Das Omo Valley, hier finden Sie das ursprüngliche Afrika

Das Valley ist weitestgehend in seiner natürlichen Form erhalten geblieben. Hier lernen Sie das ursprüngliche Afrika und seine Pflanzen- sowie Tierwelt kennen. Allerdings weist die Region an vielen Stellen auch ein neues Bild auf und wurde zu weiten Teilen durch den Straßenbau erschlossen.
Omo ValleyDas Tal liegt im Süden des Landes und beheimatet zahlreiche Seen und Berge. Die grüne Landschaft erblüht in einer großen Artenvielfalt und zeichnet sich durch eine Fruchtbarkeit aus, welche höher als anderen Stellen Äthiopiens ist. Dementsprechend groß ist der Anteil der Landwirtschaft an den Einnahmequellen der Region.
Das Omo Valley wird von der einheimischen Bevölkerung nach überlieferten Traditionen aber auch modernen Methoden bewirtschaftet. Der intensive Landschaftsbau auf den Äckern und Plantagen sorgt für ein vielfältiges Angebot an Lebensmitteln, beispielsweise Bananen, Orangen und Mangos. Außerhalb der bebauten Gebiete fällt vor allem das breite Spektrum an Pflanzen auf. Viele der hier beheimateten Pflanzen sind an anderen Orten der Welt bereits ausgestorben und nur noch in botanischen Gärten zu sehen. Ob Wüstenrose oder Judas Baum – Bei einer Durchquerung dieser Ebene vom Omo Valley entdecken Sie stets neue Überraschungen und lernen die Flora und Fauna von einer neuen Seite kennen.

Vielleicht kommen Sie in den Genuss von einigen Obstsorten oder Gemüsearten und dürfen diese bei Ihrem Ausflug verkosten.


loading map - please wait...

Omo Valley 6.385088, 37.007424 Omo Valley