt sind auch die organisierten Nachtsafaris.

Wanderrouten durch den Golden Gate

Holkrans Trail

Der etwa 3 Kilometer lange relativ einfache Rundweg startet am Brandwag Hotel und man muss dafür etwa eine Stunde einkalkulieren. Der Weg führt über grasbewachsene Berghänge, vor bei an mehreren Höhlen (von denen einige auf eigen Faust besichtigt werden können) zu wundschönen Aussichtspunkten. Unterwegs gibt es mehre Picknickplätze. Wegen der Höhlen und der romantischen Aussichtspunkte kann die Tourdauer auch deutlich länger ausfallen.

Rhebok Hiking Trail

Der etwa 32 Kilometer lange Bergwanderweg startet am Glen Reenen Camp und führt weit in den hinteren Parkteil, bis hinauf auf den 2.732 Meter hohen Generaalskop. Seinen Namen hat der Trail von den Rehantilopen, einer etwa 75 Zentimeter hohen Antilopenart, und die Chancen für eine Beobachtung unterwegs stehen nicht schlecht.
Am ersten Tag folgen Sie zunächst den Little Caledon River, wobei Sie im hinteren Tal einige Höhlen (mit wunderbar erhalten geblieben Felszeichnungen der San) besichtigen können und dann geht es steil, teilweise in Serbentinen) hinauf auf den auf den Generaalskop. Von hier aus haben Sie einen wunderbaren Panoramablick über die tief unter ihnen liegende Ebenen, sowie zu den Malutibergen und dem Mont-aux-Sources (3.282m). Hier verbringen Sie die Nacht in einer einfachen Berghütte und Sie können den Sonnenuntergang von oben bewundern. Am nächsten Tag geht es zunächst wieder steil bergab und am Ende der Tour kommen Sie am Langtoon Stausee vorbei, wo Sie noch erfrischendes Bad nehmen können.
Für die Tour muss man zwei Tage einplanen und das Restlager befindet sich unmittelbar beim Gipfel. Die Tour können, wegen der begrenzten übernachtungsmöglichkeiten in der Hütte, maximal 18 Personen gleichzeitig unternehmen und daher ist eine rechtzeitige Reservierung empfehlenswert.

Unsere Reisen in Südafrika

Südafrika

Pioneer Trail im Gondwana Game Reserve in Südafrika

Tour-Code: KLSAPIO   4 bis 8 Teilnehmer   Campingreise

  • 4 Tage Wanderung in wunderschöner Umgebung
  • Professionelle Führer
  • Übernachtung in Zelten mit eigenem Bad
  • Vollverpflegung
    ab € 910,-
    Details & Anfrage
    Südafrika

    12 Tage Reise im Luxuszug von Johannesburg bis zu den Viktoriafällen

    Tour-Code: SHO140   1 bis 12 Teilnehmer   Shongololo Zugreise

    • Panorama Route
    • Kruger National Park
    • Mozambik und Swaziland
    • Kapama Wildreservat
    • Great Zimbabwe
    • Antelope Nationalpark
    • Matobo Hills
    • Hwange Wildreservat
    ab € 5.390,-
    Details & Anfrage
    Südafrika

    15 Tage Reise Good Hope im Shongololo Luxuszug von Pretoria nach Kapstadt

    Tour-Code: SHO130   Shongololo Zugreise

    • Pretoria
    • Panorama Tour
    • Kruger Park
    • Zwaziland
    • Hluhluwe Park
    • Isimangaliso Wetland Park
    • Durban
    • Ladysmith Battlefield
    ab € 6.350,-
    Details & Anfrage
    Namibia · Südafrika

    12 Tage Reise im Shongololo Luxuszug von Pretoria nach Walvis Bay

    Tour-Code: SHO110   Shongololo Zugreise

    • Pretoria
    • Kimberley
    • Upington
    • Fish River Canyon
    • Kolmanskop und Lüderitz
    • Keetmanshoop
    • Sossusvlei und Namib
    • Naukluft Park
    ab € 5.430,-
    Details & Anfrage
    Botsuana · Südafrika

    8 Tage Wildlife Fotografie in Südafrika und Botswana

    Tour-Code: FOTBOT110   2 bis 9 Teilnehmer   Fotoreise ohne Fotoguide

    • 4 Nächte Mashatu Game Lodge in Botswana
    • 3 Nächte Mala Mala Camp in Südafrika
    • Spezielle Fahrzeuge für Fotografen
    • Vollverpflegung mit zahlreichen Aktivitäten
    • Inklusive Transferflug zwischen den Unterkünften
    • Spezielle Hides für Fotografen
    ab € 7.230,-
    Details & Anfrage
    © Copyright 2008-2019 African Dreamtravel, Germany, Am Drehmannshof 25, 47475 Kamp Lintfort - Website made in Germany · powered by Typisch Touristik GmbH
    Datenschutz
    African Dreamtravel, Besitzer: Annemarie Braun (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
    Datenschutz
    African Dreamtravel, Besitzer: Annemarie Braun (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.