Der Omo Nationalpark – eine der letzten geschützten Regionen der Erde

Den Omo Nationalpark finden Sie auf den Äthiopien Rundereisen im Südwesten des Landes.

Er liegt unmittelbar an den Grenzen zum Sudan und zu Kenia. Es handelt sich um den ältesten Nationalpark Äthiopiens, da er bereits 1959 zum Schutzgebiet erklärt wurde. Seine rund 4.068 km² große Fläche ist die Heimat von zahlreichen seltenen Tieren und Pflanzen. Im Osten schließt sich das Tama-Reservat an, welches wiederum dem Mago-Nationalpark benachbart ist.

Omo NationalparkEine Tour durch den Omo Nationalpark ist vor allem wegen der umfangreichen Vegetation besonders spannend. Gründer Galeriewald wächst inmitten von offener Busch- und Grassavanne. Die Tierwelt zeichnet sich nicht nur durch ihre Vielfalt sondern auch durch die hohe Dichte aus.

Die Region weist die höchste Tierdichte des gesamten Landes auf. Hier können Sie Elenantilopen, Giraffen und Büffel in ihrem natürlichen Lebensraum besuchen. Zu den Raubtieren des Reviers gehören Löwen und Leoparden. Die verfügen meistens über ein großes Revier, welches sie auf der Suche nach Nahrung durchstreifen. Da bereits Pläne bestehen, das Gebiet umzubauen beziehungsweise wirtschaftlich zu erschließen, bietet sich jetzt noch die Möglichkeit, den Omo Nationalpark in seiner ursprünglichen Form zu besuchen.

Ein Vorteil des Nationalparks ist, dass er zwar ein hohes Artenaufkommen aufweist, jedoch touristisch nicht in dem gleichen Maße genutzt wird wie viele andere Parks des Landes. Dadurch haben Sie die Chance, entspannt unter der Führung von erfahrenen Tourleitern den Park zu erkunden. Der namensgebende Fluss Omo weist eine Länge von 760 Kilometern auf. An seinem Ufer leben zahlreiche Stämme, die sich durch die Landwirtschaft ernähren. Der Omo tritt regelmäßig über seine Ufer, sodass das Land in seiner Fruchtbarkeit gefördert wird. An seinen Seiten wurden landwirtschaftliche Nutzflächen angelegt, die der Bevölkerung als Einnahmequelle dienen.


loading map - please wait...

Omo Nationalpark 5.831033, 35.827996 Omo Nationalpark