Rezept: Gefüllter Butternutkürbis

gefüllter Butternutkürbis

gefüllter Butternutkürbis ist in Afrika eine kulinarische Köstlichkeit

Mit diesem birnenförmigen und aromatischen Leckerbissen werden in vielen Teilen Afrikas zahlreiche Gerichte gezaubert. Ob im Salat, gegrillt oder gefüllt, den Kürbis kann man in vielen Varianten genießen. Bei diesem Gericht wird er ganz einfach mit Hackfleisch gefüllt. Er kann aber auch mit mit Cous Cous, Käse, Spinat, Champions o.ä. gefüllt werden. Vegetarier können das Fleisch ganz einfach weglassen.

Zutaten:
– 1 Butternut
– 3 EL Olivenöl
– 1 Zwiebel
– 2 Möhren
– 1 Knoblauchzehe
– 300 gr. gemischtes Hackfleisch
– Salz und Pfeffer, frisch gemahlen
– 1 Tomate
– ca. 150 ml Gemüsebrühe
– je ein paar Zweige frischen Thymian und Rosmarin
– 2 EL geriebener Parmesan

Zubereitung gefüllter Butternutkürbis:

1. Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und ein Backblech mit Papier auslegen.

2. Währenddessen den Kürbis waschen und halbieren

3. Den Kürbis mit einem Löffel aushöhlen, die Kerne und Fasern entfernen

4. Die Kürbishälften mit Olivenöl bestreichen, salzen und auf dem Backblech in den Ofen geben. Dort etwa 15 Minuten backen. Der Kürbis muss vorher nicht geschält werden.

5. In der Zwischenzeit Möhren, Zwiebel und Knoblauch in
Würfel schneiden. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und Gemüsewürfel andünsten.

6. Dazu kommt das Hackfleisch. Bei großer Hitze alles gut durchbraten. Die Tomate fein würfeln und die Kräuterblättchen abzupfen. Brühe und Tomaten zur Gemüse-Fleischmischung geben und alles etwas einkochen lassen.

7. Die Kräuter unterrühren und das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gerne kann auch Chili hinzugegeben werden.

8. Die Kürbishälften aus dem Ofen nehmen und mit dem Pfanneninhalt füllen. Alles noch einmal für ca. 20 Minuten in den Ofen geben und garen lassen.

9. Etwa 5 Minuten vor Schluss mit dem Parmesan bestreuen. Wenn dieser zerlaufen und knusprig ist, ist das Essen fertig!

Der Kürbis macht sehr satt, daher werden keine Beilagen benötigt. Ein super Low- Carb Gericht! Dazu passt Joghurt mit frischer Minze. Sollte trotzdem eine Beilage gewünscht sein, ist Reis eine perfekte Ergänzung.
Im Sommer kann der Butternut übrigens ganz einfach mit etwas Butter, Salz und Pfeffer in Folie eingewickelt für ca. 45 Min. auf den Grill gelegt werden.

Comments

Leave a Reply