• 13. Februar 2020
    • 131
    • 0
    Hwange – Nationalpark

    Hwange – Nationalpark

    Bevor der Hwange Nationalpark 1928 den Status eines Wildreservats und 1961 den eines Nationalparks erlangte, war er die erste Heimat der Nhanzwa, der San-Buschmänner. In der Tat leitet sich sein Name von dem eines Nhanzwa-Chefs ab. Während des neunzehnten Jahrhunderts bildete es das Jagdrevier von König Mzilikazi – und die Tierwelt wurde auch von weißen

    • 2. Januar 2020
    • 221
    • 0
    Matobo Hills – das Weltkulturerbe von Simbabwe

    Matobo Hills – das Weltkulturerbe von Simbabwe

    Die Matobo Hills, riesige Granitmassen – gesäumt, gespalten, geformt durch die Zeit und die Kraft der Elemente – bilden sie eine Reihe riesiger Walfänge und eine Ansammlung von Kopjes( afrikaans für Köpfe). Erzählen Sie aus einer Zeit von vor Tausenden von Jahren, als alte Buschmänner den Granit als Leinwand verwendeten, für ihre einzigartige und außergewöhnliche Kunst und

© Copyright 2008-2019 African Dreamtravel, Germany, Am Drehmannshof 25, 47475 Kamp Lintfort - Website made in Germany · powered by Typisch Touristik GmbH