Namibia Einreisebestimmungen Corona

Aktuelle Corona Namibia Einreisebestimmungen zur Ein – und Rückreise von und nach Namibia

Einreise Stand 31.03.21

 

Generell ist die touristische Einreise für Deutsche, Österreicher und Schweizer ist ohne Visum möglich

Einreisende Touristen müssen einen negativen  Antigen oder PCR-Test in englischer Sprache, der nicht älter als 7 Tage ab Abstrich ist vorlegen,

Kinder unter fünf Jahren sind davon ausgenommen.

Ein Antigen – oder PCR Test wird unabhängig davon ob ein Impfschutz besteht oder nicht verlangt.

 

Sie benötigen einen ausgefüllten Gesundheitsfragebogen, in 2 facher Ausführung („Health questionnaire for tourism revival initiative travelers“ und „Covid-19 surveillance form“) hier der Link zum herunterladen  https://www.namibia-tourism.com/aktuelles/

Die Namibia Einreisebestimmungen besagen, dass Sie einen Nachweis einer Krankenversicherung in Englisch benötigen , welche Corona-Behandlungen abdeckt. Bitte eine Bestätigung in englisch mitführen.

 

Ferner benötigen Sie einen vollständigen Reiseplan, dieser wird aber nur noch sehr selten kontrolliert, dass vorbuchen von Unterkünften ist nicht mehr notwendig!

Ohne einen  Antigen oder PCR-Test oder mit einem positiven PCR-Testergebnis dürfen nur namibische Staatsangehörige einreisen. Nach Einreise gilt für diesen Personenkreis ein PCR-Test sowie eine siebentägige Quarantäne auf eigene Kosten.

Touristen müssen über eine namibische Telefonnummer erreichbar sein.

Wir besorgen unseren Kunden gerne eine namibische SIM-Karte und stellen ggfs. ein Telefon zur Verfügung ( nach Verfügbarkeit)

 

Rückreise Stand 28.03.21

Namibia selbst hat keine Testverpflichtung für ausreisende Touristen.

Alle Fluggäste ab einem Alter von sechs Jahren müssen bei Abflug einen #negativen #Covid-19 Test (PCR, Antigen, RT-LAMP oder TMA) vorweisen. Die generelle Test- und Nachweispflicht vor Abflug gilt somit auch für die Einreise aus Risiko- und Nichtrisikogebieten. Der Nachweis des negativen Covid-19 Tests darf bei Einreise in Deutschland nicht älter als  48Stunden sein und wird von den Airlines vor dem Abflug kontrolliert.

 

Beachten Sie bei Reisen nach Deutschland die ab 14. Februar 2021 geltende Quarantäne- und Testpflicht bei Einreise aus Risikogebieten

(nicht Transit) nach Deutschland und kontaktieren Sie das Gesundheitsamt Ihres Aufenthaltsortes.

Weitere Informationen zur Testpflicht bietet das Bundesministerium für Gesundheit.

Vor der Rückreise ist weiterhin die digitale Reiseanmeldung vorgeschrieben, diese finden Sie hier https://www.einreiseanmeldung.de/#/

Antigen-Tests für Reisende mit schnell verfügbarem Ergebnis führen z.B. Path Care und OSH Med in Windhoek durch, es ist zwingend notwendig sich rechtzeitig zu registrieren. Diese Nachweise müssen mindestens für 10 Tage nach Einreise aufbewahrt werden.

Reisen innerhalb Namibias sind unkompliziert.

Öffentliche Veranstaltungen, Gottesdienste, Versammlungen, Konzerte,

Konferenzen mit nicht mehr als 100 Teilnehmern ( 31.03.21) dürfen unter Einhaltung von Hygiene- und Abstandsvorschriften und einer Registrierung stattfinden. Geschäfte und Einkaufszentren, Restaurants sowie Friseure, Wäschereien, Fitnessstudios, Kinos, Theater u.a. dürfen unter Einhaltung von Hygiene- und Abstandsmaßnahmen öffnen.

Der Verkauf und Ausschank von Alkohol ist von Monat bis Samstag bis 22:00 Uhr erlaubt, kein Verkauf von Alkohol an Sonn – und Feitertagen. ( 31.3.21)

Es gibt eine nächtliche Ausgangssperre zwischen 22 und 4 Uhr. Verstoßen Sie gegen die Hygienevorschriften können hohe Geldstrafen verhängt werden.

Für weitere aktuelle Informationen haben wir Ihnen hier eine ausgewählte Liste seriöser Nachrichtenquellen zusammengestellt:

Auswärtiges Amt (https://www.auswaertiges-amt.de/de/)
Robert Koch Institut (https://www.rki.de/DE/Home/homepage_node.html)
Touristik aktuell (https://www.touristik-aktuell.de)

© Copyright 2008-2019 African Dreamtravel, Germany, Am Drehmannshof 25, 47475 Kamp Lintfort - Website made in Germany · powered by Typisch Touristik GmbH