Das Bumbusi National Monument in Zimbabwe

Das riesige Sandsteinmauerwerk stammt aus dem 18. /19. Jahrhundert und ist noch wenig erforscht. Die Böden von 18 Wohnhäusern wurden bisher freigelegt und in der Nähe befinden sich „Petroglyphen“, in den Sandstein gravierte Motive der Buschleute. Selbst ohne großes archäologisches Interesse lohnt sich jedoch die beschwerliche Anreise, denn die Landschaft ringsum ist wunderschön.

loading map - please wait...

Bumbusi Monument -18.516138, 26.178655